Suche

Mortdecai - Der Teilzeitgauner (2015)

Charlie Mortdecai (Johnny Depp) ist ein versnobter Kunsthändler und degenerierter Aristokrat, der seine Ware mitunter selbst stiehlt. Seine Moral ist niedrig, aber seine Standards sind hoch. Dieses Mal hat er es auf ein Gemälde abgesehen, das den Code für ein Bankschließfach enthalten soll. Darin befindet sich angeblich gestohlenes Nazi-Gold. Doch um zu dem Bild zu gelangen, müssen Mortdecai und sein Gehilfe Jock (Paul Bettany) zunächst eine abenteuerliche Reise um die Welt antreten. Verfolgt von seiner Frau, Inspector Martland (Ewan McGregor), wütenden Russen und internationalen Terroristen, kann sich Mortdecai nur auf sein gutes Aussehen, seinen Charme, seine Kontakte zur Unterwelt und Oberschicht sowie Jocks Muskeln verlassen.

The Gunman (2015)

Nach seinem Dienstaustritt möchte der ehemalige Special-Forces-Agent Jim Terrier ein normales Leben führen. Er will nicht mehr ständig in Gefahr sein, nicht mehr schießen, nicht mehr töten, sondern so viel Zeit wie möglich mit seiner großen Jugendliebe Annie verbringen. Doch die Vergangenheit holt den Elite-Soldaten, der unter posttraumatischer Belastungsstörung leidet, unbarmherzig ein: Der Ex-Agent gerät plötzlich ins Fadenkreuz seines ehemaligen Auftraggebers und ein gnadenlose, atemlose Hetzjagd über den Globus beginnt, von Afrika über London bis nach Barcelona. Getrieben von der einmaligen Chance, seine alte Liebe zurückzugewinnen, setzt Terrier alles daran, seinen Namen wieder reinzuwaschen – und er bekämpft die Organisation, für die er einst sein Leben riskierte…

Blackhat (2015)

Einst war Nicholas Hathaway (Chris Hemsworth) ein berühmter Hacker, doch schon seit mehreren Jahren sitzt er im Gefängnis. Umso größer ist der Schock, als bei einem Cyber-Angriff auf die Börse von Chicago, welche die Weltwirtschaft an den Rand des Chaos’ führt, sein alter Code benutzt wird. Auf der Suche nach dem Drahtzieher des Angriffs macht ihm das FBI ein Angebot: Er kommt auf freien Fuß, wenn er die Ermittler bei der Suche nach dem Cyber-Terroristen unterstützt. Gemeinsam mit einer Spezialeinheit aus FBI und chinesischen Spezialisten macht er sich auf eine Katz- und Maus-Jagd, die ihn von Chicago über Kuala Lumpur und Hong Kong bis nach Jakarta führt. Dabei droht ihnen die Zeit davon zu laufen, denn der Terrorist plant bereits einen Angriff, bei dem es um mehr als nur Geld geht.

Grand Budapest Hotel (2014)

Der Film spielt in der fiktiven Alpenrepublik Zubrowska. Im Grand Budapest Hotel erlebt der gebildete und legendäre Concierge Monsieur Gustave H. (Ralph Fiennes) das pulsierende Leben der Goldenen 20er hautnah mit. Er bekommt mit Zero Moustafa (Tony Revolori) bald einen neuen Lobby Boy und führt seinen jungen Protegé in die Geheimnisse seines Berufes ein. Doch dann stirbt plötzlich die betagte Madame D. (Tilda Swinton) und die um ihr Erbe geprellten Hinterbliebenen sind mit dem letzten Willen der Verstorbenen nicht so ganz einverstanden. Gemeinsam werden Gustave H. und sein ihm loyal ergebener Lobby Boy in ein Abenteuer um ein gestohlenes Renaissancegemälde, ein riesiges Familienvermögen und die geschichtlichen Umwälzungen ihrer Epoche verwickelt.

The Onion Field (2014)

The Onion Field: Thriller um Polizistenmörder und Schuldtrauma.

