Matrix (1999) - Zitate

Zitate aus Matrix (1999)
 
Smith: "Wie Sie sehen, haben wir Sie seit geraumer Zeit im Auge, Mister Anderson. Wie es scheint, führen Sie ein Doppelleben. Für die einen sind Sie Thomas A. Anderson, Programmierer bei einer respektablen Softwarefirma. Sie haben eine Sozialversicherungsnummer, zahlen Steuern und Sie helfen alten Leuten, den Müll hinauszubringen. In Ihrem anderen Leben sind Sie unter dem Decknamen 'Neo, der große Hacker' bekannt, der jedes nur mögliche Computerverbrechen begangen hat. Eines dieser Leben hat eine Zukunft. Das andere nicht. Ich will, soweit es mir möglich ist, offen mit Ihnen sein, Mister Anderson. Sie sind hier, weil wir Ihre Hilfe brauchen. Wir wissen, dass Sie zu einem gewissen Individium Kontakt haben, einem Mann, der sich selbst Morpheus nennt. Was auch immer Sie über diesen Mann zu wissen glauben, ist irrelevant. Von der Mehrzahl aller Behörden wird er als der gefährlichste Mann der Welt eingestuft. Meine Kollegen sind der Meinung, dass ich meine Zeit mit Ihnen vergeude. Ich glaube aber an Ihre Einsicht. Wir sind bereit, Ihnen einen Neuanfang zu ermöglichen, Ihre Weste weiß zu waschen. Dafür verlangen wir lediglich, dass Sie uns helfen, dem Gericht einen Terroristen auszuliefern."
Neo: "Das klingt ja nach einem richtig guten Deal. Aber mir fällt da was besseres ein. Wie wäre es, wenn Sie sich den hier (Neo zeigt Smith den Stinkefinger) sonstwo hinstecken und mich in der Zwischenzeit telefonieren lassen?"
Smith: "Mister Anderson. Sie enttäuschen mich."
Neo: "Glauben Sie, Sie können mich mit diesem Gestapo-Scheiß beeindrucken? Ich kenne meine Rechte. Und ich will jetzt sofort telefonieren!"
Smith: "Sagen Sie mir, Mister Anderson, was nützt schon ein Telefonat, wenn man garnicht dazu imstande ist, zu sprechen?"
Neo spürt, wie sein Mund verklebt: "Mmmhh...mmhhh...mmhh!"
Die Agenten packen Neo, legen ihn auf den Tisch und öffnen sein Hemd. Smith holt eine Wanze aus seiner Tasche und legt sie auf Neos Bauch, wo sich die Wanze in Neos Körper frisst.
Smith: "Sie werden uns helfen, Mister Anderson. Ob Sie wollen oder nicht."
 
Haben Sie sie jemals genau betrachtet, bestaunt wie makellos und schön sie ist. Milliarden Menschen leben einfach vor sich hin und haben keine Ahnung. Wussten sie dass die erste Matrix als perfekte Welt geplant war, in der kein Mensch hätte leiden müssen. Ein rundum glückliches Leben! Es war ein Desaster, die Menschen haben das Programm nicht angenommen, es fielen ganze Ernten aus. Einige von uns glauben, wir hätten nicht die richtige Programmiersprache Euch eine perfekte Welt zu schaffen. Aber ich glaube dass die Spezies Mensch, ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert. Die perfekte Welt war also nur ein Traum, aus dem euer primitives Gehirn aufzuwachen versuchte. Die Matrix wurde neu designt, zu dem was sie heute ist. Der Höhepunkt eurer Zivilisation, ich sage eurer Zivilisation, obwohl sie als wir für euch das Denken übernahmen auch zu unserer Zivilisation wurde. Was natürlich der Grund für das ganze Unternehmen war. Evolution Morpheus Evolution, wie die Dinosaurier. Sehen sie aus dem Fenster, Eure Zeit ist abgelaufen die Zukunft gehört den Maschinen.
 
