Top 38 Ähnliche filme wie Harry Potter und der Stein der Weisen (2001)

Ähnliche Filme wie Harry Potter und der Stein der Weisen (2001): Die Insel der besonderen Kinder, Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, Shadowhunters, Tales of Halloween, Seventh Son, Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen, Rubinrot, Ender's Game - Das große Spiel, Die fantastische Welt von Oz, Der Hobbit: Eine unerwartete Reise, Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2, Percy Jackson - Diebe im Olymp, Duell der Magier, Die Chroniken von Narnia 3: Die Reise auf der Morgenröte, Vampire Diaries, Harry Potter und der Halbblutprinz, Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia, Tintenherz, Wintersonnenwende - Die Jagd nach den sechs Zeichen des Lichts, Harry Potter und der Orden des Phönix, Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter, Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia, Harry Potter und der Feuerkelch, Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse, Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs, Saw, Fluch der Karibik, Der Herr der Ringe - Die zwei Türme, Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Der Herr der Ringe: Die Gefährten, Matrix, Zauberhafte Schwestern, Charmed - Zauberhafte Hexen, Buffy – Im Bann der Dämonen, Little Nemo - Abenteuer im Schlummerland, Zurück in die Zukunft, E.T. - Der Außerirdische.

Die Insel der besonderen Kinder (2016)

In Die Insel der besonderen Kinder verliert der 16-jährige Jacob (Asa Butterfield) seinen Großvater durch ein Wesen, das er immer für eine Erfindung seines Opas gehalten hatte. Er beschließt, den Geschichten seines Großvaters nachzugehen. Diese führen ihn auf eine Insel mit einem verlassenes Waisenhaus, in dem einst Kinder mit übernatürlichen Kräften lebten. Hier trifft er auf die junge Emma (Ella Purnell), die Feuer kontrollieren kann. Sie nimmt ihn mit in eine Zeitschleife, welche beide in die 1940er Jahre führt, als das Waisenhaus noch ein Zufluchtsort für begabte Kinder war, die etwa unsichtbar sein können oder andere Superkräfte haben. Geführt wird das Heim von Miss Peregrine (Eva Green), doch auch sie kann die Kinder nicht vor den Hollows beschützen – böse Wesen, die ihnen nach dem Leben trachten. Nur Jacob kann die Schattenwesen sehen und wird zur letzten Hoffnung der Kinder.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (2016)

Auch schlicht erscheinende Lehrbücher können eine spannende Vorgeschichte haben. Eine der spannendsten bietet da bestimmt die des Standardwerkes Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, verfasst von Newt Scamander, sieben Jahrzehnte, bevor Harry Potter den Stein der Weisen sucht. Newt Scamander (Eddie Redmayne) ist ein britischer Magizoologe und befasst sich Anfang des 20. Jahrhunderts in New York mit der Erforschung und Systematisierung magischer Kreaturen. Dafür scheut er keine Mühen, bereist fünf Kontinente und erlebt so manches gefährliche Abenteuer. In New York des Jahres 1926, wo Zauberer ihre Offenbarung vor der Muggel-Bevölkerung fürchten, trifft er im Zuge seiner Studien auf die amerikanischen Hexenschwestern Porpentina (Katherine Waterston) und Queenie (Alison Sudol), aber auch auf den No-Maj Jacob (Dan Fogler) und gefährliche Gegner wie Percival Graves (Colin Farrell).

Shadowhunters (2016)

Die Fantasyreihe handelt von Clarissa „Clary“ Fray aus New York, deren Leben sich an ihrem 18. Geburtstag schlagartig ändert, als sie erfährt, dass sie einer langen Ahnenlinie von Shadowhuntern entstammt, wobei es sich um Hybriden aus Menschen und Engeln handelt, die Dämonen jagen. Als ihre Mutter Jocelyn entführt wird, befindet sich Clary inmitten der Welt der Dämonenjagd, in die auch der mysteriöse Shadowhunter Jace und ihr bester Freund Simon verwickelt werden. Clary lebt fortan unter Warlocks, Vampiren, Werwölfen und Feen und muss auf eine Reise der Selbsterkenntnis aufbrechen, auf der sie mehr über ihre Vergangenheit lernt und darüber, was die Zukunft für sie bereithält.

Tales of Halloween (2015)

In zehn ineinander verwobenen Geschichten erzählt Tales of Halloween die Geschichte einer kleinen amerikanischen Vorstadt. Es ist die Nacht von Halloween. Nicht nur kostümierte Jugendliche ziehen um die Häuser. In dieser Nacht erscheinen Figuren, die direkt aus Horrorfilmen stammen könnten, und terrorisieren die Stadt. Zombies, Aliens und Axtmörder laufen frei herum und machen Jagd auf die Einwohner.

Seventh Son (2014)

Vor langer Zeit entfachte ein Krieg zwischen den Menschen und den Mächten des bösen Übernatürlichem. Damals gelang es Master John Gregory (Jeff Bridges) – auch bekannt als ein sogenannter Spook, einem Ritter, der dunkle Mächte bekämpft – die böse Hexe Mother Malkin (Julianne Moore) einzusperren. Doch Mother Malkin konnte entkommen und schwört seitdem Rache für die Schmach, die sie erlitten hat. Ein neuer, noch viel schaurigerer Krieg droht auszubrechen. Master Gregory, der stets darum gefürchtet hatte, dass das Böse, das er so fürchtet, zurückkehrt, ist nun die einzige Hoffnung der Menschheit. Denn er hat bis zum nächsten Vollmond Zeit, den jungen Tom Ward (Ben Barnes) auszubilden, um mit ihm gemeinsam zu verhindern, dass für immer Dunkelheit über die Welt kommt. Denn Tom ist der siebte Sohn des siebten Sohnes und nur er kann Mother Malkin aufhalten.

Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen (2013)

Einmal die Welt retten und man fühlt sich für immer als Held? Nicht für Percy Jackson (Logan Lerman). Als hätte dieser mit seinem dahinschwindenden Ruhm nicht schon genug zu kämpfen, muss er auch noch feststellen, dass er nicht der einzige Sohn des griechischen Meeresgottes Poseidon ist. Und weil man sich die Familie nunmal nicht aussuchen kann, ist dieser leider gar nicht so, wie Percy sich das vorgestellt hätte. Viel Zeit zum Grübeln bleibt ihm allerdings nicht, und weil ein Problem ja selten allein kommt, nähert sich dem Halbgott-Camp bereits ein viel größeres: Der Schutzwall des Campes ist gebrochen und alle Halbgötter darin sind in großer Gefahr. Zeit für Percy zu altem Ruhm aufzusteigen. Zusammen mit seinen Freunden Annabeth (Alexandra Daddario), Grover (Brandon T. Jackson) und besagtem Halbbruder Tyson (Douglas Smith) bricht Percy nun auf in Richtung Meer der Monster, den Menschen besser bekannt als Bermuda Dreieck, um dort nach dem Goldenen Vlies zu suchen – denn nur dieses kann die drohende Katastrophe abwenden. Schreckenerregende Monster und aufwühlende Abenteuer stehen ihnen in den Tiefen des Ozeans bevor. Und dann gerät auch noch Grover in Gefahr. Ob Percy es schafft seinen besten Freund, und das Camp vor dem Untergang zu retten?

Rubinrot (2013)

Teenagerin Gwendolyn Shepard (Maria Ehrich) wirkt auf den ersten Blick wie eine ganz normale Schülerin von nebenan. In Wirklichkeit hüten sie und ihre Familie jedoch ein Geheimnis. Ein Zeitreise-Gen wird an jede Generation vererbt, das dem Träger ermöglicht, von der Gegenwart in die Vergangenheit zu wechseln. Die Familie Shepard ist sich sicher, dass Gwens Cousine Charlotte (Laura Berlin) das Gen besitzt und bereitet sie auf ihre zukünftigen Aufgaben vor. Gwen ist das ganz recht, denn sie beschäftigt sich lieber mit ihrem eigenen Leben, als sich den kryptischen Wünschen ihrer Verwandten anzupassen. Bis zu dem Tag, an dem sie sich plötzlich im viktorianischen London wiederfindet… Sofort ist ihr klar, dass sie den Platz von Charlotte eingenommen hat, wovon weder sie noch die anderen Wächter sehr begeistert sind. Besonders Charlottes Freundin Glenda hetzt gegen Gwen und auch mit Zeitreise-Partner Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) hat sie es es nicht leicht. Die Situation verkompliziert sich nur noch, als Gwen sich in einer anderen Epoche verliebt.

Ender's Game - Das große Spiel (2013)

In der nahen Zukunft wird die Erde von den Formics attackiert, einer feindlichen Alien-Rasse. Ohne den legendären Flotten-Kommandanten Mazer Rackham (Ben Kingsley) wäre schon längst alles verloren. In Vorbereitung auf den nächsten Angriff der insektenartigen Außerirdischen sucht der hochangesehene Colonel Graff (Harrison Ford) für das Militär nach den talentiertesten Kindern, die in den Kampf gegen die Feinde aus dem All ziehen könnten. Ein schüchterner, aber strategisch brillanter Junge namens Ender Wiggin (Asa Butterfield) wird aus der Schule genommen, um der Eliteeinheit beizutreten. Beim militärischen Training meistert er unglaublich schwierige Kriegsspiele und gewinnt bald den Respekt seiner Mitstreiter. Graff sieht in Ender die neue große Hoffnung für seine Armee. Auf der Kommandanten-Schule bildet schließlich Mazer Rackham persönlich den Jungen weiter aus: Ender soll die Soldaten in eine epische Schlacht führen, die das Schicksal der Erde und der menschlichen Rasse bestimmen wird...

Die fantastische Welt von Oz (2013)

Oscar Diggs (James Franco) ist ein kleiner Zirkus-Magier mit zweifelhafter Moral, eben ein Scharlatan, der plötzlich aus dem verschlafenen Kansas ins schillernde Land von Oz geschleudert wird. Zunächst ist Oscar begeistert, denn die Bewohner glauben, er sei der große Zauberer von Oz. Ihn erwarten Ruhm und Reichtum - zumindest bis er auf drei Hexen trifft: Theodora (Mila Kunis), Evanora (Rachel Weisz) und Glinda (Michelle Williams) kaufen dem verschlagenen Magier seine große Kunst nicht ab. Bald gerät Diggs in eine schwierige Lage, denn der junge Mann wird zunehmend mit den Problemen des Landes und seiner Einwohner konfrontiert und soll diese lösen. Er muss herausfinden, wer gut und wer böse ist, bevor es zu spät ist. Mit seinem magischen Know-How, welches vorrangig aus Illusionen, Täuschungen und seinem Scharfsinn besteht, und sogar einem Quäntchen wahrer Zauberkunst schafft er es schließlich, nicht nur zum großen und mächtigen Zauberer von Oz zu werden, sondern auch zu einem besseren Menschen.