Die Bestimmung - Divergent (2014)

Die Zukunft in Divergent sieht alles andere als rosig aus: Die neue Gesellschaftsordnung ist durch eine Trennung in fünf Kasten aufgeteilt. Um die Einhaltung der Zuteilung sicher zu stellen, werden die Kinder von morgen gemäß ihrer spezifischen Charaktereigenschaften erzogen. Dafür müssen die Probanden einige Tests durchmachen, die sowohl psychisch als auch körperlich höchst anstrengend sind. Die 16-jährige Tris Prior (Shailene Woodley) gehört zu den Jugendlichen, die sich bald für eine Kaste entscheiden müssen. Doch sie hat ein dunkles Geheimnis: Sie ist ein sogenannter ‘Divergent’, eine Unbestimmte. Das bedeutet, sie ist keiner der vorgesehenen Gruppen eindeutig zuzuordnen. Tris will ihre eigene Identität ergründen und sich den Fesseln dieser einheitlichen Gesellschaft entziehen. Doch eine Verschwörung ist bereits im Gange, die alle Divergents vernichten will, da sie eine Gefahr für den Zusammenhalt eben dieser Gesellschaft darstellen. Tris stürzt sich in ein Abenteuer, um die Verschwörung aufzuhalten.

Gone Girl - Das perfekte Opfer (2014)

Amy Dunne (Rosamund Pike) verschwindet an ihrem fünften Hochzeitstag spurlos. Alle Indizien rücken den Ehemann Nick Dunne (Ben Affleck) in das Zentrum der mutmaßlichen Straftat, sein eigenartiges Verhalten trägt zum Verdacht seiner Umgebung nicht unwesentlich bei. Eigentlich galt er in ihrer Heimatstadt als perfekter Ehemann, doch mit dem Fortgang der Ermittlungen wird klar, dass dieses Bild zwar trügt, doch auch Amy nicht die sanfte Person war, die ihre Umgebung kannte. Mit dem Fund von Amys Tagebuch und einer mysteriösen, silbernen Geschenkbox, die sich gut versteckt in ihrem Schlafzimmer befand und offensichtlich geleert wurde, geraten die Ermittler in einen Strudel aus Lügen und Täuschungen. Doch während die ganze Stadt an der zerstörten Illusion einer perfekten Ehe zu verzweifeln droht, beteuert Nick weiterhin seine Unschuld.

Winter's Tale (2014)

Peter Lake ist ein Kleingauner in einem viktorianischen Manhattan, der immer wieder in Schwierigkeiten gerät, obwohl er ein gutes Herz hat. Sein größter Widersacher ist der Gangsterboss Pearly Soames, der noch eine Rechnung mit ihm offen hat und ihm deshalb nach dem Leben trachtet. In Gestalt eines mysteriösen weißen Pferdes erhält Peter einen ungewöhnlichen Schutzengel, der ihm fortan zur Seite steht. Während eines Einbruchs in eine Villa lernt Peter die Tochter des Eigentümers Isaac Penn kennen und verliebt sich sogleich in die offene und herzliche Beverly. Die junge Frau leidet an Schwindsucht, ist aber davon überzeugt, dass der Tod nicht das Ende sein kann. Dennoch möchte sie nicht aus dem Leben scheiden, ohne vorher die Liebe kennen gelernt zu haben…

True Detective (2014)

Im Jahr 1995 werden die Detectives Rust Cohle (Matthew McConaughey) und Martin Hart (Woody Harrelson) zu einem Mordfall gerufen. Sie arbeiten erst seit Kurzem zusammen und aufgrund ihrer unterschiedlichen bis gegensätzlichen Persönlichkeiten entstehen schon bald Spannungen zwischen den zwei Männern. Schnell finden sie heraus, dass es sich bei dem Täter um einen rituellen Serienmörder handelt. 17 Jahre später wird ihr Fall noch einmal aufgerollt und die Detectives werden zur Befragung herangezogen. In getrennten Räumen erzählen die beiden Polizisten erneut ihre Geschichte. Es folgt die Reflexion der Vergangenheit und diese birgt mehr erschreckende Ereignisse, als sich Cohle und Hart eingestehen wollen. Während alte Wunden wieder aufreißen, wird klar, dass auch auf der Seite des Gesetzes so einige düstere Gestalten zu finden sind. Es beginnt eine Odyssee in die Tiefen der menschlichen Abgründe und am Ende der Straße erwartet beide Männer das Grauen ihrer Vergangenheit in Louisiana.