Neo steigt zu Trinity ins Auto und wird von Switch mit einer Pistole bedroht.
Switch: "Los! Mach' dein Hemd auf!"
Neo: "Was soll der Scheiß?"
Trinity: "Das ist nötig, Neo. Wir müssen uns schützen. Vor dir."
Neo: "Aber warum?"
Switch zum Fahrer: "Halt' mal kurz an."
Switch zu Neo: "Hör zu, Du Blödmann! Wir haben keine Zeit für Frage-Antwort-Spielchen. Es gibt nur eine Spielregel. Du steigst ein oder Du steigst aus."
Neo macht die Tür auf: "Na schön. Dann steige ich aus."
Trinity hält ihn auf: "Bitte Neo! Du musst mir vertrauen. Du kennst die Welt da draußen. Und Du kennst ihre Irrwege. Und ich weiß, dass Du die nicht gehen willst."
Neo macht die Tür wieder zu und bleibt im Auto. Trinity holt ein Gerät vor, um die Wanze aus Neos Körper zu entfernen.
Trinity: "Mach' dein Hemd auf."
Neo: "Was hast Du vor?"
Trinity: "Wahrscheinlich bist Du verwanzt. Versuch', dich zu entspannen."
Switch: "Das Ding bewegt sich! Es entwischt dir!"
Trinity: "Nein, tut es nicht! Neo, halt' still!"
Neo: "AAUUAAA! DAS WAR JA DOCH KEIN TRAUM!"
 
Neo: "Ich kann nie wieder zurück. Oder?"
Morpheus: "Wenn Du es könntest, würdest Du es wollen? Ich muss mich bei dir entschuldigen. Bei uns gibt es eine Regel. Wir befreien niemanden ab einem bestimmten Alter. Das ist zu gefährlich. Solchen Menschen fällt es schwer, loszulassen. Ich kenne dieses Phänomen und es tut mir Leid. Aber ich musste dich einweihen. Es ging nicht anders."
Neo: "Wie meinen Sie das?"
Morpheus: "Als die Matrix erschaffen wurde, wurde ein Mann geboren, der die Fähigkeit hatte, die Matrix zu verändern. Er konnte sie nach seinen Wünschen umgestalten. Er war es, der die ersten Menschen aus der Matrix befreite. Nach seinem Tod prophezeite das Orakel, dass er zurückkehren würde, um diesen Krieg zu beenden. Deshalb gibt es bei uns Leute, die ein Leben lang in der Matrix nach ihm suchen. Ich habe dich ins Vertrauen gezogen, weil ich glaube, dass die Suche vorbei ist."
 
"Es fiel mir auf als ich versuchte eure Spezies zu klassifizieren. Ihr seid im eigentlichen Sinne keine richtigen Säugetiere! Jetwede Art von Säugern auf diesen Planeten entwickelt instinktiv ein natürliches Gleichgewicht mit ihrer Umgebung. Ihr Menschen aber tut dies nicht! Ihr zieht in ein bestimmtes Gebiet und vermehrt euch, und vermehrt euch bis alle natürlichen Ressourcen erschöpft sind. Und der einzige Weg zu überleben ist die Ausbreitung auf ein anderes Gebiet. Es gibt noch einen Organismus auf diesen Planeten der genauso verfährt! Wissen sie welcher? Das Virus! Der Mensch ist eine Krankheit, das Geschwür dieses Planeten! Ihr seid wie die Pest! Und wir sind die Heilung."
 
"Ich weiß, wieso du hier bist, Neo. Ich weiß, was du machst. Ich weiß, warum du kaum schläfst, wieso du alleine wohnst und wieso du Nacht für Nacht vor deinem Computer sitzt. Du suchst nach ihm. Ich weiß es, ich war früher selbst auf der Suche. Als er mich gefunden hat sagte er, dass ich im Grunde nach ihm, sondern auf der Such nach einer Antwort war. Es ist du Frage, die uns keine Ruhe lässt, es ist die Frage, die dich hergeführt hat. Du kennst die Frage, genau wie ich!"
"Was ist die Matrix!?!"
 
