Brügge sehen... und sterben? (2007)

Brügge sehen... und sterben?
In Bruges
Genre
Jahr2007
NationalitätVereinigtes KönigreichVereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten von AmerikaVereinigte Staaten von Amerika
Erscheinungsdatum
Deutschland15.05.2008
Budget$15 000 000
Kinokasse
in Welt$34 086 794
Vereinigte Staaten von Amerika$7 800 824
Anderswo$25 583 470
Russland$702 500
DVD23.12.2008
Zeit01:42
MPAA RatingR
Handlung
Ken (Brendan Gleeson) und Ray (Colin Farrell) arbeiten als Profikiller unter ihrem Chef Harry (Ralph Fiennes). Nachdem sie einen Auftrag in London nicht ganz planmäßig absolviert haben, werden sie von Harry zur Erholung nach Brügge geschickt. Während sich Ken beim Sightseeing zwischen mittelalterlichen Bauten recht wohl fühlt und entspannt, ist Ray gelangweilt und verfällt in eine Depression. Tagelang warten die beiden Killer auf den angekündigten Anruf von Harry. Ray gibt sich schon bald interessanteren Aufgaben in Brügge hin. Er freundet sich auf einem Filmset mit dem kleinwüchsigen amerikanischen Schauspieler Jimmy (Jordan Prentice) an und trifft auf die bezaubernde Chloe (Clémence Poésy). Gemeinsam mit Jimmy feiert Ray ausgiebige Drogenpartys, während er in Chloe die Frau seines Lebens getroffen hat. Die Liebe zu ihr ruft deren eifersüchtigen Ex-Freund Eirik (Jérémie Renier) auf den Plan. Als Ken endlich der lange erwartete Anruf von Harry erreicht, haben die beiden jedoch ein sehr viel tödlicheres Problem als Ex-Freunde.

Auswertung: 10
Stimmen: 1

Direktor

Martin McDonagh
Martin McDonagh

Schauspieler

Colin Farrell
Colin Farrell
Ray
Brendan Gleeson
Brendan Gleeson
Ken
Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Harry
Clémence Poésy
Clémence Poésy
Chloe
Jordan Prentice
Jordan Prentice
Jimmy
Elizabeth Berrington
Elizabeth Berrington
Natalie
Thekla Reuten
Thekla Reuten
Marie

Anhänger

Kontakte
AhnlicheFilme