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise (2012)

Bilbo Beutlin (Martin Freeman) ist eigentlich ein ganz normaler Hobbit in Mittelerde und doch der Held von Der Hobbit – Eine unerwartete Reise. Sein ruhiges Leben wird unversehens zum Abenteuer, als der Zauberer Gandalf der Graue (Ian McKellen) den Hobbit auf eine unerwartete Reise schickt. Er soll den Zwergen dabei helfen, ihren Schatz aus den Klauen des Drachens Smaug auf dem Berg Erebor zurückzugewinnen. Unter dem Kommando des unerschrockenen Zwergenführers Thorin Eichenschild (Richard Armitage) begegnen dem jungen Hobbit auf seiner Reise zum Berg Erebor Goblins, Orks und vor allem auch Gollum (Andy Serkis). Gollum ist der Besitzer eines unscheinbaren goldenen Ringes, von dem jedoch eine seltsame Anziehungskraft ausgeht.

Хоббит - Filmreihe
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 (2011)

‘Es endet alles’: Während Lord Voldemort (Ralph Fiennes) alles daran setzt, Herr über den unbesiegbaren Zauberstab zu werden, rüsten sich Harry (Daniel Radcliffe), Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) ihrerseits für die finale Schlacht gegen Voldemort und die Todesser. Nachdem in Harry Potter 7 Teil 1 bereits drei Horcruxe, die Teile der Seele Voldemorts enthalten und ihn unsterblich machen, zerstört wurden, begeben sich die drei Freunde auf die gefährliche Suche nach den verbliebenen Horcruxen. Sollte alles schiefgehen, wären da immer noch die legendären Heiligtümer des Todes. Könnten diese die letzte Rettung für Harry Potter bedeuten oder doch in den falschen Händen fatale Auswirkungen haben? In Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2 wird sich im endgültigen Kampf zwischen Gut und Böse die Zukunft der Welt entscheiden. Überleben kann nur einer: Harry Potter oder Lord Voldemort. Doch hat der 17-Jährige gegen den erfahrenen Herrscher der dunklen Magie überhaupt eine Chance?

Гарри Поттер - Filmreihe
Percy Jackson - Diebe im Olymp (2010)

Eigentlich hätte es ein ganz normaler Schulausflug im Leben von Percy Jackson (Logan Lerman) werden sollen. Aber als sich seine Mathelehrerin in eine rasende Rachegöttin verwandelt und über ihn herfällt, ahnt er, dass hier irgendwas nicht stimmt und ihm große Gefahr droht. In letzter Sekunde kann er sich in das Halbgott-Camp retten und lernt plötzlich eine ganz neue Welt kennen. Percy erfährt, dass er einer von ihnen ist – ein Halbgott – und besondere Fähigkeiten besitzt. Und die hat Percy schon bald dringend nötig. Denn er wird beschuldigt, den Herrscherblitz von Zeus gestohlen zu haben. Gemeinsam mit seinen Freunden Grover, einem Satyr, und Annabeth, einer Tochter der Athene, begibt er sich auf die abenteuerliche Reise nach dem Herrscherblitz und dem eigentlichen Dieb. Sie durchqueren die Unterwelt von Los Angeles und treffen dort, nach einigen unangenehmen Begegnungen mit griechischen Monstern, auf den Kriegsgott Ares.

Duell der Magier (2010)

Dave Stutler (Jay Baruchel) ist auf den ersten Blick nur ein ganz gewöhnlicher Physikstudent mit all den alltäglichen Problemen eines jungen Heranwachsenden. Was er allerdings noch nicht weiß: In seinen Adern fließt das Blut eines großen Magiers vom Range Merlins. Dessen ehemaliger Zauberlehrling, Balthazar Blake (Nicolas Cage), sucht gemäß einer Prophezeiung nach dem Mann, der das Duell der Magier für die Seite des Guten entscheiden kann. Beim letzten Duell der Magier wurde einst Merlin getötet und Blakes große Liebe Veronica (Monica Bellucci) verbannt. Nach jahrhundertelanger Suche wird Blake endlich in Dave fündig und rettet ihn sogleich aus der Todesgefahr. Denn Horvath (Alfred Molina), Blakes ehemaliger Mitschüler und Erzfeind, ist auf der Suche nach dem sogenannten Grimhold, in dem die Hexe Morgana (Alice Krige) festgehalten wird. Befreit er sie, kann er zum mächtigsten Zauberer aufsteigen. Nun kann sich Dave seinem Schicksal nicht mehr entziehen; er nimmt die Herausforderung an, um das Duell der Magier erfolgreich bestreiten zu können – was nicht zuletzt seinem Schwarm Becky (Teresa Palmer) mächtig imponieren würde.

