Zimmer 1408 (2007)

Zimmer 1408
1408
Genre
Jahr2007
NationalitätVereinigte Staaten von AmerikaVereinigte Staaten von Amerika
Erscheinungsdatum
Deutschland13.09.2007
Budget$25 000 000
Kinokasse
in Welt$135 498 231
Vereinigte Staaten von Amerika$71 985 628
Anderswo$60 012 614
Russland$3 499 989
DVD06.11.2007
Zeit01:44
MPAA RatingPG-13
Handlung
Mike Enslin (John Cusack) hat zwei erfolgreiche Bücher über Hotels, in denen es angeblich spukt, veröffentlicht. Nach dem Tod seiner Tochter stürzt er sich noch kompromissloser in die Arbeit. Derzeit fasziniert ihn ein besonders mysteriöser Fall: Im Zimmer 1408 des New Yorker Dolphin Hotel sind unter seltsamen Umständen bereits 56 Gäste gestorben. Um der Wahrheit auf den Grund zu gehen, schlägt Mike alle Warnungen des Hotelmanagers (Samuel L. Jackson) in den Wind und übernachtet in Nr. 1408 – ein kafkaesker Alptraum beginnt. versucht mit allen Mitteln, den Schriftsteller vom Gegenteil zu überzeugen. Der Manager argumentiert mit erschreckenden Zahlen: Allein während seiner Amtszeit gab es vier Tote in 1408. Zusammen mit den als natürliche Todesursachen geführten Fällen sind insgesamt 56 Menschen in dem Zimmer gestorben. Sie begingen Selbstmord oder erlitten Herzinfarkte, einige sind sogar ertrunken.

Auswertung:
Sie werden die ersten sein

Direktor

Mikael Håfström
Mikael Håfström

Schauspieler

John Cusack
John Cusack
Mike Enslin
Samuel L. Jackson
Samuel L. Jackson
Gerald Olin
Mary McCormack
Mary McCormack
Lily
Tony Shalhoub
Tony Shalhoub
Sam Farrell
Paul Birchard
Paul Birchard
Mr. Innkeeper
Margot Leicester
Margot Leicester
Mrs. Innkeeper
Walter Lewis
Walter Lewis
Book Store Cashier

Anhänger

Dieser Film Compilations
Kontakte
AhnlicheFilme