Suche

Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (2003)

Während Mittelerde sich noch von den letzten Angriffen Saurons erholt, macht sich bereits neues Unheil breit. Saurons Armee marschiert gen Minas Tirith, der Hauptstadt Gondors, dessen wahrer König Aragorn (Viggo Mortensen) ist. Dieser muss all seinen Mut und seine ganze Kraft zusammen nehmen, um diesen letzten großen Angriff stand zu halten. Gleichzeitig muss auch Sauron von den Ereignissen am und im Schicksalsberg abgelenkt werden, wo sich Frodo (Elijah Wood) und Sam (Sean Astin) kurz vor der Erfüllung ihrer Mission befinden, den Einen Ring zu zerstören. Also sammeln sich die Gefährten zu einer letzten großen Schlacht, während Frodo den schwersten Gang der gesamten Reise antritt, denn die Macht des Ringes hat schon längst von ihm Besitz ergriffen. Am Ende steht der Untergang Mittelerdes – oder ein neuer Anfang.

Властелин колец - Filmreihe
Der Herr der Ringe: Die Gefährten (2001)

Am 111. Geburtstag seines Onkels Bilbo (Ian Holm) ändert sich das Leben des jungen Hobbit Frodo (Elijah Wood) auf dramatische Weise. Nicht nur muss er sein geliebtes Auenland verlassen, ihm wird auch die Bürde auferlegt, den Einen Ring zu zerstören, mit dem der böse Sauron ganz Mittelerde ins Verderben stürzen will. Auf seiner gefährlichen und abenteuerlichen Reise erfährt Frodo Unterstützung von nicht minder abenteuerlichen Gefährten. Neben seinem besten Freund Sam (Sean Astin) sind auch der Zauberer Gandalf (Ian McKellen), der geheimnisvolle Waldläufer Aragorn (Viggo Mortensen), der kämpferische Boromir (Sean Bean), der Elbe Legolas (Orlando Bloom), der Zwerg Gimli (John Rhys-Davies) sowie die beiden Hobbits Pippin (Billy Boyd) und Merry (Dominic Monaghan) Teil der Gefährten. Diese stellen schnell fest, dass es all ihren Mut erfordert, um den Ring ans Ziel zu bringen. Denn nicht nur Sauron hat es auf den Ring abgesehen, überall lauern Gefahren auf die Gefährten.

Властелин колец - Filmreihe
Der Herr der Ringe - Die zwei Türme (2002)

Nachdem sich die Gefährten aus Der Herr der Ringe: Die Gefährten trennen mussten, treffen der Ringträger Frodo (Elijah Wood) und Sam (Sean Astin) auf das Wesen Gollum (Andy Serkis), welcher einst dem Einen Ring verfallen war. Dieser bietet Frodo und Sam an, ihnen den Weg nach Mordor zu zeigen, wo der Ring zerstört werden soll. In der Zwischenzeit lässt Saruman (Christopher Lee) sein kolossales Herr zur Festung Helms Klam marschieren, wo die Menschen Mittelerdes Zuflucht gefunden haben. Die Gefährten Aragorn (Viggo Mortensen), Gimli (John Rhys-Davies) und Legolas (Orlando Bloom bereiten sich mit den Menschen auf die große Schlacht vor. Als sich die Menschen der Übermacht von Sarumans Heer bewusst werden, sinkt ihr Mut, nur ein Wunder kann sie nun noch vor dem Tod bewahren. Die Schlacht um Mittelerde beginnt.

