Wie durch ein Wunder (2010)

Wie durch ein Wunder
Charlie St. Cloud
Genre
Jahr2010
NationalitätVereinigte Staaten von AmerikaVereinigte Staaten von Amerika, KanadaKanada
Erscheinungsdatum
Deutschland07.10.2010
Budget$44 000 000
Kinokasse
in Welt$48 832 412
Vereinigte Staaten von Amerika$31 162 545
Anderswo$17 028 159
Russland$641 708
DVD30.11.2010
Blu-Ray25.01.2011
Zeit01:39
MPAA RatingPG-13
Handlung
Ein tragischer Unfall tötet den 15-jährigen Charlie St. Cloud (Zac Efron) und seinen kleinen Bruder Sam (Charlie Tahan). Die beiden haben sich geschworen, immer zusammen zu bleiben, auch nach dem Tode. Wie durch ein Wunder wird Charlie allerdings erfolgreich wiederbelebt, im Gegensatz zu seinem Bruder. 13 Jahre später hat Charlie den Tod von Sam noch nicht verwunden. Durch die Fähigkeit, mit den Toten kommunizieren zu können, kann sich Charlie an sein Versprechen halten: Er besucht jeden Tag seinen Bruder und spielt mit ihm. Doch eines Tages begegnet er der abenteuerlustigen Seglerin Tess (Amanda Crew), und das erste Mal seit dem Unfall wird Charlie aus einer Lethargie gerissen und findet wieder Gefallen am Leben. Doch auch Charlies Bruder stellt noch Ansprüche an den sensiblen jungen Mann. Als Tess bei einem Sturm als vermisst gemeldet wird, muss sich Charlie entscheiden, ob er bei den Toten leben möchte oder bereit ist, mit der Vergangenheit abzuschließen und zu leben.

Auswertung: 8
Stimmen: 1

Direktor

Burr Steers
Burr Steers

Schauspieler

Zac Efron
Zac Efron
Charlie St. Cloud
Amanda Crew
Amanda Crew
Tess Carroll
Charlie Tahan
Charlie Tahan
Sam St. Cloud
Augustus Prew
Augustus Prew
Alistair Woolley
Donal Logue
Donal Logue
Tink Weatherbee
Kim Basinger
Kim Basinger
Claire St. Cloud
Ray Liotta
Ray Liotta
Florio Ferrente

Anhänger

Kontakte
AhnlicheFilme