Die Chroniken von Narnia 3: Die Reise auf der Morgenröte (2010)

Zu Beginn von Die Chroniken von Narnia 3 verbringen die Geschwister Edmund (Skandar Keynes) und Lucy (Georgie Henley) einen langen, lausigen Sommer bei ihrem unausstehlich besserwisserischen Cousin Eustacius Knilch (Will Poulter). Ihre bedauerliche, an Abenteuern arme Lage ändert sich, als sie von einem Gemälde verschlungen und auf das Schiff Morgenröte, dass den Ozean von Narnia druchquert, gespült werden. Dort treffen sie auf alte Bekannte: Ihr blaublütiger Freund Kaspian (Ben Barnes) und die Krieger-Maus Reepicheep (im amerikanischen Original gesprochen von Komiker Eddie Izzard) warten schon auf sie. Gemeinsam werden sie von dem Löwen Aslan (Liam Neeson) auf eine geheimnissvolle Mission geschickt. Sie sollen sieben verschollene Lords und das ferne, sagenumwobene Land Aslan im äußersten Osten von Narnia finden. Die Reise ist gefährlich: Unsere Helden bekommen es mit angsteinflößenden Sklavenhändlern und furchtbaren Drachen zu tun. Die schwierigste Prüfung wird jedoch in ihrem Herzen stattfinden. Auf dem Spiel steht die Existenz ganz Narnias und jeder darin lebenden Kreatur.

Vampire Diaries (2009)

Der Vampir Stefan Salvatore kehrt nach Mystic Falls zurück, die Heimat seiner Vorväter, um Elena Gilbert nahe zu sein. Die High-School-Schülerin besitzt eine auffällige Ähnlichkeit mit Katherine, einer Frau, die Stefan einst liebte vor 155 Jahren. Aufgrund seines Alters führt Stefan ein Tagebuch, um nichts zu vergessen während seines ewigen Lebens. Elena und ihr Bruder Jeremy versuchen, über den Tod ihrer Eltern hinwegzukommen, die einen Monat zuvor verstarben. Jeremy kompensiert den Verlust durch den Konsum von Drogen, Elena hingegen schottet sich und ihre Gefühle von der Außenwelt ab. Elena offenbart seine Gefühle vorwiegend durch ihre regelmäßigen Tagebucheinträge.

Harry Potter und der Halbblutprinz (2009)

Die Ausbildung an Hogwarts geht mit Harry Potter und der Halbblutprinz ins sechste Schuljahr: Harry (Daniel Radcliffe), Hermine (Emma Watson) und Ron (Rupert Grint) sehen sich mit großen Sicherheitsvorkehrungen auf Hogwarts konfrontiert, denn Der, dessen Namen man nicht spricht (Ralph Fiennes) wird immer präsenter, und das letzte Gefecht zwischen ihm und Harry ist unausweichlich. Harry wird von seinen Mitschülern endlich als der Auserwählte akzeptiert, was für seine Attraktivität bei seinen Mitschülerinnen von großem Vorteil ist.Und so räumt Harry Potter und der Halbblutprinz den pubertären Liebeswallungen auch mehr Platz ein. Im Mittelpunkt von Harry Potter und der Halbblutprinz steht nicht nur die Vergangenheit Lord Voldemoorts als Tom Riddle, sondern auch der geheimnisvolle Halbblutprinz. So gelangt Harry an ein gebrauchtes Buch für Zaubertränke, das mit zahllosen, äußerst hilfreichen handschriftlichen Kommentaren und Anweisungen versehen ist. Diese helfen ihm bei späteren Gefechten mit Draco. Der frühere Eigner des Buches bezeichnet sich selber als Halbblutprinz. Hin und her gerissen zwischen seiner Bestimmung und seinen Gefühlen für die Menschen, die er liebt, versucht Harry hinter die Identität des Halbblutprinzen und Snapes (Alan Rickman) Verschwörungsplänen zu kommen.

Гарри Поттер - Filmreihe
Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia (2008)

Jedes der Pevensie-Geschwister verarbeitet die vergangenen Erlebnisse in Narnia anders: Peter (William Moseley) und Edmund (Skandar Keynes) fällt es schwer zu akzeptieren, kein König mehr zu sein, Lucy (Georgie Henley) vermisst ihre Freunde und auch Susan (Anna Popplewell) kann das magische Königreich nicht mehr vergessen. Doch genau dann ruft Narnia ihre Adamskinder zurück und führt sie durch einen Londoner U-Bahn-Schacht zurück. Das Königreich braucht sie mehr als je zuvor. Seit dem Verschwinden der Vier sind in Narnia mehrere hundert Jahre vergangen und ihre Geschichte wurde zur Legende. Doch den Schock können die Kinder nicht wirklich verdauen, denn sie treffen auf Prinz Kaspian (Ben Barnes). Der junge Thronerbe flieht vor seinem Onkel, der ihm den Platz an der Spitze des Landes streitig machen will. Mit der Hilfe eines übel gelaunten Zwerges (Peter Dinklage) und den letzten magischen Kreaturen, die in Narnia noch zu finden sind, versuchen die Kinder, das Land zurückzugewinnen.

