Top 13 Ähnliche filme wie LOL (2012)

Ähnliche Filme wie LOL (2012): The First Time – Dein erstes Mal vergisst du nie!, Radio Rebel - Unüberhörbar, Einfach zu haben, Prinzessinnen Schutzprogramm, LOL - Laughing Out Loud, Frontalknutschen, Rebell in Turnschuhen, Aquamarin - Die vernixte erste Liebe, Nur mit dir, Joe Dreck, American Beauty, Eine wie keine, La Boum - Die Fete.

The First Time – Dein erstes Mal vergisst du nie! (2012)

Dave (Dylan O’Brien) verbringt seinen Highschool-Alltag überwiegend damit, ein Mädchen anzuschmachten, das er nicht haben kann. Aubrey (Britt Robertson) wiederum, die auf eine andere Schule geht, hat zwar Dates, aber mit einem Kerl, der sie einfach nicht zu verstehen scheint. Diese Umstände führen schließlich dazu, dass sich Dave und Aubrey näherkommen, als sie sich in einer Gasse kennenlernen – vor einem Haus, in dem gerade eine große Teenie-Party steigt, die ihnen beiden aber nicht so recht gefällt. Aubrey bietet Dave an, mit auf ihr Zimmer zu kommen. Dieser nimmt an – aber es kommt nicht zum ‚großen Ereignis‘, da sie beide bereits im Flur einschlafen. Doch nach einigen weiteren Verzögerungen und Komplikationen steht ihnen die ‚große Nacht‘, in der sie ihre Jungfräulichkeit verlieren werden, endlich bevor…

Radio Rebel - Unüberhörbar (2012)

Vor der Schultafel zu stehen, im Unterricht ausgefragt oder in der Pause von Klassenkameraden angesprochen zu werden: Für Tara Adams ist das eine Qual. Die 17-Jährige zählt zu den schüchternsten Schülerinnen an ihrer Schule. Kaum aber sitzt sie zu Hause vor ihrem Laptop, verwandelt sie sich in den DJ ihres eigenen Podcasts "Radio Rebel". Zufällig entdeckt Taras Stiefvater Rob, der selbst beim größten Radiosender Seattles arbeitet, ihre zweite Identität. Er ist so begeistert von Taras Talent, dass er ihr einen Job als Nachwuchsmoderatorin anbietet. Tara willigt unter der Bedingung ein, dass sie weiter anonym bleiben kann. Ihre Sendung wird ein Hit, aber der Erfolg bringt einige Probleme mit sich.

Einfach zu haben (2010)

Olive Penderghast (Emma Stone) ist ein amerikanisches Durchschnittsmädchen, das an der Highschool nur wenig Beachtung findet. Als die aufgeweckte Protagonistin von Einfach zu haben eines Tages einer Freundin erzählt, sie hätte über’s Wochenende ihre Jungfräulichkeit verloren, macht dieses Gerücht schnell die Runde. Schließlich hilft Olive mit ihrem neugewonnenen Ruf auch noch einem schwulen Freund zu neuem Ansehen: Auf einer Party verschwinden die beiden in einem Zimmer und spielen den gebannt lauschenden Gästen den wildesten Sex vor. Urplötzlich ist aus der braven und durchschnittlichen Olive ein populäres und begehrtes Mädchen geworden, das an der Highschool im Zentrum aller Aufmerksamkeit steht. Doch schon bald verselbständigt sich ihr zunehmend zweifelhafter Ruf. Als die wilden Gerüchte schließlich auch noch das Leben anderer Personen zu beeinträchtigen beginnen, muss Olive ihr Bild wieder ins rechte Licht rücken.

Prinzessinnen Schutzprogramm (2009)

Die Handlung dreht sich um Prinzessin Rosalinda, die von einem bösen Diktator bedroht wird und daher bei einer ganz normalen Familie, den Masons, in Wisconsin unterkommen muß. Von Carter, der Tochter der Familie, die nach der Schule noch einem Nebenjob nachgeht, muß das adelige Mädchen nun lernen, wie man sich unauffällig als ganz normale, amerikanische Teenagerin verhält - und trotz der grundverschiedenen Umgebungen, aus denen sie stammen, wird aus dem beiden Mädchen bald ein echtes Freundinnenpaar.