Властелин колец - Filmreihe
Der Hobbit: Eine unerwartete Reise (2012)

Bilbo Beutlin (Martin Freeman) ist eigentlich ein ganz normaler Hobbit in Mittelerde und doch der Held von Der Hobbit – Eine unerwartete Reise. Sein ruhiges Leben wird unversehens zum Abenteuer, als der Zauberer Gandalf der Graue (Ian McKellen) den Hobbit auf eine unerwartete Reise schickt. Er soll den Zwergen dabei helfen, ihren Schatz aus den Klauen des Drachens Smaug auf dem Berg Erebor zurückzugewinnen. Unter dem Kommando des unerschrockenen Zwergenführers Thorin Eichenschild (Richard Armitage) begegnen dem jungen Hobbit auf seiner Reise zum Berg Erebor Goblins, Orks und vor allem auch Gollum (Andy Serkis). Gollum ist der Besitzer eines unscheinbaren goldenen Ringes, von dem jedoch eine seltsame Anziehungskraft ausgeht.

Хоббит - Filmreihe
Mit Herz und Hand (2005)

Burt Munro wartet sein ganzes Leben lang auf die große Chance, es der Welt noch einmal richtig zu zeigen. Eines Tages ist es soweit und der rüstige Rentner macht sich mit seinem 46 Jahre alten Motorrad aus der verschlafenen neuseeländischen Provinz Invercargill ins unbekannte Amerika auf. In den Salzebenen von Utah will er mit seiner heißgeliebten Indian den Geschwindigkeitsweltrekord brechen. Auf seiner turbulenten Reise stößt er auf jede Menge Hindernisse, aber nichts und niemand kann Burt Munro aufhalten, sich seinen größten Traum zu erfüllen!

Der Hobbit: Smaugs Einöde (2013)

Nachdem sie die ersten Gefahren überstanden haben, sind der Hobbit Bilbo Beutlin (Martin Freeman), der große Zauberer Gandalf (Ian McKellen) und die 13-köpfige Zwergengruppe um Anführer Thorin Eichenschild (Richard Armitage) nicht mehr weit von der ehemaligen Heimat der Zwerge, dem Berg Erebor entfernt. Die Abenteurer werden jedoch noch immer vom hasserfüllten Orkkönig Azog (Manu Bennett) verfolgt, dem Thorin einst den Arm abtrennte. Auf der Flucht gelangt die Gruppe in die dunklen Gefilde des Düsterwalds, in dem sie sich gegen Riesenspinnen zur Wehr setzen und der Gefangenschaft von Waldelben entfliehen müssen, die ein tiefes Misstrauen und eine herzhafte Abneigung gegenüber den Zwergen hegen. Doch das größte Abenteuer wartet noch auf Bilbo und seine Freunde, denn im Innern der Festung Erebor ist der Drache Smaug (Stimme: Benedict Cumberbatch) aus seinem Schlaf erwacht und bedroht die Menschen der nahen Seestadt.

Хоббит - Filmreihe
Last Samurai (2003)

Im Jahr 1876 befindet sich der ehemalige Soldat Nathan Algren (Tom Cruise) in einer tiefen Krise. Der Bürgerkrieg hat ihn zermürbt und die Ermordung unzähliger Indianer hat Algren zum Alkoholiker werden lassen. Von seinem ehemaligen Vorgesetzten Colonel Bagley (Tony Goldwyn) erhält Algren schließlich das Angebot, in Japan die Soldaten des Kaisers zu trainieren, die die traditionellen Samurai ablösen sollen. Nach kurzer Zeit wird Nathan Algren verwundet und gefangen genommen und wird in der Familie von Katsumoto (Ken Watanabe) gepflegt. Hier erhält Algren alsbald Einblicke in die Kultur der Samurai, lernt deren Sprache und Kampftechnik und rettet schließlich den Katsumotos das Leben. Am Ende muss sich Algren entscheiden, ob er seinen ursprünglichen Auftrag fortführt oder sich auf die Seite der Samurai stellt.

