Zorn der Titanen (2012)

Zorn der Titanen
Wrath of the Titans
Genre
Jahr2012
NationalitätVereinigte Staaten von AmerikaVereinigte Staaten von Amerika, SpanienSpanien
Erscheinungsdatum
Deutschland29.03.2012
Budget$150 000 000
Kinokasse
in Welt$327 594 623
Vereinigte Staaten von Amerika$83 670 083
Anderswo$221 600 000
Russland$22 324 540
DVD12.07.2012
Blu-Ray12.07.2012
Zeit01:39
MPAA RatingPG-13
Handlung
Oh, fürchtet den Zorn der Titanen! Einst waren die Titanen ein mächtiges Göttergeschlecht, Kinder der Gaia und des Uranos. Einer seiner Söhne, der Titan Kronos, gebar mit seiner Schwester Rhea den Zeus. Da Kronos Angst hatte, von seinen Kindern entmachtet zu werden, verschlang der Titan all seine Kinder bis auf Zeus, der von Rhea versteckt wurde. Später wurden die Titanen dann von den olympischen Göttern tatsächlich entmachtet und in den Tartaros geworfen. Verständlich also der Zorn der Titanen. Soweit die Theogonie. In der Praxis des gleichnamigen Filmes richtet sich der Zorn der Titanen nicht nur gegen Zeus (Liam Neeson), sondern gleich gegen die ganze Menschheit. Nachdem Hades (Ralph Fiennes) und Ares (Édgar Ramírez) sich mit Kronos verbündet und Zeus in eine tückische Falle gelockt haben, ist es an Halbgott Perseus (Sam Worthington), die Menschen in einem weiteren Kampf gegen die Titanen zu verteidigen. Gemeinsam mit Königin Andromeda (Rosamund Pike), Poseidons Sohn Agenor (Toby Kebbell) und Hephaistos (Bill Nighy) begibt sich Perseus auf die gefährliche Reise in die Unterwelt, um den Zorn der Titanen noch abwenden zu können.

Auswertung: 8
Stimmen: 1

Direktor

Jonathan Liebesman
Jonathan Liebesman

Schauspieler

Sam Worthington
Sam Worthington
Perseus
Liam Neeson
Liam Neeson
Zeus
Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Hades
Edgar Ramirez
Edgar Ramirez
Ares
Toby Kebbell
Toby Kebbell
Agenor
Rosamund Pike
Rosamund Pike
Andromeda
Bill Nighy
Bill Nighy
Hephaestus

Anhänger

Dieser Film Compilations
Kontakte
AhnlicheFilme