"Ich hab"s satt, Trinity, ich hab dieses Schiff satt! Ich will nicht mehr kämpfen, ich hab diesen Krieg satt! Die ewige Kälte, diesen widerwärtigen schleimigen Fraß jeden Tag! Aber am meisten...stinkt mir dieser dreckige Wichser mit seinen beschissenen Lügen! Na, du Arschloch? Mann, wär ich gern dabei, wenn sie dich alle machen... Ich würde einfach zur Tür hereinspazieren, kurz bevor du abkratzt! ...Und du würdest gerade noch checken,... dass ich es war!"
 
"Hattest du schon mal einen Traum, Neo, der dir vollkommen real schien? Was wäre, wenn du aus diesem Traum nicht mehr aufwachst... Woher würdest du wissen, was Traum ist und was Realität?" "Was ist die Wirklichkeit? Wie definiert man das.... Realität? Wenn du darunter verstehst, was du fühlst, was du riechen, schmecken oder sehen kannst, ist die Wirklichkeit nichts weiter als elektrische Signale interpretiert von deinem Verstand."
 
"Ich will Dir sagen wieso Du hier bist. Du bist hier weil Du etwas weisst, etwas was Du nicht erklären kannst, aber Du fühlst es. Du fühlst es schon Dein ganzes Leben lang, dass mit der Welt etwas nicht stimmt, Du weisst nicht was, aber es ist da. Wie ein Splitter in Deinem Kopf, der Dich verrückt macht. Dieses Gefühl hat Dich zu mir geführt."
 
"Ich weiß, dass ihr irgendwo da draußen seid. Ich weiß, dass ihr Angst habt, Angst vor Veränderung. Ich bin nicht hier, um euch zu sagen, wie alles endet. Ich bin hier, um zu sagen, wie alles beginnt. Ich werde den Hörer auflegen und den Menschen das zeigen, was sie nicht sehen sollen. Wie es dann weitergeht, hängt von euch ab!"
 
"...wegen der Vase, mach dir keine Sorgen." "Welche Vase...?" "Diese Vase..." "Tut mir Leid..." "Ich sage doch, mach dir keine Sorgen, eines meiner Kinder macht sie schon wieder ganz!" "Woher wussten sie...?" "Viel quälender wird für dich später die Frage sein,"Hättest du sie auch zerbrochen, wenn ich nichts gesagt hätte?""
 
"Dies ist deine letzte Chance, danach gibt es kein Zurück! Schluckst du die blaue Kapsel, ist alles aus. Du wachst in deinem Bett auf und glaubst an das was du glauben willst. Schluckst du die rote Kapsel, bleibst im Wunderland und ich führe dich in die tiefsten Tiefen des Kaninchenbaus!"
 
"Oh, Ein Dejavu" ... "was?! Was hast du gerade gesagt?!" ... "Nichts, ich hatte nur ein Dejavu" ... "Was hast du gesehen?!!" ... "Da, .. Da war gerade eine Schwarze Katze und danach war da die Katze nocheinemal (oder so ähnlich)" ... "War, .. es, die selbe Katze".."Ja, ich denke schon"
 
"Wie hab ich dich besiegt?" - Neo: "Ssie... Sie sind einfach zu schnell!" - Morpheus: "Hälst Du es für möglich, dass mein Vorsprung an Kraft und Geschwindigkeit tatsächlich etwas mit meinen Muskeln zu tun hat - in diesem Raum?! Denkst Du. das ist luft, die du gerade atmest?"
 
"Es ist die Frage, die uns keine Ruhe lässt. Es ist die Frage, die dich hergeführt hat. Du kennst die Frage, genau wie ich. Was ist die Matrix? Die Antwort ist irgendwo da draußen, sie ist auf der Suche nach dir und sie wird dich finden, wenn DU es willst."
 
"Versuch' nicht, den Löffel zu verbiegen. Das ist nämlich nicht möglich. Versuch' einfach, dir die Wahrheit vorzustellen."
Neo: "Wie meinst Du das?"
"Den Löffel gibt es nicht. Dann wirst Du sehen, dass sich nicht der Löffel biegt, sondern Du selbst."
 