LOL - Laughing Out Loud (2008)

LOL ist nicht nur der Chat-Ausdruck für Laughing Out Loud, also ein lautes Lachen, sondern auch der Name, den ihre Freunde der 15-jährigen Lola (Christa Theret) gegeben haben. Aber nach lachen ist ihr momentan gar nicht: Sie hat Ärger mit ihrem Freund Arthur (Félix Moati), wobei auch ihre Freundinnen ihr keine Hilfe sind. Außerdem hat sie den üblichen Stress, den Teenager ihres Alters mit ihren Eltern haben, denn ihre geschiedene Mutter Anne (Sophie Marceau) behandelt sie ihrer Meinung nach immer noch wie ein kleines Kind und nicht wie eine junge Erwachsene.

Frontalknutschen (2008)

Die 14-jährige Georgia hat eine dreijährige Schwester mit seltsamen Angewohnheiten und einen durchgeknallten Kater namens Angus mit kratzbürstigen Wildnisepisoden, und sie hat – wie fast jedes Kind in ihrem Alter – so peinliche Eltern, dass sie am liebsten im Boden versinken würde. Was sie nicht hat, ist ein Freund, auch wenn es natürlich einen ganz speziellen Wunschkandidaten mit Kosenamen “Sexgott” gibt. Georgias altkluge Theorien über das Frausein, ihr jugendliches Kopfschütteln über die Erwachsenenwelt, ihre trockenen Beobachtungen, ihre liebenswerten Sehnsüchte, ihre verschrobene Clique an der Mädchenschule und all die kleinen und großen Stolperfallen ihres Alltags wurden als Tagebucheinträge zum Bestseller. “Kick it like Beckham”-Regisseurin Gurinder Chadha hat die überaus amüsanten Abenteuer des entzückend schlagfertigen Mädchens und ihrer besten Freundinnen verfi lmt: vom versehentlichen Augenbrauenabrasieren über völlig unnötige Büstenhalter, unmodische Schuluniformen und ihren großen Schwarm, der vielleicht etwas zu alt für sie ist, bis zum professionellen Kusstraining mit einem Nachbarjungen. Eine wundervolle Komödie mit jugendlich frecher und britischer Eigenart – eine faszinierend heitere Expedition in den rätselhaften, kaum bekannten Lebensraum pubertierender Mädchen: “Frontalknutschen”.

Rebell in Turnschuhen (2006)

Da American Football, Baseball und Basketball filmisch beinahe abgewirtschaftet sind, ist es kein Wunder, dass man mehr und mehr versucht, auch andere Sportarten aufzubereiten und andere Publikumsschichten zu erreichen. Der erste Curling-Film ist somit nur eine Frage der Zeit. Bis dahin versucht der Buena-Vista-Verleih nach den mäßig erfolgreichen Filmen „Die Eisprinzessin“ und dem Golferdrama „Das größte Spiel seines Lebens“ nun aber erstmal sein Glück beim Turnen: „Rebell in Turnschuhen“ von Jessica Bendinger heißt das unbefriedigende Ergebnis.

Aquamarin - Die vernixte erste Liebe (2006)

Claire und Hailey, hübsch und13 Jahre jung, sind beste Freundinnen. Doch sie haben riesige Probleme. Rettungsschwimmer Raymond, den beide anhimmeln, würdigt sie keines Blickes, und Haileys Mutter geht demnächst beruflich nach Australien und muss selbstverständlich ihre Tochter mitnehmen. Doch dann geschieht das lang ersehnte Wunder: Nach einem Unwetter wird Meerjungfrau Aquamarin an Land gespült, und die erfüllt (fast) jeden Wunsch! Als Gegenleistung benötigt sie lediglich ein Date mit Raymond.

Nur mit dir (2002)

Landon (Shane West) und seine Clique, zu der auch Dean (Clayne Crawford), Eric (Al Thompson) und Belinda (Lauren German) gehören sind Streuner, die mit Schule nicht viel am Hut haben. Als Clay (Matt Lutz) in die Clique aufgenommen werden will, verlangt das eine Mutprobe: Er soll in einem Steinbruch aus gewagter Höhe ins Wasser springen. Clay springt - und landet für Wochen im Krankenhaus. Landon – der einzige, den die Polizei erwischen kann - bekommt keine Strafanzeige, wird aber vom Direktor zu Reinigungsarbeiten, Nachhilfeunterricht für benachteiligte Schüler und Mitwirkung in einem Theaterstück verpflichtet. Dort kommt er Jamie Sullivan (Mandy Moore) näher, der wohlerzogenen Tochter des örtlichen Priesters (Peter Coyote), die unheilbar an Leukämie erkrankt ist...