Non-Stop (2014)

Fliegen gehört zu seinem Job, doch Bill Marks (Liam Neeson) ist kein Pilot. Er ist Air-Marshall und sorgt an Bord für die Sicherheit von Passagieren und Crew, wenn Not am Mann ist. Doch auf diesem Non-Stop-Flug von New York City nach London ist alles anders. Zunächst verwickelt ihn seine Sitznachbarin Jen Summers (Julianne Moore) in ein Gespräch. Dann erhält Bill während des Fluges eine SMS von einem Unbekannten – eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit, denn er glaubt, das Netz wäre gegen unbekannte Eindringlinge gesichert. Bill wird unter Druck gesetzt und der Erpresser droht, alle 20 Minuten einen Menschen an Bord zu töten, wenn die Verantwortlichen der Fluglinie nicht die von ihm geforderten 150 Millionen Dollar auf ein mysteriöses Bankkonto überweisen. Doch dann spitzen sich die Ereignisse zu, plötzlich gerät Bill selbst unter Verdacht und die Uhr tickt weiter.

Annabelle (2014)

Ein glückliches Ehepaar Mia und John Form (Annabelle Wallis und Ward Horton) erwartet sein erstes Kind. Damit es dem Baby an nichts mangelt, richtet die werdende Mutter das Kinderzimmer liebevoll ein und besorgt für ihren Spross eine Puppe nach der anderen. Eines Tages hat ihr Mann ein ganz besonderes Exemplar im Gepäck, nach dem sie schon sehr lange gesucht hat: Annabelle. Dem jungen Familienglück scheint damit nichts mehr im Weg zu stehen – bis zu dem Tag, als Mitglieder eines Satanskultes in ihr Haus eindringen und das arglose Pärchen überfallen. Zwar entgehen die werdenden Eltern knapp dem Schlimmsten, doch die Okkultisten haben etwas beschworen, das die Bösartigkeit ihrer Sekte bei weitem übertrifft. Dieses Etwas besitzt eine direkte Verbindung ins Reich der Verdammten und steckt in der Puppe Annabelle, die beginnt, die junge Familie unbarmherzig zu terrorisieren...

The Taking of Deborah Logan (2014)

Mia Medina (Michelle Ang) und ihre Kommilitonen wollen als Projekt für die Uni einen Dokumentarfilm über die scheinbar demenzkranke Deborah Logan (Jill Larson) und ihre Familie drehen. Die Studenten ziehen zeitweise in das Haus der Logans, um deren Alltag mit der Erkrankten 24 Stunden am Tag dokumentieren zu können. Doch langsam müssen die jungen Menschen erkennen, dass das, was sich als Demenz ausprägt, in Wirklich die Präsenz eines Dämons ist, der sich im Körper von Deborah Logan eingenistet hat…

Ich darf nicht schlafen (2014)