"Neo. Ich habe jetzt keine Angst mehr. Das Orakel hat mir gesagt, dass ich mich verliebe und dass dieser Mann, der Mann den ich liebe, der Auserwählte ist. Du siehst also... du kannst unmöglich tot sein. Das ist nicht möglich, weil ich dich liebe."
 
"Versuch nicht den Löffel zu verbiegen, das ist nämlich nicht möglich. Versuche dir einfach die Wahrheit vorzustellen. Welche Wahrheit? Den Löffel gibt es nicht. Dann wirst du merken, dass nicht der Löffel sich biegt sondern du selbst."
 
Tank zu Neo: "Wir sollen mit dem Betriebshandbuch des Schiffes anfangen, heisst es. Wenn Du mich fragst, kotzlangweilig. Ich bin eher für was lustiges. Wie wäre es mit Kampftraining?"
Neo: "Jiu-Jitsu? Ich soll Jiu-Jitsu lernen?"
 
"Wie fandest du sie? Die Braut in dem roten Kleid? Meine Kreation! Sie ist nicht sehr gesprächig, aber wenn du sie kennenlernen möchtest...ich kann ein Treffen für euch arrangieren, nur ihr zwei!" "...unser Computer-Zuhälter!"
 
"Ich will mich an nichts mehr erinnern, ich will ALLES vergessen! Haupsache ist, ich habe genug Geld,... und berühmt sein wär auch nicht schlecht... "n Künstler oder sowas." "Ganz wie sie wünschen, Mr. Reagan!"
 
"Trinity, sagst du? Du hast die Datenbank vom Staatsamt gecrackt?" "Das ist doch schon bald nicht mehr wahr..." "Gott..." "Was?" "Ich hab immer gedacht...du wärst "n Kerl..." "Denken alle Kerle."
 
"Hören Sie, ich weiss, dass dieses Steak nicht existiert, und wenn ich es in den Mund stecke, die Matrix meinem Gehirn sagt, dass es saftig ist und gut schmeckt."
 
"Du siehst aus wie ein Mensch,der das,was er sieht, hinimmt,weil er damit rechnet,dass er wieder aufwacht.Ironischerweise ist das nah an der Wahrheit."
 
"Kennst du das Gefühl, wenn du nicht weißt, ob du wach bist, oder noch träumst?" "Kenn ich sehr gut! Nennt sich "Mescalin"! Das Ticket zum Abheben!"
 
"Hier, bitte, das Frühstück der Champions." "Wenn du die Augen zumachst, schmeckt es fast wie rohe Eier." "...oder wie "ne Schüssel voll Rotz..."
 
"Ich will jemand berühmter sein... ein Schauspieler oder sowas... und ich will mich an nichts mehr erinnern AN NICHTS!" - "Ok, Mister Reagan."
 
"Glaubst du an das Schicksal, Neo?" - "Nein" - "Warum nicht?" - "Mir missfaellt der Gedanke, mein Leben nicht unter Kontrolle zu haben."
 
"Sie haben ein Problem mit Autorität, Mr Anderson. Sie halten sich für jemand besonderes, jemanden, für den keine Regeln gelten!"
 
"Genau wie ich wirst du irgendwann einsehen, dass es ein Unterschied ist, ob man den Weg nur kennt oder ob man ihn beschreitet."
 
"Ich hasse diesen Planeten... ...diesen Zoo ...dieses Gefängniss ...diese Realität, wie auch immer man´s nennen mag."
 
"Hören Sie das, Mr. Anderson? Das ist der Klang des Unvermeidlichen! Der Klang ihres Todes" - "Verdammt, ich heiße Neo!"
 
"Haben sie sie mal bewundert, wie schön sie ist? Millionen Menschen leben einfach vor sich hin, und haben keine Ahnung."
 
"Legen sie bitte alle Metallgegenstände ab, die sie mitführen, Schlüssel, Kleingeld.... Oh Scheiße... Uahh!"
 
Smith: "Sagen Sie mir, Mr. Anderson, was nutzt schon ein Telefonat, wenn man nicht imstande ist zu sprechen?"
 