Joe Dreck (2001)

Der gutmütige und lebensfrohe Joe gilt in seiner Nachbarschaft mit seinen langen fettigen Haaren, seinem schrottreifen Wagen und null Bildung als beliebtes Opfer für Spott und Hohn. Dies möchte sich ein Radiomoderator namens Zander Kelly zu Nutze machen und lädt daraufhin Joe für eine Talkrunde ein. Joe, der nur an das Gute in allem glaubt, erscheint und erzählt alles, was er bisher so in seinem Leben erlebt hat. Angefangen damit, wie er von seinen Eltern mitten in den Rocky Mountains allein gelassen wurde, als er gerade einmal acht Jahre alt war, von schrägen Typen, die er in seinem Internat getroffen hat, von einem Serienkiller, von den guten Menschen, die ihm begegnet sind, von einem traumhaft schönem Mädchen und von vielem mehr. Geschichten, die die Zuhörer in ihren Bann ziehen.

American Beauty (1999)

Lester (Kevin Spacey) und Carolyn Burnham (Annette Bening) sind das perfekte Ehepaar, leben in einem perfekten Haus, in einer perfekten Nachbarschaft, doch tief drinnen, fällt Lester immer weiter in Depressionen. Als er sich auch noch in eine Freundin (Mena Suvari) seiner Tochter verguckt, schnappt er völlig über. Lester Burnham befindet sich mitten in der Midlife-Crisis. Als Ehemann einer karriere-besessenen Frau und Vater einer pubertierenden Tochter fühlt er sich schon lange nicht mehr besonders ernst genommen. Aber auch in seinem Job ist er unglücklich. Er empfindet sein Leben in einer gutbürgerlichen Vorstadt-Siedlung als trostlos und unbefriedigend. Die Ehe mit seiner hysterischen Frau Carolyn, die als Immobilien-Maklerin arbeitet, hat er schon lange aufgegeben. Und auch im Verhältnis zu seiner Tochter Jane fühlt er sich als Versager. Bis er eines Tages auf einer Sportveranstaltung seiner Tochter deren Freundin Angela trifft, und sich Hals über Kopf in den Teenager verliebt. Von diesem Zeitpunkt an beschließt Lester, sein Leben noch einmal in die Hand zu nehmen.

Eine wie keine (1998)

Um seinen Kumpels zu beweisen, das er jede rumkriegt, wettet der Highschool-Beau Zach Siler (Freddie Prinze Jr.), dass er das hässliche Entlein Laney Boggs (Rachael Leigh Cook) innerhalb von sechs Wochen nicht nur zu seiner Freundin, sondern darüber hinaus auch zur Abschlussballkönigin machen wird. Die zurückgezogene Laney interessiert sich allerdings nur für ihre Kunst und kann Typen wie Zach gar nicht leiden. Schnell merkt Zach, dass er sich ganz schön ins Zeug legen muss, denn Laney ist Eine wie keine…

La Boum - Die Fete (1980)

Die 13jährige Vic zieht mit ihren Eltern, einem Zahnarzt und einer Comiczeichnerin, nach Paris. Dort findet Vic schnell Freunde, unter anderem Pénélope, die im Gegensatz zu Vic schon Erfahrungen mit Jungs hat, und deren kleine Schwester Samantha. Auf einer Fete findet Vic ihre erste große Liebe, Mathieu, mit dem sie schon nach kurzer Zeit ausgeht. Die Familienidylle zerbricht, als herauskommt, dass Vics Vater eine Affäre mit einer Parfumhändlerin hatte. Wütend trennt sich Vics Mutter vorübergehend von ihm und demoliert aus Rache das Geschäft der Geliebten. Wenig später beginnt sie eine Affäre mit Vics Lehrer.

Kontakte
AhnlicheFilme