In meinem Himmel (2009)

Der Film In meinem Himmel erzählt die Geschichte der 14-jährigen Susie Salmon (Saoirse Ronan) aus einem Vorort in Pennsylvania. Nach ihrem Tod beobachtet sie aus dem Jenseits – einer Art Zwischenwelt – wie ihre Familie mit dem Verlust umzugehen lernt. Susie war von einem Nachbarn (Stanley Tucci) vergewaltigt und ermordet worden, ihre Leiche bleibt jedoch für immer verschwunden. Die Polizei kann nur erahnen, was mit ihr geschehen ist, und auch die Eltern müssen schließlich akzeptieren, dass sie ihre Tochter für immer verloren haben. Doch wie ist es zu erklären, dass Susies kleiner Bruder Buckley meint, seine Schwester gesehen zu haben? Und wieso ist sich ihr Vater (Mark Wahlberg) so sicher, ihre Anwesenheit zu spüren?

Hinter dem Horizont - Das Ende ist nur der Anfang (1998)

Hinter dem Horizont - Das Ende ist nur der Anfang: Ein wenig zu kitschig geratener Film über das Leben nach den Tod. Mit optischer Brillanz.

Brücke nach Terabithia (2006)

Jess Aarons will mit aller Gewalt der schnellste Junge der fünften Klasse sein, daher trainiert er jeden Tag bis zur Erschöpfung. Als im Nachbarhaus die gleichaltrige Leslie Burke einzieht, kann er sie zunächst nicht leiden, denn auch sie hat Ambitionen darauf, die Schnellste zu sein. Nachdem sie ihn besiegt hat und die beiden sich besser kenennlernen, werden sie dann aber doch die besten Freunde, und erfinden zusammen ein märchenhaftes Königreich mit dem Namen Terabithia, in dem sie auf Riesen, Trolle und viele andere Fabelwesen treffen.

Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der 'Einhorn' (2011)

Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der ‘Einhorn’ setzt sich aus den drei Geschichten von Die Krabbe mit den goldenen Scheren, Das Geheimnis der ‘Einhorn’ und Der Schatz Rackhams des Roten zusammen. Erzählt wird vom ersten Aufeinandertreffen zwischen dem jungen unerschrockenen Reporter Tim (Jamie Bell) und dem raubeinigen Kapitän Haddock (Andy Serkis). Zusammen entdecken sie einen Hinweis auf den Schatz seines Vorfahren Francis Haddock. Sie begeben sich zusammen mit einem Gefängsnisausbrecher und den beiden Detektiven Thompson (Simon Pegg) und Thomson (Nick Frost) auf eine gefährliche Reise.

30 Days of Night (2007)

Manche kommen ans Ende der Welt, um ihr kleines Paradies auf Erden zu finden. Doch für manche lauert dort die Hölle ... Barrow, Alaska: Eben Oleson (Josh Hartnett) ist stolzer Sheriff der Kleinstadt, auch wenn dem Job seine Ehe mit Stella (Melissa George) zum Opfer gefallen ist. Barrow steht kurz vor Beginn der alljährlichen Feierlichkeiten zur 30 Tage währenden Polarnacht, in der kein Sonnenstrahl die Dunkelheit durchbrechen wird. Plötzlich landet an der Küste ein Fremder (Ben Foster), der die Kommunikations- und Transportmittel zur Außenwelt sabotiert, bevor er festgenommen werden kann. Der Fremde faselt etwas von der anstehenden Ankunft einer Gruppe, die ihm Erlösung bringen wird - und den Stadtbewohnern ihre Vernichtung. Und tatsächlich: Mit Anbruch der Polarnacht erscheint eine Brut besonders blutrünstiger Vampire unter Führung von Marlow (Danny Huston) in Barrow. Und so müssen die Einwohner und vor allem Eben und Stella zusammenrücken, um den in der Finsternis wütenden Vampiren ihren Lebensfunken als letztes Licht entgegenzuhalten, auf dass er 30 Tage leuchten möge.