Jeden Morgen wacht sie (Nicole Kidman) auf und gerät in Panik: Sie kennt die Frau nicht, die sie im Spiegel sieht, und der fremde Mann, der neben ihr im Bett liegt, erklärt ihr, dass er ihr Ehemann Ben Lucas (Colin Firth) sei, ihr Name Christine. Und er erklärt ihr, dass sie seit einem Autounfall vor 20 Jahren an einer speziellen Amnesie leidet: Jede Nacht, wenn sie einschläft, vergisst sie alles über sich und ihr vorheriges Leben. Jeden Tag muss sie aufs Neue versuchen, das Geheimnis ihrer Identität zu lösen. Dabei will ihr vor allem Dr. Nash (Mark Strong) helfen. Dr. Nash kontaktiert sie telefonisch und gibt vor, ihr Neurologe zu sein. Er therapiert sie heimlich und ohne das Wissen ihres Ehemanns. Mit seiner Hilfe findet sie ihr Tagebuch, gut versteckt in der Ecke ihres Schrankes. Hier erfährt sie von ihren bisherigen Versuchen, ihr Leben wieder verstehen zu lernen. Doch sie erfährt auch, dass die Geschichte, die ihr Ben jeden Morgen erzählt, nicht ihre eigene Geschichte ist. Was geschah in jener Unfallnacht wirklich? Was wurde aus ihrer besten Freundin? Und wieso hat das Paar keine Kinder? Es sind diese Fragen, die Christine zu einem Geheimnis führen, das für immer hätte verborgen bleiben sollen.

Katakomben (2014)

Der Horrorthriller Katakomben folgt einer Gruppe Archäologen, die in den ehemaligen unterirdischen Steinbrüchen von Paris, die ab 1785 aufgrund des mangelnden Platzes auf oberirdischen Friedhöfen zu Massengräbern umgestaltet wurden, nach einem Schatz suchen. Doch in den düsteren Gängen erwartet sie das pure Grauen. Sie stoßen auf eine Inschrift, die besagt, dass sie dort unten das Tor zur Hölle finden. Nach weiterem Suchen trifft die Gruppe auf eine spektakuläre Grabstätte und ein Geheimnis, das ihnen das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Rosemary's Baby (2014)

Ein junges, verheiratets Paar, Rosemary und Guy Woodhouse, die ihre schicksalhafte Vergangenheit in New York hinter sich lassen wollen, fangen in Paris ein neues Leben an. Dort finden sie schnell ein traumhaftes Apartment mit wunderbarem Ausblick auf die Stadt. Das Angebot für die Wohnung gehört zu jenen, die niemand ablehnen kann, wenngleich es sich bei der Wohnung – zumindest dem allgemeinen Tenor der Nachbarschaft zufolge – um eine der verwunschenen Sorte handelt. Dennoch leben sich Rosemary und Guy schnell in ihr neues Zuhause ein. Nicht zuletzt aufgrund der zuvorkommenden Unterstützung ihrer älteren Nachbarn, den Castevets. Darüber hinaus kann Guy erste Erfolge hinsichtlich seines neuen Jobs verzeichnen und Rosemary erwartet Sehnsüchtig die Geburt ihres Kindes. Während sich die Geschehnisse auf der Oberfläche perfekt zu entwickeln scheinen, brodelt jedoch hinter der Fassade ein unheimliches Grauen, dass schon bald zum Verhängnis von Rosemary werden soll.

Vampire Academy (2014)

Rose (Zoey Deutch) wäre eigentlich ein ganz normaler Teenager, wäre da nicht eine winzige Kleinigkeit: Sie ist halb Mensch, halb Vampir – also ein Dhampir. Ihre Freundin Lissa (Lucy Fry) hingegen ist ein Moroi, also eine friedliche Art von sterblichem Vampir, die von Dhampir-Wächtern vor den Strigoi beschützt werden müssen. Die Strigoi schließlich sind die wahrhaft bösen, untoten und unsterblichen Blutsauger, die nicht nur auf Menschen, sondern vor allem auf Moroi Jagd machen, weil deren Blut sie noch stärker macht. Rose und Lissa kehren nach einem missglückten Fluchtversuch an ihre Schule, die Vampire Academy, zurück. Dort haben sie jedoch nicht nur mit dem üblichen High-School-Drama zu kämpfen, sondern ahnen langsam, dass sie einer noch viel dunkleren Bedrohung ausgesetzt sind. Also beginnt Rose, sich von Dimitri (Danila Kozlovsky) zu einer Wächterin ausbilden zu lassen, um ihre beste Freundin in Zukunft beschützen zu können. Doch tote Tiere und andere merkwürdige Vorfälle häufen sich und drohen, das Band der Freundschaft zu zerreißen.

