Suche

Cinderella (2015)

Die Neuinterpretation des Märchens um das schöne Aschenputtel, das von ihrer Stiefmutter schikaniert wird, erfährt in Cinderella eine leichte Akzentverschiebung: Im Mittelpunkt steht nun vielmehr der Prinz (Richard Madden), der im Original noch der geheimnisvollen Schönen (Lily James) hinterherspürte. Während seine Eltern eine politisch motivierte Hochzeit zu arrangieren suchen, verliebt sich ihr davon wenig begeisterter Sohnemann ausgerechnet in die Dienstmagd der Zukünftigen. Wie sich später herausstellt, ist sie die Stiefschwester, die unter der harten Hand der Stiefmutter (gespielt von Cate Blanchett) ein trostloses Leben führt. Dann aber greift die gute Fee (Helena Bonham Carter) mit helfender Hand ein.

Shaun das Schaf - Der Film (2015)

Shaun das Schaf - Der Film: Das freche Knet-Schaf der "Wallace & Gromit"-Macher im eigenen Kinofilm - und auf der Suche nach dem Bauern in der großen Stadt. Määäh!

Home (2015)

Home: Mit drei Schweizer Filmpreisen ausgezeichnetes Drama mit absurdem Humor um eine Familie, die ihr Zuhause an einer Autobahn nicht aufgeben will.

Alles steht Kopf (2015)

Die elfjährige Riley ist eigentlich ein ganz normales kleines Mädchen. Sie lebt glücklich in einer ländlichen Gegend von Minnesota. Eines Tages muss sie ihre geliebte Heimat allerdings verlassen und zieht mit ihren Eltern nach San Francisco. Riley ist über ihren Umzug so unglücklich, dass sie ihre Emotionen nicht mehr kontrollieren kann. Sie entwickeln in ihr ein Eigenleben, sehr zum Erstaunen ihrer Eltern. Fortan versuchen Wut (im Original gesprochen von Lewis Black), Ekel (Mindy Kaling), Angst (Bill Hader), Traurigkeit (Phyllis Smith) und Freude (Amy Poehler) gemeinsam, das Leben von Riley wieder ins Gleichgewicht zu bringen, damit sie auch in ihrer neuen Heimat endlich Freunde finden kann.

How to Train Your Dragon / How to Train Your Dragon 2 (2014)

Nachdem die Wikinger der Insel Berk lange Zeit Jagd auf die Drachen gemacht haben, hat sich einiges geändert: Menschen und Drachen haben sich angefreundet und das Drachenreiten ist ein beliebter Sport geworden. Nur Hicks, der den Wandel in Gang gebracht hat, erkundet mit seinem Drachen Ohnezahn lieber die Gegend. Eines Tages entdecken beide eine geheimnisvolle Eishöhle mit vielen neuen Drachenarten. Bald liegt es an ihnen, einen neuen Krieg zwischen Drachen und Menschen zu verhindern.

Maleficent - Die dunkle Fee (2014)

Es war einmal vor langer, langer Zeit in einem friedvollen Wald-Königreich. Hier lebt die gutmütige Wald-Fee Maleficent (jung: Isobelle Molloy / alt: Angelina Jolie) in Harmonie mit unzähligen Fabelwesen. Als sich eines Tages der junge Stefan (jung: Michael Higgins / alt: Sharlto Copley) in das sagenumwobene Feenreich verirrt, trifft er auf Maleficent und freundet sich mit ihr an. Sehr schnell entsteht aus dieser Freundschaft jedoch Liebe und letzten Endes ist es auch die Liebe, die Maleficent später zum Verhängnis werden soll. Wie alle Menschen verfällt Stefan dem Machthunger und ihn packt der Ehrgeiz: Um die Thronfolge von König Henry (Kenneth Cranham) an sich zu reißen, bringt er ihm die Flügel von Maleficent. Nicht zuletzt wollte König Henry zu Lebzeiten das Feenreich unterjochen. Nun übergibt er sein Erbe an Stefan, der daraufhin zum König gekrönt wird. Maleficent ist derweil außer sich vor Wut. Der Verrat ihres besten Freundes hat tiefe Wunden hinterlassen. Als König Stefan und seine Frau Ula (Miranda Richardson) viele Jahre später ihr Kind Aurora (Elle Fanning) in den Armen halten, verflucht die dunkle Fee das Neugeborene. An ihrem 16. Geburtstag soll Aurora in einen ewigen Schlaf fallen. Lediglich ein Kuss wahrer Liebe könne das unschuldige Mädchen von dem grausamen Fluch erlösen. Sobald Maleficent allerdings beobachtet, wie die junge Prinzessin heranwächst, erkennt sie, dass Aurora der Schlüssel zu ihrer eigenen Erlösung ist.