District 9 (2009)

Insektoide Außerirdische haben bereits vor Jahren Kontakt mit Menschen aufgenommen. Im Jahr 1982 verharrte ein riesiges Raumschiff unbeweglich über Johannesburg in Südafrika. Als die Menschen sich nach dreimonatigem ereignislosem Warten einen Weg in das Raumschiff schneiden, finden sie über eine Million Außerirdische vor, welche gesundheitlich in einem sehr schlechten Zustand sind und später als Arbeiter klassifiziert werden. Die Außerirdischen werden in behelfsmäßigen Flüchtlingslagern im südafrikanischen Distrikt 9 untergebracht, während versucht wird, die außeridische Technologie für Menschen nutzbar zu machen. Um die außerirdischen Waffen zu aktivieren, wird jedoch außerirdische DNS benötigt. Im Rahmen einer geplanten Umsiedlung der Aliens hat der MNU-Beamte Wikus van de Merwe (Sharlto Copley) Kontakt mit einer Flüssigkeit, die seine DNS verändert. Wikus wird zum meistgesuchten Mann der Welt, denn er ist der erste Mensch, der außerirdischen Technologie nutzen kann. Ohne menschliche Freunde, die ihm helfen könnten, gibt es für ihn nur einen Platz, um sich zu verstecken: Mitten im Alien-Slum District 9.

The Locals (2003)

Endlich Wochenende. Paul und Grant können es kaum erwarten, die Großstadt hinter sich zu lassen und am Meer einen drauf zu machen. Surfen, saufen und – hoffentlich – Sex. Auf ihrer Fahrt durchs neuseeländische Niemandsland treffen sie auf zwei heiße Bräute in einem flotten Flitzer. Die beiden laden die Jungs auf eine Party ein. Einzige Bedingung – sie dürfen sich auf der Fahrt dorthin nicht abhängen lassen. Die wilde Verfolgungsjagd endet jäh im Straßengraben und von den Mädchen fehlt jede Spur. Dafür tauchen plötzlich ein paar Einheimische auf, die den Stadtmenschen ans Leder wollen. Wieder beginnt eine Jagd, aber diesmal ist nichts mehr wie es scheint.

Mein Freund der Wasserdrache (2007)

Nach einem Unwetter findet der kleine Angus beim Spielen ein seltsam wirkendes Ei und entschließt sich, es mit nach Hause zu nehmen. Er legt es über Nacht in die Badewanne und muss am nächsten Morgen feststellen, dass aus dem Ei ein kleiner Wasserdrache geworden ist. Doch der anfängliche noch niedliche kleine und süße Spielgefährte wächst ziemlich schnell, so dass der Platz in der heimischen Badewanne recht schnell eng wird. Zum Glück drängt sich der nahe gelegene Loch Ness als neue Heimat für den Drachen nahezu auf.

The Frighteners (1996)

The Frighteners: Skurrile Horrorkomödie über den ungeahnten Nutzen, den man aus dem Kontakt mit der Geisterwelt ziehen kann.

Quiet Earth - Das letzte Experiment (1985)

Quiet Earth - Das letzte Experiment: Atmosphärischer Endzeitfilm, in dem (fast) alles Leben von der Erde verschwindet.

Hercules: The Legendary Journeys (1995)

Hercules: The Legendary Journeys: 111-teilige Fantasyserie mit Kevin Sorbo als griechischer Sagenheld, der viele Abenteuer zu bestehen hat.

Das Geheimnis der Mondprinzessin (2008)

Etwas stimmt nicht in Moonacre Manor. Das Klavier spielt von selbst, der Hund erscheint im Spiegel als Löwe, nachts streift ein Einhorn durch den Garten und immer wieder legt jemand fremdartige Kleider in Marias Zimmer. Das gerade verwaiste Mädchen lebt nun widerwillig bei ihrem Onkel, dem wortkargen Sir Benjamin. Als sie versucht, das Rätsel des Hauses zu lösen, stößt sie auf einen uralten Fluch, der seit Jahrhunderten über dem Tal liegt und die Fehde zwischen den Familien der Merryweathers und der De Noirs nährt. Nur eine Mondprinzessin kann die endgültige Zerstörung noch aufhalten. Gut, dass eine ganze Schar von fantastischen Kreaturen darauf brennt, Maria bei der Rettung dieser magischen Welt beizustehen.