Tintenherz (2008)

Mortimer ‘Mo’ Folchart (Brendan Fraser) und seine zwölfjährige Tochter Meggie (Eliza Bennett) begeistern sich für Bücher. Und beide können die Figuren aus diesen Büchern zum Leben erwecken, wenn sie laut daraus vorlesen. Doch diese außergewöhnliche Gabe ist nicht ungefährlich: Immer wenn eine Romanfigur den Seiten entsteigt, muss ein realer Mensch in ihnen verschwinden. Als die beiden wieder einmal ein Antiquariat aufsuchen, vernimmt Mo Stimmen, wie er sie seit Jahren nicht mehr gehört hat. Und als er das Buch aufspürt, aus dem sie stammen, läuft es ihm kalt den Rücken hinunter: Genau dieses Buch namens Tintenherz mit seinen Illustrationen von mittelalterlichen Burgen und seltsamen Wesen sucht Mo, seit Meggie drei Jahre alt war. Damals nämlich ist ihre Mutter Resa in dieser mystischen Welt verschwunden.

Wintersonnenwende - Die Jagd nach den sechs Zeichen des Lichts (2007)

An seinem 14. Geburtstag erfährt Will Stanton, dass er einer Gruppe von Auserwählten angehört, die ihr Leben dem Kampf gegen die Mächte der Finsternis verschrieben haben. Um sich auf seinen Kampf vorzubereiten, reist er durch die Zeit und findet dort zahlreiche Hinweise, die ihm helfen seine magischen Fähigkeiten zu verstehen und einzusetzen. Als eines Nachts ein fürchterlicher Schneesturm über sein Heimatdorf hereinbricht, setzen die Mächte der Finsternis zum finalen Schlag an und es ist nun an Will sie ein für alle Mal aufzuhalten...

Harry Potter und der Orden des Phönix (2007)

Der Dunkle Lord (Ralph Fiennes) ist zurück. Nach den Ereignissen im vergangenen Schuljahr ist sich Harry Potter (Daniel Radcliffe) dessen sicher. Doch er muss feststellen, dass er mit dem Wissen allein da steht. Niemand außer seinen Freunden Ron Weasley (Rupert Grint), Hermine Granger (Emma Watson) und dem Schulleiter Dumbledore (Imelda Staunton) scheinen ihm Glauben zu schenken. Dass Harry und sein Cousin Dudley (Harry Melling) in den Sommerferien von Dementore angegriffen werden, ist nur der Anfang allen Übels. Harry wird von Albträumen geplagt, das Zaubereiministerium will ihn los werden, Dumbledore scheint ihm aus dem Weg zu gehen und die neue Lehrerin, Professor Umbridge (Imelda Staunton), hat ihren ganz eigenen Sinn für Recht und Ordnung. Nur wenige Schüler halten nach wie vor zu Harry. Heimlich gründen sie ‘Dumbledores Armee’, ein eigenen kleinen Club, in dem sie lernen, sich selbst gegen die dunklen Künste zu verteidigen. Unterstützt wird Harry von Luna Lovegood (Evanna Lynch), Neville Longbottom (Matthew Lewis), den Weasley Zwillingen (James Phelps & Oliver Phelps) und seinem Schwarm Cho Chang (Katie Leung).

Гарри Поттер - Filmreihe
Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter (2006)

Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter erzählt die Geschichte eines Jungen namens Eragon (Ed Speleers), der auf der Jagd einen blauen Stein findet. Wenig später, als der Stein langsam kleine Risse bekommt, stellt sich heraus, dass es sich bei diesem blauen Objekt um ein Ei eines Drachen handelt. Gemeinsam mit dem jungen Drachen Saphira (Rachel Weisz) nimmt er den Kampf gegen den bösen Herrscher von Alagaesia (John Malkovich) auf.

Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia (2005)

Während des Zweiten Weltkriegs müssen die Kinder der Familie Pevensie – Peter, Susan, Edmund und Lucy – ihre Heimat London verlassen. Sie sollen für die Zeit des Krieges bei Professor Digory Kirke leben, um vor den deutschen Bombenangriffen in Sicherheit zu sein. Beim Versteckspiel entdeckt die Jüngste, Lucy, in dem riesigen verwinkelten Herrenhaus des Professors mit vielen Räumen und Türen, einen seltsamen Kleiderschrank, der ein Portal in eine andere Welt öffnet. Sie trifft dort an einem Laternenpfahl auf den Faun Tumnus, der sie mit zu sich nach Hause einlädt. Als sie gegessen haben, schläft sie ein. Nachdem sie lange geschlafen hat, sagt ihr Herr Tumnus, wer er wirklich ist: ein Spion der Weißen Hexe, die behauptet, Königin von Narnia zu sein. Sie hat befohlen, alle Menschen, die man in Narnia findet, an sie auszuliefern. Lucy kann ihn überreden, sie nicht zu verraten, und rennt sofort mit Herrn Tumnus zu dem Laternenpfahl zurück, wo sie alleine zum Kleiderschrank zurückfindet.

Harry Potter und der Feuerkelch (2005)

Nach einem Quiddich-Weltmeisterschaftsspiel, das ungeahnte Folgen nimmt, finden sich Harry Potter (Daniel Radcliffe), Ron Weasley (Rupert Grint) und Hermine Granger (Emma Watson) in der Zauberschule Hogwarts wieder. Dieses Jahr gibt es nicht nur einen neuen Lehrer (Brendan Gleeson), sondern gleich ein ganzes Turnier rund um den Feuerkelch. Als Harrys Name auf ungeklärte Weise im Kelch landet und er für das Turnier ausgewählt wird, muss er sich Drachen, Rätseln und Wasserdämonen stellen. Das große Ziel ist das Finale, das jedoch einen ganz anderen Ausgang nimmt als geplant. Trotz lebensgefährlicher Bedrohungen müssen sich die drei Teenager außerdem den wahren Problemen des Lebens stellen und pünklich zum Unterricht erscheinen, Hausaufgaben erledigen und sich natürlich der Frage der Fragen widmen: Wer wird die Begleitung für den Schulball?

