Ziemlich beste Freunde (2011)

Ziemlich beste Freunde
Intouchables
Slogan«Sometimes you have to reach into someone else's world to find out what's missing in your own»
Genre
Jahr2011
NationalitätFrankreichFrankreich
Erscheinungsdatum
Deutschland05.01.2012
Budget$4 294 967 295
Kinokasse
in Welt$428 314 323
Vereinigte Staaten von Amerika$10 198 820
Anderswo$416 389 690
Russland$1 725 813
DVD28.05.2012
Blu-Ray25.06.2012
Zeit01:52
MPAA RatingR
Handlung
Philippe (François Cluzet) ist zwar reich und intelligent, aber er benötigt im Alltag Hilfe, da er vom Hals abwärts gelähmt ist. Als er einen neuen Pfleger engagiert, entscheidet er sich zum Entsetzen seiner Freunde und Vertrauten für den jungen schwarzen Driss (Omar Sy), der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde. Der direkte und fröhliche Charakter von Driss beeindruckt Philippe, der besonders unter dem allgegenwärtigen Mitleid seiner Umgebung leidet. Zwischen den beiden entwickelt sich eine ungewöhnliche Männerfreundschaft, die alle ethnischen und sozialen Grenzen überschreitet.

Auswertung: 10
Stimmen: 2

Direktoren

Olivier Nakache
Olivier Nakache
Eric Toledano
Eric Toledano

Schauspieler

François Cluzet
François Cluzet
Philippe
Омар Си
Омар Си
Driss
Anne Le Ny
Anne Le Ny
Yvonne
Audrey Fleurot
Audrey Fleurot
Magalie
Joséphine de Meaux
Joséphine de Meaux
La DRH société de courses
Clotilde Mollet
Clotilde Mollet
Marcelle
Alba Gaïa Kraghede Bellugi (в титрах: Alba Gaïa Bellugi)
Alba Gaïa Kraghede Bellugi (в титрах: Alba Gaïa Bellugi)
Elisa

Anhänger

Dieser Film Compilations
Kontakte
AhnlicheFilme