Braindead (1992)

Im Jahre 1957 wird auf der "Totenkopfinsel" eine neue Spezies entdeckt: Eine Kreuzung aus Affe und Ratte. Dieses Tier gelangt bald in den Zoo einer neuseeländischen Stadt, in der auch Lionel Cosgrove (Timothy Balme) lebt, ein eher zart besaitetes Muttersöhnchen. Der Junge hat sich in die hübsche Paquita (Diana Peñalver) verliebt, doch Lionels eifersüchtige Mutter (Elizabeth Moody) setzt alles daran, die aufkeimende Beziehung zu untergraben. Sie folgt dem Pärchen bei einem Ausflug in den Tierpark und wird dabei von dem äußerst aggressiven "Rattenaffen" gebissen. Kurz darauf stirbt sie, bleibt allerdings nicht lange tot...

Top of the Lake (2013)

Top Of The Lake ist eine Mystery-Drama-Serie von Jane Campion und Gerard Lee, die in Neuseeland spielt. Fünf Jahre nach den schockierenden Ereignissen in ihrer Neuseeländischen Heimatstadt, kehrt Detective Robin Griffin nach Sydney zurück um ein neues Leben aufzubauen. Als ein Körper eines asiatischen Mädchens am Bondi Beach angespült wird, sieht es zunächst danach aus, dass der Mörder niemals gefunden wird. Doch dann entdeckt Griffin eine Spur im Fall „China Girl“: Sie war nicht die Einzige, die sterben musste.

Underworld: Aufstand der Lykaner (2009)

Jahrhunderte vor den Ereignissen von Underworld: Der Vampirfürst Viktor (Bill Nighy) findet im Wald den jungen Lucian, der der erste Lykaner, ein geborener Werwolf, ist und sich nach seinem eigenen Willen in ein Wesen der Nacht verwandeln kann. Viktor nimmt das verwaiste Kind in seinem Orden auf und macht diesen zu seinem Diener. Am Tag bewacht Lucian das Schloss der Vampire und des Nachts verrichtet er für sie Arbeiten, während er noch gleichzeitig für den Nachschub neuer Lykaner-Sklaven sorgt. Lucian wächst in der Gefangenschaft der Vampire zu einem Erwachsenen heran (Michael Sheen) und muss zusammen mit seinen Herren immer wieder die Angriffe der wilden Werwölfe, die vom ersten Werwolf William Corvinus gebissen wurden, abwehren. Über die Jahre hinweg kommen sich Lucian und Viktors Tochter, die aufsässige Sonja (Rhona Mitra), immer näher und die beiden führen eine Beziehung, die sie geheim halten. Als Sonja von einer Gruppe Werwölfe angegriffen wird, befreit sich Lucian und eilt ihr zur Hilfe. Obwohl er Sonja retten kann, lässt Viktor Lucian für seinen Ungehorsam bestrafen und einsperren. Sonja will nun mit Lucian dem Vampir-Orden entkommen und plant mit ihm die Flucht. Diese misslingt und nur Lucian kann fliehen. Zusammen mit anderen entlaufenden Lykanern will er nun Sonja aus den Händen ihres Vaters befreien.

Heavenly Creatures (1994)

Heavenly Creatures: Poetischer Thriller von Peter Jackson ("Bad Taste"), der den Wahnsinn hinter bürgerlicher Fassade beleuchtet.