Saphirblau (2014)

Frisch verliebt in die Vergangenheit, das ist keine gute Idee. Das zumindest findet Gwendolyn Shepherd, Zeitreisende wider Willen. Schließlich haben sie und Gideon ganz andere Probleme. Zum Beispiel die Welt zu retten. Oder Menuett tanzen zu lernen. Beides nicht wirklich einfach! Als Gideon dann auch noch anfängt, sich völlig rätselhaft zu benehmen, wird Gwendolyn klar, dass sie schleunigst ihre Hormone in den Griff bekommen muss. Gut, dass sie wichtige Ratgeber an ihrer Seite weiß: Ihre beste Freundin Leslie, der kleine Wasserspeier Xemerius, der Schulgeist James und ihr Großvater in jungen Jahren, der ihr in der Vergangenheit wichtige Tipps gibt. Doch als Gideon und Gwendolyn sich gegen eine gefährliche Allianz zur Wehr setzen müssen und in die Fänge des Grafen von St. Germain geraten, wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt.

Gracepoint (2014)

US-amerikanische Adaption der britischen Erfolgsserie „Broadchurch“. Auch in „Gracepoint“ geht es um den tragischen Tod eines Jungen, dessen Leichnam an einem Strandabschnitt umgeben von hohen Felsen gefunden wird. Die gleichnamige Kleinstadt wird daraufhin Schauplatz weitreichender Ermittlungen und aufmerksamkeitsheischender Berichterstattung.

The Leftovers (2014)

Ein Tag im Oktober - und nichts ist mehr, wie es einmal war: 140 Millionen Menschen verschwinden urplötzlich von der Erde. Normale Frauen, Männer und Kinder, aber auch berühmte Persönlichkeiten und sogar der Papst sind unter den Vermissten. Die übrig gebliebene Bevölkerung - "The Leftovers" - bleibt traumatisiert zurück. Urteilte das Jüngste Gericht darüber, wer die Erde verlässt und wer bleibt? Manche fragen sich, warum sie nicht "auserwählt" wurden. Trauer, Wut und Depression sind die psychologischen Folgen, mit denen die Verbliebenen kämpfen. Ein Teil der Orientierungslosen sucht Zuflucht bei Sekten und Gurus. Polizeichef Kevin Garvey muss in dem kleinen Ort Mapleton ein normales Leben aufrechterhalten. Doch seine Familie bricht allmählich auseinander: Seine Frau schließt sich der mysteriösen Bewegung der "Guilty Remnants" an, sein erwachsener Sohn Tom folgt dem Heiler.

Bitten (2014)

Die 28-jährige Elena Michaels hat mit Clayton Danvers den Partner ihres Lebens gefunden, bis ein kleiner Biss alles verändert. Nach ihrer Verwandlung zum Wolf hat sie ihre Heimat, in der sie als Waise aufwuchs, und ihren Freund verlassen, um in Toronto als Fotografin zu arbeiten. Heute ist sie die einzige weibliche Werwölfin der Welt. Mit Philip McAdams hat sie einen neuen Partner in ihrem Leben gefunden. Als eine Mordserie um Stonehaven die Bevölkerung in Atem hält, kehrt sie in ihre Heimat zurück, um den Rückzugsort der Werwölfe zu schützen. Ein unbekannter Jäger bedroht ihr Rudel.

Hinter der Gartenmauer (2014)

Im Mittelpunkt stehen die beiden Brüder Wirt und Greg, die in einer geheimnisvollen Welt gefangen sind und den Weg nach Hause suchen. Hilfe erhalten sie dabei von einem weisen, alten Förster und dem Rotkehlchen Beatrice.

Cowspiracy - Das Geheimnis der Nachhaltigkeit (2014)

Erfahren Sie, warum industrielle Viehhaltung unsere natürlichen Ressourcen erschöpft – und warum große Umweltschutzorganisationen das Problem zu ignorieren scheinen.

