Memories of Murder (2003)

Memories of Murder
Salinui chueok
Slogan-
Genre
Jahr2003
NationalitätSüdkoreaSüdkorea
Erscheinungsdatum
Deutschland27.07.2004
Budget$2 800 000
Kinokasse
in Welt$15 357
Vereinigte Staaten von Amerika$15 357
Anderswo$0
Zeit02:11
Handlung
Von 1986 bis 1991 wurde die Stadt Hwaseong im ländlichen Südkorea zur Kulisse einer Mordserie, bei der zehn junge Frauen auf brutale Weise vergewaltigt und anschließend erwürgt wurden. Bis heute konnte der Mörder nicht gefasst werden und sieht nach koreanischem Recht, in dem Mord nach fünfzehn Jahren verjährt, seiner juristischen Unantastbarkeit entgegen. Aus den Ereignissen schuf Bong John-ho, der bereits mit seinem 2000er Regiedebüt „Barking Dogs Never Bite“ internationale Anerkennung gewinnen konnte, seinen schwer zu fassenden Genremix „Memories Of Murder“.

Auswertung:
Sie werden die ersten sein

Direktor

Bong Joon Ho
Bong Joon Ho

Schauspieler

Song Kang Ho (в титрах: Song Kang Ho)
Song Kang Ho (в титрах: Song Kang Ho)
Detective Park Doo-Man
Kim Sang Kyung
Kim Sang Kyung
Detective Seo Tae-Yoon
Kim Roe Ha
Kim Roe Ha
Detective Cho Yong-koo
Song Jae Ho
Song Jae Ho
Sergeant Shin Dong-chul
Byeon Hie Bong
Byeon Hie Bong
Sergeant Koo Hee-bong
Seo-hie Ko
Seo-hie Ko
Officer Kwon Kwi-ok
Park No Shik
Park No Shik
Baek, Kwang-ho

Anhänger

Kontakte
AhnlicheFilme