Oldboy (2003)

Oldboy
Oldeuboi
Slogan«15 years forced in a cell, only 5 days given to seek revenge»
Genre
Jahr2003
NationalitätSüdkoreaSüdkorea
Erscheinungsdatum
Deutschland02.09.2004
Budget$3 000 000
Kinokasse
in Welt$15 150 005
Vereinigte Staaten von Amerika$707 481
Anderswo$14 272 524
Russland$170 000
DVD01.06.2005
Zeit02:00
MPAA RatingR
Handlung
15 Jahre – so lange wird Dae-Su Oh (Min-sik Choi), ein ganz durchschnittlicher Geschäftsmann und Familienmensch, in einer Einraumwohnung ohne Fenster eingesperrt, nachdem er von unbekannten Gangstern überwältigt und entführt wurde. Diese 15 Jahre verbringt er ohne jeden menschlichen Kontakt und in völliger Unklarheit darüber, warum und wie lange er festgehalten wird. Aus den Fernsehnachrichten erfährt er vom Mord an seiner Ehefrau, den die Täter ihm in die Schuhe schieben. Als er ebenso unvermittelt, wie er seiner Freiheit beraubt wurde, wieder in diese entlassen wird, stellt ihm sein Entführer (Ji-tae Yu) die Aufgabe, den Grund für die unaussprechliche Tortur herauszufinden. Doch er kennt nur ein Ziel: Er will Rache üben, Rache an denen, die sein Leben zerstört, seine Frau getötet und seinen Seelenfrieden für immer auf dem Gewissen haben.

Auswertung: 9
Stimmen: 1

Direktor

Park Chan Wook
Park Chan Wook

Schauspieler

Choi Min Sik
Choi Min Sik
Dae-su Oh
Yu Ji Tae
Yu Ji Tae
Woo-jin Lee
Kang Hye Jeong
Kang Hye Jeong
Mi-do
Ji Dae Han
Ji Dae Han
No Joo-hwan
Oh Dal Su
Oh Dal Su
Park Cheol-woong
Kim Byeong Ok
Kim Byeong Ok
Mr. Han
Lee Seung Shin
Lee Seung Shin
Yoo Hyung-ja

Anhänger

Kontakte
AhnlicheFilme