Гарри Поттер - Filmreihe
Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse (2004)

Lemony Snicket (Jude Law) schreibt auf seinem Dachboden rätselhafte Ereignisse nieder, die den drei Baudelaire-Kindern widerfahren: Als Violet (Emily Browning), Klaus (Liam Aiken) und Baby Sunny (Kara Hoffman und Shelby Hoffman) durch ein furchtbares Feuer ihre Eltern verlieren, werden sie vom Anwalt Mr. Poe (Timothy Spall) in die Obhut eines ihnen bis dahin völlig unbekannten Verwandten gegeben: Graf Olaf (Jim Carrey) wird ihr neuer Vormund. In seiner heruntergekommenen Villa müssen die armen Geschwister nun die Hausarbeit erledigen, während der Graf Theaterstücke mit seinen unbegabten Schauspieler-Freunden einstudiert und es in Wahrheit nur auf das reiche Erbe der Waisenkinder abgesehen hat. Viel lieber würden die drei bei Onkel Monty (Billy Connolly) oder Tante Josephine (Meryl Streep) leben, doch sie scheinen den Klauen des Grafen nie ganz entkommen zu können.

Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004)

Aus Versehen bläst Harry Potter (Daniel Radcliffe) seine Tante Magda (Pam Ferris) auf und lässt sie durch den Nachthimmel schweben. Die Rückkehr in die Schule für Hexerei und Zauberei wird ihm dadurch erschwert. Nach einer turbulenten Reise ins neue Semester scheint die Welt jedoch wieder in Ordnung. Harry und seine Freunde Ron Weasley (Rupert Grint) und Hermine Granger (Emma Watson) müssen sich auf ihren Unterricht konzentrieren und begegnen Irrwichten und Hippogreiffen. Doch neues Unheil kündigt sich an, als eines Tages der Verbrecher Sirius Black (Gary Oldman) aus dem Gefängnis Askaban flieht und nun frei herumläuft. Die Wächter von Askaban, die Dementoren, kommen auf ihrer Suche nach dem Entflohenen sogar bis Hogwarts. Als Harry herausfindet, dass der Todesser Sirius Black in den Mord an seinen Eltern verwickelt war, nimmt er sich vor Sirius Black selbst zur Rechenschaft zu ziehen.

Гарри Поттер - Filmreihe
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (2003)

Während Mittelerde sich noch von den letzten Angriffen Saurons erholt, macht sich bereits neues Unheil breit. Saurons Armee marschiert gen Minas Tirith, der Hauptstadt Gondors, dessen wahrer König Aragorn (Viggo Mortensen) ist. Dieser muss all seinen Mut und seine ganze Kraft zusammen nehmen, um diesen letzten großen Angriff stand zu halten. Gleichzeitig muss auch Sauron von den Ereignissen am und im Schicksalsberg abgelenkt werden, wo sich Frodo (Elijah Wood) und Sam (Sean Astin) kurz vor der Erfüllung ihrer Mission befinden, den Einen Ring zu zerstören. Also sammeln sich die Gefährten zu einer letzten großen Schlacht, während Frodo den schwersten Gang der gesamten Reise antritt, denn die Macht des Ringes hat schon längst von ihm Besitz ergriffen. Am Ende steht der Untergang Mittelerdes – oder ein neuer Anfang.

Властелин колец - Filmreihe
Saw (2003)

Saw ist ein australischer Kurzfilm aus dem Jahre 2003. Der Horror-Thriller ist der Vorläufer der Filmreihe Saw, welche aus insgesamt sieben Filmen besteht. Regie führte James Wan. Das Drehbuch wurde von Wan und Leigh Whannell gemeinsam geschrieben.

Пила - Filmreihe
Fluch der Karibik (2003)

Eine Freizeitparkattraktion als Inspiration für einen Film? Nichts scheint im Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu abwegig, um nicht doch realisiert zu werden. So geschehen bei Fluch der Karibik: Pirates of the Caribbean ist ursprünglich nämlich eine Themenfahrt im kalifornischen Disneyland. Im Mittelpunkt von Fluch der Karibik steht Will Hunter (Orlando Bloom), der vor Jahren als Schiffbrüchiger auf offener See vom Gouverneur der Insel Port Royal und seiner Tochter Elizabeth Swann (Keira Knightley) gerettet wurde. Will ist im Besitz einer Münze, die aus einem verfluchten Piratenschatz stammt. Hinter dieser Münze sind nicht nur die zum ewigen Leben verdammten Piraten um Captain Barbossa (Geoffrey Rush) her, sondern auch der extravagant-trickreiche Jack Sparrow (Johnny Depp), ehemaliger Captain des Piratenschiffs Black Pearl. Als Elizabeth von Barbossas Schergen entführt wird, um durch ihr Blutopfer den Fluch der Karibik zu brechen, bilden Will und Jack Sparrow eine Zweckgemeinschaft, um Elizabeth und die Black Pearl zu befreien.