Lost River (2014)

Die alleinerziehende Mutter Billy lebt mit ihren beiden Kindern Bones und Franky in Lost River, einem trostlosen Ort, der zunehmend zur Geisterstadt wird, da die Immobilienkrise die Bewohner wegtreibt. Als Billy mit den Hypothekenzahlungen in Rückstand gerät, lässt sie sich auf eine Idee des Bankmanagers Dave ein. Der erzählt ihr von einer Möglichkeit, wie sie vorerst über die Runden kommen kann: Um ihr Haus nicht zu verlieren, soll Billy in seinem Nachtclub arbeiten. Dort trifft sie nicht nur auf die geheimnisvolle Cat, sondern setzt schließlich auch ihr eigenes Leben aufs Spiel. Während sie mehr und mehr in eine morbide und düstere Unterwelt abtaucht, klaut ihr Sohn Bones wertvollen Kupferdraht aus den Wänden verlassener Häuser. Dabei hat es jedoch bald der brutale Bully, der sich selbst als Herrscher über die Stadt sieht, auf ihn abgesehen, wodurch auch Bones' freundliches Nachbarsmädchen Rat in Gefahr gerät.

Ruhet in Frieden - A Walk Among the Tombstones (2014)

Ruhet in Frieden – A Walk Among The Tombstones ist die Geschichte des ehemaligen NYPD-Polizisten und Ex-Alkoholikers Matthew Scudder (Liam Neeson). Mittlerweile hält er sich als Privatdetektiv über Wasser und nimmt in seinem neuen Job das Gesetz nicht allzu genau. Trotz seiner lockeren Moralvorstellungen zögert er zunächst, bevor er auch einem Heroin-Schmuggler (Dan Stevens) seine Dienste zusagt. Für ihn soll er die Männer finden, die seine Frau entführt und schließlich brutal ermordeten. Bei seinen Ermittlungen stellt er jedoch fest, dass die Täter schon mehrmals derart brutale Morde verübt hatten – und dies auch weiterhin vorhaben. In einer Welt, in der die Grenzen zwischen Gut und Böse nicht mehr zu erkennen sind, bleibt Scudder nur eines zu tun: Gemeinsam mit dem Schmuggler und seinem Sohn muss er die Mörder in den Straßen New Yorks aufspüren, bevor sie ihr nächstes Opfer finden.

Kill the Messenger (2014)

Durch Zufall stößt der Journalist Gary Webb in den 1990er Jahren auf Verstrickungen von CIA mit mittelamerikanischen Drogenkartellen. Durch Kokainverkauf in den Straßen von South Central L.A. wurden die Contras in Nicaragua finanziert. Seine brisanten Enthüllungen in den San José Mercury News lösen ein politisches Erdbeben aus. CIA schlägt mit Verleumdungen zurück und auch Kollegen renommierter Medien diffamieren den Autor, der nicht nur um Ansehen, Job und Familie kämpfen muss, sondern auch um sein Leben.

The Boy Next Door (2015)

Die Mittvierziger-Mutter Claire Peterson (Jennifer Lopez) wurde gerade von ihrem Mann verlassen, da stürzt sie sich direkt in ein erotisches Abenteuer mit ihrem Nachbarn. Daran wäre ja eigentlich nichts Verwerfliches, doch ihr Nachbar ist ein minderjähriger Jugendlicher. Als ihr die Affäre jedoch zu weit geht, will Claire die Beziehung beenden. Aber so einfach will sich der Junge nicht abspeisen lassen.