"Du kennst die Welt da draußen. Du kennst ihre Irrwege. Und ich weiß, dass du die nicht gehen willst!"
 
"Geiles Zeug, heh?! Hat Dozer gebraut! Ist für 2 Dinge
gut: Motoren putzen und Hirnzellen abtöten!"
 
"Ich habe 3 Einheiten hochgeschickt. Die bringen sie gleich raus." - "Ihre Männer sind längst tot!"
 
"Es gibt zwei Wege aus diesem Gebäude: über das Gerüst oder in Handschellen. Beide sind riskant."
 
"Es ist schwer, jemandem zu erklären, was
die Matrix ist. Jeder muss sie selbst erleben..."
 
"Ich glaube, dass die Spezies Mensch ihre Wirklichkeit durch Kummer und Leid definiert."
 
"Neo, noch niemals hat jemand so etwas versucht!" "Genau deshalb wird es funktionieren!"
 
"Deja Vus sind oft Fehler in der Matrix, das kann passieren, wenn sie etwas ändern."
 
"Wer seinen Trieb verleugnet, der verleugnet genau das, was ihm zum Menschen macht."
 
Morpheus zu Neo: "Ich kann dir die Tür nur zeigen, hindurchgehen musst du alleine."
 
"...Millionen Menschen leben einfach so vor sich hin...und haben keine Ahnung...!"
 
Neo: "Warum tun meine Augen weh?" - Morpheus: "Weil du sie noch nie benutzt hast."
 
"Checken Sie den Puls." "Er ist tot." "Ooh. Das wars dann wohl, Mr Anderson."
 
"Cypher, er hat uns befreit!" "Befreit!?! DAS verstehst du unter Freiheit!?!"
 
"Was du glaubst, ist egal, du mieses Schwein! Dafür wirst du schmoren!"
 
"Nimm nie einen Menschen, wenn du eine Maschine dafür nehmen kannst!"
 
"Was braucht ihr ausser einem Wunder ?" - "Waffen, jede menge Waffen!"
 
Trinity: "Fass mich an und diese Hand wird nie wieder etwas anfassen!"
 
"Ich kann dir nur die Tür zeigen. Hindurchgehen musst du selbst."
 
"Bitte legen sie alle Metallgegenstände ab" - "Oh, scheiße"
 
"Halleluja! Hast mich gerettet, Mann! Du bist mein Erlöser!"
 
"Für sie sind wir nicht wir nicht mehr, als das hier."
 
"Haben sie irgendwelche Metallgegenstände bei sich?"
 
"Der Körper kann ohne den Geist nicht leben."
 
"Ich bin dieser Welt sozusagen überdrüssig!"
 
"Ihr Magazin ist leer!" - "So leer wie deins!"
 
"Hätt ich bloß die ?blaue? Pille genommen."
 
"Glaubst du das ist Luft, was du da atmest?"
 
"Willkommen in der Wüste der Wirklichkeit."
 
"Wir waren es, die den Himmel verdunkelten."
 
"Ich hatte grad ein Déjà vu!"
 
"Mit einer Frau werden wir schon fertig."
 
"Wir brauchen Waffen, jede menge Waffen!"
 
"Steh auf, Trinity, steh auf! Steh auf!"
 
"Die Tür links! NEIN Das andere Links"
 
"Hör auf es zu versuchen - mach es!"
 
Cypher: "Unwissenheit ist ein Segen!"
 
"Gut, befreie ich meinen Geist..."
 
"Nur ein Mensch. - Nur ein Agent!"
 
"Der Mensch ist eine Krankheit."
 
"Die Menschheit ist ein Virus"
 
"Folge dem weißen Kaninchen!"
 
"Unwissenheit ist ein Segen."
 
"Follow the white rabbit!"
 
"Es gibt keinen Löffel."
 
"Nicht denken... wissen!"
 
"Mein Name ist NEO!"
 
"Ich kann Kung-Fu."
 
"Knock knock."
Kontakte
AhnlicheFilme