Der Herr der Ringe - Die zwei Türme (2002)

Nachdem sich die Gefährten aus Der Herr der Ringe: Die Gefährten trennen mussten, treffen der Ringträger Frodo (Elijah Wood) und Sam (Sean Astin) auf das Wesen Gollum (Andy Serkis), welcher einst dem Einen Ring verfallen war. Dieser bietet Frodo und Sam an, ihnen den Weg nach Mordor zu zeigen, wo der Ring zerstört werden soll. In der Zwischenzeit lässt Saruman (Christopher Lee) sein kolossales Herr zur Festung Helms Klam marschieren, wo die Menschen Mittelerdes Zuflucht gefunden haben. Die Gefährten Aragorn (Viggo Mortensen), Gimli (John Rhys-Davies) und Legolas (Orlando Bloom bereiten sich mit den Menschen auf die große Schlacht vor. Als sich die Menschen der Übermacht von Sarumans Heer bewusst werden, sinkt ihr Mut, nur ein Wunder kann sie nun noch vor dem Tod bewahren. Die Schlacht um Mittelerde beginnt.

Властелин колец - Filmreihe
Harry Potter und die Kammer des Schreckens (2002)

Über die Sommerferien muss Zauberer Harry einiges ertragen. Seine Tante Petunia (Fiona Shaw) und sein Onkel Vernon Dursley (Richard Griffiths) sind kratzbürstiger denn je und von seinen besten Freunden, Ron Weasley (Rupert Grint) und Hermine Granger (Emma Watson) hat er schon lange nicht gehört. Harry zählt die Tage zum Schulanfang, bis plötzlich Haus-Elf Dobby (Toby Jones) in seinem Schlafzimmer auftaucht. Der Elf setzt alles daran, Harry an der Rückkehr nach Hogwarts zu hindern. Doch Freund Ron ist mit einem fliegenden Auto zur Rettung bereit. In Verlauf des Jahres haben Harry, Ron und Hermine noch mit ganz anderen Schwierigkeiten zu kämpfen. Der neue Lehrer, Gilderoy Lockhart (Kenneth Branagh), scheint alles andere als qualifiziert und nebenbei werden Schüler versteinert in den Gängen gefunden. Alles weist auf eine mysteriöse ‘Kammer des Schreckens’ hin.

Гарри Поттер - Filmreihe
Der Herr der Ringe: Die Gefährten (2001)

Am 111. Geburtstag seines Onkels Bilbo (Ian Holm) ändert sich das Leben des jungen Hobbit Frodo (Elijah Wood) auf dramatische Weise. Nicht nur muss er sein geliebtes Auenland verlassen, ihm wird auch die Bürde auferlegt, den Einen Ring zu zerstören, mit dem der böse Sauron ganz Mittelerde ins Verderben stürzen will. Auf seiner gefährlichen und abenteuerlichen Reise erfährt Frodo Unterstützung von nicht minder abenteuerlichen Gefährten. Neben seinem besten Freund Sam (Sean Astin) sind auch der Zauberer Gandalf (Ian McKellen), der geheimnisvolle Waldläufer Aragorn (Viggo Mortensen), der kämpferische Boromir (Sean Bean), der Elbe Legolas (Orlando Bloom), der Zwerg Gimli (John Rhys-Davies) sowie die beiden Hobbits Pippin (Billy Boyd) und Merry (Dominic Monaghan) Teil der Gefährten. Diese stellen schnell fest, dass es all ihren Mut erfordert, um den Ring ans Ziel zu bringen. Denn nicht nur Sauron hat es auf den Ring abgesehen, überall lauern Gefahren auf die Gefährten.

Властелин колец - Filmreihe
Matrix (1999)

Es gibt zwei Realitäten: eine, die wir jeden Tag sehen, und eine andere, die dahinter liegt. In Matrix muss sich Keanu Reeves entscheiden, welche die richtige ist: Thomas A. Anderson (Reeves) arbeitet als Programmierer und führt nebenbei unter dem Pseudonym Neo Jobs als professioneller Hacker aus. Immer wieder beschleicht ihn das Gefühl, dass etwas Unvorstellbares und Geheimnisvolles sein Leben lenkt. Das Gefühl wird zur Gewissheit, als die Hackerin Trinity ihm den mächtigen Anführer einer Untergrundorganisation, Morpheus (Laurence Fishburne), vorstellt. Morpheus bietet Neo die Möglichkeit, eine Wahrheit kennenzulernen, welche die Grenzen seiner Fantasie überschreitet. Neo wird zum Grenzgänger und aus seinem alten Leben, der Matrix, befreit. Er erwacht in einer für ihn bis dahin unvorstellbaren Realität: Die Entwicklung der künstlichen Intelligenz ist aus dem Ruder gelaufen. Maschinen haben die Weltherrschaft übernommen und die Menschheit unterworfen. Normalen Menschen wird in ihrem Leben nur eine Scheinrealität vorgespielt. Tatsächlich werden sie von intelligenten Maschinen in riesigen Zuchtanlagen gehalten und dort als lebende Energiequellen missbraucht. Ihre physischen Hüllen sind an eine komplexe Computersimulation, die Matrix, angeschlossen. Die Simulation halten die Menschen für das echte Leben. Nur in der unterirdischen Stadt Zion leben einige wenige Menschen, die sich aus der Matrix befreien konnten. Als Neo zu ihnen stößt, erkennen sie in ihm den Auserwählten, der den bevorstehenden Kampf gegen die übermächtige Maschinerie anführen soll.

