King Kong (2005)

King Kong
King Kong
Genre
Jahr2005
NationalitätNeuseelandNeuseeland, Vereinigte Staaten von AmerikaVereinigte Staaten von Amerika, DeutschlandDeutschland
Erscheinungsdatum
Deutschland14.12.2005
Budget$207 000 000
Kinokasse
in Welt$560 438 357
Vereinigte Staaten von Amerika$218 080 025
Anderswo$332 437 332
Russland$9 921 000
DVD28.03.2006
Blu-Ray10.02.2009
Zeit03:07
MPAA RatingPG-13
Handlung
In den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts macht sich eine Gruppe von Filmemachern, angeführt von Carl Denham (Jack Black), auf den Weg einen Film zu drehen. Darunter sind der Theaterautor Jack Driscoll (Adrien Brody) und die angehende Schauspielerin Ann Darrow (Naomi Watts). Dabei landen sie nach einem Sturm auf der unheimlichen Insel Skull Island. Ann wird sogleich von den Eingeborenen als Opfergabe auf die andere Seite der Insel gebracht. Dort trifft sie als erste auf den mehr als ausgewachsenen Riesenaffen Kong, der begeistert von der weißen Frau ist. Ann beginnt ihre Angst vor dem Tier zu verlieren, als sie sieht, wie er sie gegen Dinosaurier verteidigt und als sie versteht, dass er im Herzen auch nur ein halber Mensch ist. Die Schiffscrew (darunter Thomas Kretschmann, Colin Hanks und Jamie Bell) gerät derweilen in ganz andere Schwierigkeiten. Nachdem die Existenz von Kong mehrfach bestätigt ist, kommen Carl und die Überlebenden der Crew auf die Idee, den Riesengorilla zu fangen. Mit dem Plan, ihn als Attraktion nach New York zu verfrachten, bändigen sie Kong und nehmen ihn mit nach Amerika. Eine Entscheidung mit schwerwiegenden Folgen…

Auswertung:
Sie werden die ersten sein

Direktor

Peter Jackson
Peter Jackson

Schauspieler

Naomi Watts
Naomi Watts
Adrien Brody
Adrien Brody
Jack Black
Jack Black
Carl Denham
Thomas Kretschmann
Thomas Kretschmann
Captain Englehorn
Andy Serkis
Andy Serkis
Kong / Lumpy
Colin Hanks
Colin Hanks
Preston
Jamie Bell
Jamie Bell
Jimmy

Anhänger

Kontakte
AhnlicheFilme