Urlaubsreif (2014)

Als die frischgeschiedene Mutter zweier Kinder Lauren Reynolds (Drew Barrymore) und der verwitwete Vater dreier Töchter Jim Friedman (Adam Sandler) sich bei einem Blind-Date treffen, läuft alles schief. Es ist Hass auf den ersten Blick und beide beschließen, sich nie wieder zu sehen. Durch einen gemeinsamen Bekannten bekommen beide jedoch ein unglaubliches Angebot: Ein Traumurlaub in einem Luxushotel in Afrika! Ohne von den Reiseplänen des anderen zu wissen, sagen beide begeistert zu. Als sie sich wenige Tage später in ihrer gemeinsamen Suite begegnen, scheint der Urlaub ruiniert. Doch sie sind es ihren Kindern schuldig: Sie müssen eine Woche gemeinsam in dem Safari-Hotel durchhalten.

Die Boxtrolls (2014)

Die Boxtrolls: Skurriles Stop-Motion-Animations-Abenteuer nach einer Vorlage von Alan Snow um einen Waisenjungen, der bei freundlichen Monstern aufgewachsen ist, die von den Menschen erbittert gejagt werden.

Kiss the Cook - So schmeckt das Leben (2014)

Carl Casper (Jon Favreau) und seine Hilfsköche Martin (John Leguizamo) und Tony (Bobby Cannavale) stehen für ihr Leben gern vor dampfenden Töpfen und brutzelnden Pfannen. Doch leider hält Carls Boss Riva (Dustin Hoffman) nichts von ihren ambitionierten Gerichten und zwingt sie, ein ideenloses Menü zuzubereiten. Doch mit der darauffolgenden miesen Kritik eines renommierten Restauranttesters (Oliver Platt) ist das Maß endgültig voll. Carl schmeißt seinen Job hin und beschließt, zu seinen Wurzeln zurückzukehren, um einen Neuanfang zu wagen. Der windige Marvin (Robert Downey Jr.) überlässt ihm einen heruntergekommenen Imbisswagen, den Carl gemeinsam mit Martin, Tony und seiner Freundin Molly (Scarlett Johansson) auf Vordermann bringt. Und sogar seine Ex-Frau Inez (Sofía Vergara) und sein Sohn Percy (Emjay Anthony) packen bald tatkräftig mit an. Bei einer kulinarischen Tour durch den amerikanischen Süden kann Carl mit seinen ausgefallenen Gerichten die Massen begeistern und endlich wieder seine Leidenschaft fürs Kochen vollends ausleben.

The Lego Movie (2014)

The Lego Movie: Originelles und amüsantes Animationsabenteuer nach dem gleichnamigen Spieleklassiker um einen Jedermann, der in einem Freiheitskampf zum Helden wird.

Ein Sommer in der Provence (2014)

Ein Sommer in der Provence: Leichte Tragikomödie um einen Familienurlaub in der Provence, bei der sich die Generationen langsam näher kommen mit einem unwiderstehlichen Jean Reno in der Hauptrolle als knorrig-brummiger Großvater.

Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman (2014)

Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman: Animationsspaß um einen genialen Erfinder-Hund, dessen menschliches Adoptivkind heimlich seine Zeitreisemaschine benutzt...