Матрица - Filmreihe
Zauberhafte Schwestern (1998)

Sally und Gillian, Abkömmlinge eines Hexengeschlechts, wachsen im Haus ihrer beiden schrägen Tanten auf. Mit ihrem Außenseitertum haben sich die hübschen Schwestern längst abgefunden, nicht aber mit dem uralten Fluch, der auf der Familie lastet: Jeder Mann, der sich in eine der mit übernatürlichen Fähigkeiten ausgestatteten Frauen verliebt, stirbt eines frühen Todes. Schlechte Karten für den Vagabunden Jimmy Angelov, der sich an Gillian heranmacht, und den Polizisten Gary Hallet, der Angelov wegen eines Mordes sucht...

Charmed - Zauberhafte Hexen (1998)

Ein halbes Jahr nach dem Tod ihrer Großmutter ziehen die drei Schwestern Prue (Shannen Doherty), Piper (Holly Marie Combs) und Phoebe (Alyssa Milano) in das alte Haus der Familie in San Fransisco. Die drei Schwestern könnten unterschiedlicher nicht sein. Prue ist die engagierte Karrierefrau, Phoebe das in den Tag hinein lebende Nesthäkchen und Piper steht quasi immer zwischen den Fronten. Eines Tages entdeckt Pheobe auf dem Dachboden ein altes Familien-Erbstück: Das Buch der Schatten. Schnell wird klar, dass die drei Schwestern in Wirklichkeit Hexen sind. Nach und nach entdecken sie ihre verborgenen Fähigkeiten. Prue kann mit Gedanken Dinge bewegen, Piper die Zeit einfrieren und Phoebe durch Visionen in die Zukunft blicken. Je mächtiger die drei Schwestern werden, desto stärker werden ihre Gegner. Ein Kampf gegen die Mächte der Unterwelt beginnt.

Buffy – Im Bann der Dämonen (1997)

Die US-amerikanischen Fantasy-Serie Buffy – Im Bann der Dämonen (Original: Buffy the Vampire Slayer) handelt im Grunde vom ewigen Kampf zwischen Gut und Böse. Dabei spielen jedoch nicht nur Menschen aller Couleur eine entscheidende Rolle, sondern ebenfalls Vampire und Dämonen sind ein essentieller Bestandteil des Geschehens. Im Mittelpunkt steht die 16-jährige sowie titelgebende Buffy Summers (Sarah Michelle Gellar). Diese erfährt nach der Scheidung ihrer Eltern sowie dem anschließenden Umzug mit ihrer Mutter in die Kleinstadt Sunnydale, Kalifornien, dass sie eine Vampirjägerin ist. Doch damit der rätselhaften Entdeckungen nicht genug: Die unscheinbare Kleinstadt wurde auf der Oberfläche des sogenannten Tor zur Hölle errichtet. Obwohl sich Buffy zunächst damit überfordert ist, ihr Leben als ganz normale Schülerin mit dem einer Vampirjägerin zu vereinen, bekommt sich viel Unterstützung seitens ihrer neuen Freunde. Im Gegensatz zu früheren Jänger, verbündet sich Buffy mit ihren Artgenossen und gründet die Scooby-Gang. Diese besteht aus der anfangs schüchternen Willow (Alyson Hannigan) sowie dem liebenswert unbeholfenen Xander (Nicholas Brendon).

Little Nemo - Abenteuer im Schlummerland (1989)

Der kleine Nemo ist ein wilder Träumer und erlebt jede Nacht tolle Abenteuer. Eines Nachts landet er im Schlummerland. Dort sucht König Morpheus - Bewahrer aller schönen Träume - gerade einen Thronfolger. Er erwählt Nemo, doch der begeht einen schlimmen Fehler und öffnet so ungewollt die Tür ins Reich der Albträume…

Zurück in die Zukunft (1985)

Vorstadtteenager Marty McFly (Michael J. Fox) hat es nicht leicht: Die Schule stinkt ihm, seine Rockband verliert einen Wettbewerb und er hat Angst als Loser wie sein Vater (Crispin Glover) zu enden. Sein einziger Trost ist der exzentrische Wissenschaftler Doc Brown (Christopher Lloyd), der einen Sportwagen zu einer Zeitmaschine umgebaut hat. Ehe sich Marty versieht, rast er in die 50er Jahre zurück und stellt damit das komplette Zeitkontinuum seines Lebens auf den Kopf.

E.T. - Der Außerirdische (1982)

Der junge Elliott (Henry Thomas) traut seinen Augen kaum, als er in einem Schuppen einen kleinen Ausserirdischen findet. Der schrumpelige Kobold musste bei einem Erkundungsflug von seinen Kollegen auf der Erde zurückgelassen werden, weil sie in Gefahr gerieten, von Menschen entdeckt zu werden. Elliot versucht, seinen neuen Freund vor seinen Eltern, seiner Schwester Gertie (Drew Barrymore) und vor allem den Wissenschaftlern der Regierung zu verstecken. E.T. muss seine weit entfernten Verwandten anfunken, denn er wird vor Heimweh immer schwächer.

Kontakte
AhnlicheFilme