Inherent Vice - Natürliche Mängel (2014)

Los Angeles 1970: Der Privatdetektiv und Drogenliebhaber Larry "Doc" Sportello staunt nicht schlecht, als seine Ex-Freundin Shasta eines Abends urplötzlich bei ihm auf der Matte steht. Sie erzählt ihm von ihrer Affäre mit dem Milliardär Mickey Wolfman sowie dem Plan von dessen Frau Sloane und ihrem Liebhaber, den reichen Bauherrn zu entführen und in eine psychiatrische Anstalt zu stecken. Doc soll der verliebten Shasta nun helfen, dieses Vorhaben zu verhindern. Doch kaum hat der Ermittler mit seinen ersten Nachforschungen begonnen, verschwindet Mickey tatsächlich schon spurlos. Während Doc seine Bemühungen zur Aufklärung des Falls verstärkt, bekommt er es nicht nur mit seinem verfeindeten Ex-Kollegen Christian "Bigfoot" Bjornsen, sondern auch mit mehr und mehr zwielichtigen Gestalten zu tun. Dabei verstrickt er sich immer tiefer in Ärger, aus dem ein unbeschadetes Entkommen zunehmend unwahrscheinlicher wird.

Enemy (2013)

Adam Bell (Jake Gyllenhaal) ist ein Geschichtslehrer, der von seinem Leben gelangweilt ist. Dies ändert sich schlagartig, als er eines Abends einen von seinem Kollegen vorgeschlagenen Film sieht: Einer der Darsteller sieht haargenau so aus wie er. Adam stellt Nachforschungen an. Ist dieser Anthony St. Claire vielleicht sein Zwillingsbruder? Seine Mutter (Isabella Rossellini) bestreitet dies. Als Adam schließlich den Kontakt zu Anthony aufnimmt, setzt dies Entwicklungen in Gang, die nicht nur ihrer beider Leben erschüttert, sondern auch das ihrer jeweiligen Freundinnen, Mary (Mélanie Laurent) bzw. Helen (Sarah Gadon).

Die Unfassbaren - Now You See Me (2013)

Sie nennen sich The Four Horsemen, eine untertriebene Anspielung auf die vier apokalyptischen Reiter. Und doch stellen die Vier, bestehend aus Mastermind Daniel Atlas (Jesse Eisenberg), Merritt McKinney (Woody Harrelson), Jack Warner (Dave Franco) und Henley Reeves (Isla Fisher), eine nahezu apokalyptische Bedrohung dar für die unrechtmäßig Reichen dieser Welt. Denn die Vier sind Super-Illusionisten, die Shows inszenieren, während derer sie Tresorräume ausrauben, die gerne mal auf einem anderen Kontinent (z.b. in Paris) liegen können, um danach das erbeutete Geld unters johlende Publikum zu bringen. Wie sie das machen, ist ein Rätsel.

Escape Plan (2013)

In Escape Plan weiß Ray Breslin (Sylvester Stallone) nicht, dass er sich sein eigenes Grab erbaute. Die Analyse von zahllosen Ausbrüchen und knallharte Überlebenstrainings haben ihn gelehrt, wozu der Mensch fähig ist – und wozu nicht. Dieses Wissen machte ihn zum gefragtesten Experten für die Konstruktion aussbruchsicherer Hochsicherheitsgefängnisse. Doch als er wegen eines Verbrechens verurteilt wird, das er nicht begangen hat, landet er selbst in einem seiner ausweglosen Meisterwerke. Irgendwie muss er es schaffen, die Lücke zu finden, die er selbst nie bedacht hat. Nur so kann er aus dem Gefängnis auszubrechen und herauszufinden, wer hinter seiner Verhaftung steckt. Bei seinem Ausbruch ist er nicht allein: Ausgerechnet sein martialisch aussehender Zellennachbar Swan Rottmayer (Arnold Schwarzenegger) entpuppt sich als cleverer Partner. Auch Computer-Experte Hush (Curtis ‘50 Cent’ Jackson) ist unerlässlich für das Gelingen des Flucht-Plans. Ihnen gegenüber steht die korrupte Wachmannschaft, bestehend aus Hobbs (Jim Caviezel) und Drake (Vinnie Jones), sowie dem brutalen Gefängnisdirektor Lester Clark (Vincent D’Onofrio).

Kontakte
AhnlicheFilme