The Penguins of Madagascar (2014)

The Penguins of Madagascar: Zeichentrick-Spaß mit den Pinguinen aus dem Kino-Erfolg "Madagascar".

Baymax - Riesiges Robowabohu (2014)

Baymax – Riesiges Robowabohu (OT: Big Hero 6) ist ein Animationsfilm aus dem Hause Disney/Marvel. Sechs Superhelden werden von der japanischen Regierung rekrutiert, um die Nation zu beschützen. Die Handlung findet in der fiktiven Stadt San Fransokyo statt. Baymax (im Original gesprochen von Scott Adsit) ist ein überdimensional großer, aufblasbarer Roboter, der sich rührend um seinen jugendlichen Schützling Hiro Hamada (Ryan Potter) kümmert, der ihn wiederum technisch und ästhetisch pimpt. Schon bald schließen sich der talentierte Tüftler Hiro und sein Pflege-Roboter mit Freunden zum High-Tech-Team Big Hero 6 zusammen. Denn in San Fransokyo gehen mysteriöse Dinge vor sich und die Big-Hero-6-Clique ist gefragt, um die Stadt vor der seltsamen Bedrohung zu retten.

Die Coopers - Schlimmer geht immer (2014)

Die Coopers - Schlimmer geht immer: Chaoskomödie um eine Familie, die einen wirklich schrecklich(en) turbulenten Tag erlebt.

Paddington (2014)

Bär Paddington (gesprochen von Ben Whishaw / Elyas M'Barek) wuchs tief im peruanischen Dschungel bei Tante Lucy auf. Da diese früher einmal Gelegenheit hatte, einen englischen Abenteurer kennenzulernen, hat sie ihren Schützling auf ganz eigenwillige Weise aufgezogen: Sie lehrte ihn, Marmelade zu kochen, dem BBC World Service zu lauschen und schwärmte von einem aufregenden Leben in London. Als ein Erdbeben ihr Zuhause zerstört, sieht Lucy den richtigen Zeitpunkt gekommen, Paddington ein besseres Leben zu ermöglichen und schmuggelt ihn auf ein Schiff Richtung London. Davon ausgehend, dass alle Unbekannten Paddington während seiner Reise mit Höflichkeit begegnen, hängt sie ihm lediglich ein Schild mit der Aufschrift „Bitte kümmere dich um diesen Bären. Danke!“ um. In London wird Paddington zwar von einer netten Familie aufgenommen, doch der kleine Bär stellt schnell fest, dass ihn das Stadtleben womöglich überfordern wird – zumal auch noch eine bösartige Tierpräparatorin (Nicole Kidman) hinter ihm her ist...

Die Melodie des Meeres (2014)

Die Melodie des Meeres: Märchenhaftes Animationsabenteuer um Bruder und Schwester, die die magische Welt retten wollen.

Manolo und das Buch des Lebens (2014)

Der junge Mexikaner Manolo (Stimme: Diego Luna) möchte am liebsten nur Gitarre spielen und Maria (Zoe Saldana), die Frau seiner Träume, erobern. Die hat Mexiko vor einiger Zeit verlassen, um nach Europa zu reisen, und so wartet Manolo ungeduldig auf ihre Rückkehr. Doch er muss sich entscheiden: Soll er seinem Herzen folgen – oder das tun, was seine Familie von ihm verlangt? Denn eigentlich soll er ein ehrbarer Stierkämpfer werden. Außerdem: Selbst, wenn Manolo sich der Musik widmet, wird Maria ihm deswegen noch nicht verfallen, schließlich buhlt auch sein ältester und bester Freund, Frauenschwarm Joaquin (Channing Tatum), um die Gunst der Dame. Zwei Geister haben in der Unterwelt sogar darum gewettet, wem die schöne Maria ihr Herz schenken wird. Als die begehrte Dame im Trubel des Feiertages "Dia de los Muertos" endlich zurückkehrt, entwickelt sich der Hahnenkampf der beiden verliebten Freunde zu einem fantastischen Abenteuer...

Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen (2013)

Einmal die Welt retten und man fühlt sich für immer als Held? Nicht für Percy Jackson (Logan Lerman). Als hätte dieser mit seinem dahinschwindenden Ruhm nicht schon genug zu kämpfen, muss er auch noch feststellen, dass er nicht der einzige Sohn des griechischen Meeresgottes Poseidon ist. Und weil man sich die Familie nunmal nicht aussuchen kann, ist dieser leider gar nicht so, wie Percy sich das vorgestellt hätte. Viel Zeit zum Grübeln bleibt ihm allerdings nicht, und weil ein Problem ja selten allein kommt, nähert sich dem Halbgott-Camp bereits ein viel größeres: Der Schutzwall des Campes ist gebrochen und alle Halbgötter darin sind in großer Gefahr. Zeit für Percy zu altem Ruhm aufzusteigen. Zusammen mit seinen Freunden Annabeth (Alexandra Daddario), Grover (Brandon T. Jackson) und besagtem Halbbruder Tyson (Douglas Smith) bricht Percy nun auf in Richtung Meer der Monster, den Menschen besser bekannt als Bermuda Dreieck, um dort nach dem Goldenen Vlies zu suchen – denn nur dieses kann die drohende Katastrophe abwenden. Schreckenerregende Monster und aufwühlende Abenteuer stehen ihnen in den Tiefen des Ozeans bevor. Und dann gerät auch noch Grover in Gefahr. Ob Percy es schafft seinen besten Freund, und das Camp vor dem Untergang zu retten?

Die fantastische Welt von Oz (2013)

Oscar Diggs (James Franco) ist ein kleiner Zirkus-Magier mit zweifelhafter Moral, eben ein Scharlatan, der plötzlich aus dem verschlafenen Kansas ins schillernde Land von Oz geschleudert wird. Zunächst ist Oscar begeistert, denn die Bewohner glauben, er sei der große Zauberer von Oz. Ihn erwarten Ruhm und Reichtum - zumindest bis er auf drei Hexen trifft: Theodora (Mila Kunis), Evanora (Rachel Weisz) und Glinda (Michelle Williams) kaufen dem verschlagenen Magier seine große Kunst nicht ab. Bald gerät Diggs in eine schwierige Lage, denn der junge Mann wird zunehmend mit den Problemen des Landes und seiner Einwohner konfrontiert und soll diese lösen. Er muss herausfinden, wer gut und wer böse ist, bevor es zu spät ist. Mit seinem magischen Know-How, welches vorrangig aus Illusionen, Täuschungen und seinem Scharfsinn besteht, und sogar einem Quäntchen wahrer Zauberkunst schafft er es schließlich, nicht nur zum großen und mächtigen Zauberer von Oz zu werden, sondern auch zu einem besseren Menschen.

Die Eiskönigin - Völlig unverfroren (2013)

Disneys Die Eiskönigin – Völlig unverfroren erzählt die Geschichte der Königstochter Anna (im Original gesprochen von Kristen Bell), die sich auf die Suche nach ihrer älteren Schwester Elsa (Idina Menzel), der Eiskönigin, begibt. Anna wird auf ihrer abenteuerlichen Reise von dem Bergsteigspezialisten und Naturburschen Kristoff (Jonathan Groff) sowie dem Rentier Sven unterstützt. Gemeinsam wollen sie Elsa finden, die dafür verantwortlich ist, dass das Königreich Arendelle nun im ewigen Eis gefangen ist. Die drei Abenteurer müssen sich auf ihrer Reise gegen die Elemente behaupten, begegnen dabei magischen Trollen und einem drolligen Schneemann namens Olaf (Josh Gad), der sich ihnen ebenfalls anschließt. Werden sie Elsa finden und damit auch das Königreich Arendelle retten können, ehe es dafür zu spät ist?