King Kong (2005)

In den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts macht sich eine Gruppe von Filmemachern, angeführt von Carl Denham (Jack Black), auf den Weg einen Film zu drehen. Darunter sind der Theaterautor Jack Driscoll (Adrien Brody) und die angehende Schauspielerin Ann Darrow (Naomi Watts). Dabei landen sie nach einem Sturm auf der unheimlichen Insel Skull Island. Ann wird sogleich von den Eingeborenen als Opfergabe auf die andere Seite der Insel gebracht. Dort trifft sie als erste auf den mehr als ausgewachsenen Riesenaffen Kong, der begeistert von der weißen Frau ist. Ann beginnt ihre Angst vor dem Tier zu verlieren, als sie sieht, wie er sie gegen Dinosaurier verteidigt und als sie versteht, dass er im Herzen auch nur ein halber Mensch ist. Die Schiffscrew (darunter Thomas Kretschmann, Colin Hanks und Jamie Bell) gerät derweilen in ganz andere Schwierigkeiten. Nachdem die Existenz von Kong mehrfach bestätigt ist, kommen Carl und die Überlebenden der Crew auf die Idee, den Riesengorilla zu fangen. Mit dem Plan, ihn als Attraktion nach New York zu verfrachten, bändigen sie Kong und nehmen ihn mit nach Amerika. Eine Entscheidung mit schwerwiegenden Folgen…

Ice (2011)

Ice: Melodramatischer Thriller von Robert Kramer um eine revolutionäre Zelle, die ein faschistisches Regime bekämpfen will.

The Warrior's Way (2010)

Der Schwertkämpfer Yang (Dong-gun Jang) steht im Zentrum eines seit Jahrhunderten dauernden Krieges zweier verfeindeter Clans und ist der beste Killer des Ordens der traurigen Flöten. Yang ist es schließlich, der fast die gesamte Gegenseite auslöscht. Nur ein Baby, das auch noch der Nachkomme des gegnerischen Anführers ist, überlebt. Doch der des Tötens müde geworden Yang verschont den Säugling und flieht quer über den Globus in ein amerikanisches Wüstendorf. Dort will er inmitten der Artisten eines gestrandeten Wanderzirkus ein neues Leben anfangen und lernt dabei die schöne Messerwerferin Lynne (Kate Bosworth) und den Trunkenbold Ronald (Geoffrey Rush), der eine Vergangenheit als Scharfschütze hat, kennen. Doch der kleinen Gemeinschaft droht Ungemacht durch einen tyrannischen Colonel (Danny Huston) und Yangs ehemalige Brüder fordern weiter den Tod des Babys.

Hard Rain (1997)

Hard Rain: Spannender, actionsatter und witziger Thriller vor dem Hintergrund einer Flutkatastrophe.

Boogeyman - Der schwarze Mann (2005)

Seit einem traumatischen Ereignis in seiner Kindheit, bei dem der Boogieman Tims Vater auf grausame Art verschwinden ließ, wird er immer wieder von Angstattacken heimgesucht. Auf Anraten seiner Therapeutin begibt sich Tim erneut in das Haus seiner Kindheit, um sich seinen Ängsten zu stellen. In der alten Villa erlebt Tim mit seinen Freunden eine Nacht mit unheimlichen Geschehnissen.

The ABCs of Death (2012)

Wie lautet das ABC des Sterbens? Mit dem Episodenfilm "The ABCs of Death" möchten 26 unterschiedliche Regisseure aus aller Welt Antwort darauf geben: und zwar mit 26 Horror-Kurzfilmen. Allein oder zu zweit wurde ihnen jeweils ein Buchstabe des Alphabets zugeteilt und im Anschluss mussten sie sich ein Wort dazu ausdenken, das sich mit einer Todesart auseinandersetzt. Basierend auf den Begriffen entstanden 26 gruselige Episoden und damit ein "ABC des Todes" bzw. der Todesarten. Am Ende jedes Kurzfilms, in dem eine Sterbemethode dargestellt wird, wird das Wort enthüllt, auf das die Episode Bezug nimmt. Insgesamt beteiligten sich 15 Länder an diesem Werk, das von Schulbüchern für Kinder inspiriert wurde.

Bad Taste (1987)

Bad Taste: Spektakulär blutiges, lustiges und geschmackloses Leinwanddebüt des Cineasten-Lieblings Peter Jackson.

Kontakte
AhnlicheFilme