Epic - Verborgenes Königreich (2013)

Als M.K. (gesprochen von Amanda Seyfried) für einige Tage bei ihrem Vater Bomba (Jason Sudeikis) unterkommt, ist sie zuerst wenig begeistert. Ihr Vater redet so leidenschaftlich von Naturstudien und Biologie-Experiementen, lebt sehr zurückgezogen und glaubt an eine geheimnisvolle Welt im Herzen des Waldes. Was M. K. als kleines Kind begeistert hat, hält die nun für abstruse Hirngespinste. Zumindest, bis sie durch einen Unfall geschrumpft und direkt in das magische Reich gebracht wird. Dort trifft sie auf sprechende Schnecken und Kröten, sowie auf den charmanten Nod (gesprochen von Josh Hutcherson). Nachdem sie akzeptiert hat, dass es sich keinesfalls um einen merkwürdigen Traum handelt, lässt sich M.K. auf die fremde Welt ein und entdeckt deren grenzenlose Wunder. Doch der idyllische Frieden ist bedroht, als der hinterlistige Schurke Mandrake (Christoph Waltz) das Reich zerstören will. Ein Kampf zwischen den Kriegern des Waldes und den Schädlingen beginnt und M.K. muss sich entscheiden, ob sie Beistand leisten, oder den Heimweg finden will.

Die Croods (2013)

Wer kennt nicht das Höhlengleichnis nach Platon, in dem die Menschen in einer Höhle leben und die Schatten an der Wand für die Wirklichkeit halten? Nicht wesentlich anders geht es den Mitgliedern der Familie von The Croods. Das Oberhaupt dieser prähistorischen Familie, Grug (gesprochen im Original von Nicolas Cage), trägt nachhaltig dafür Sorge, dass auch alle ja in der Höhle bleiben, sehr zum Verdruss von Sprössling Eep (Emma Stone). Sie ist der Überzeugung, dass es mehr in ihrem Leben geben muss, als die sattsam bekannten vier Wände. Als sie sich eines Tages aus der Höhle stiehlt, bekommt sie einen Eindruck davon, den sie wenig später mit ihrer ganzen Familie teilen kann, als ein Erdrutsch die Höhle zerstört. Gerade so mit dem einen Leben davon gekommen, eröffnet sich den Croods auf der Suche nach einer neuen Heimat nun ein völlig neues Leben: voller Farbe, gefährlichen Abenteuern und – Erkenntnisgewinn.

Das kleine Gespenst (2013)

Das kleine Gespenst: Verfilmung des gleichnamigen Kinderbuchklassikers von Otfried Preußler um ein Gespenst, das so gerne mal die Sonne sehen würde...

Tarzan (2013)

Tarzan: Fesselnde Familienanimation um die aufregenden Abenteuer des athletisch-agilen Herrn des Dschungels.

Turbo - Kleine Schnecke, großer Traum (2013)

Turbo - Kleine Schnecke, großer Traum: CGI-Zeichentrickfilm von DreamWorks Animation über eine Weinbergschnecke, die davon träumt, die schnellste Schnecke der Welt zu werden.

Free Birds (2013)

Free Birds: Animationskomödie um zwei Truthähne, die versuchen, das Schicksal ihrer Art zu wenden, indem sie das Erntedank-Menü verändern.

Nix wie weg - vom Planeten Erde (2013)

Nix wie weg - vom Planeten Erde: Animationsabenteuerspaß um Außerirdische, die mit friedlicher Absicht auf die Erde kamen, aber in ein Hochsicherheitsgefängnis gesperrt wurden und fliehen wollen.

Dinosaurier 3D - Im Reich der Giganten (2013)

Dinosaurier 3D - Im Reich der Giganten: 3D-Kinoabenteuer nach der BBC-Serie "Walking with Dinosaurs", in der reale Landschaften mit animierten Dinos kombiniert werden.

Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D) (2013)

Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D): Fortsetzung zum Animationsspaß über Top-Bösewicht Gru, der zum Helden geläutert wird. Diesmal gibt's deutlich mehr von den Minions zu sehen, Grus kultigen gelben Helfern!

Kontakte
AhnlicheFilme