Suche

Sherlock Holmes und Dr. Watson (1979)

Sherlock Holmes und Dr. Watson ist der erste Teil der fünfteiligen sowjetischen Fernsehfilmreihe „Die Abenteuer von Sherlock Holmes und Dr. Watson“, der 1979 herauskam. Der Fernsehfilm besteht aus zwei Folgen.

Moskau glaubt den Tränen nicht (1979)

Moskau glaubt den Tränen nicht ist ein sowjetischer Spielfilm des Regisseurs Wladimir Walentinowitsch Menschow aus dem Jahr 1980.

Apocalypse Now (1979)

Auf dem Höhepunkt des Vietnamkrieges erhält der Militärpolizist Captain Willard (Martin Sheen) einen waghalsigen Auftrag. Gemeinsam mit einer kleinen Truppe Soldaten (u.a Laurence Fishburne) begibt er sich in Richtung kambodschanische Grenze, um einen hochrangigen US-Militär, Colonel Kurtz (Marlon Brando), zu liquidieren. Kurtz, der sich mit einer folgsamen Einheit im Dschungel verschanzt hat, gehorcht keinerlei Militärbefehlen mehr und sorgt für Angst und Schrecken. Dem soll Captain Willard nun ein Ende bereiten. Auf ihrem Kanonenboot dringen sie immer Tiefer in den düsteren Albtraum des vietnamesischen Dschungels ein.

Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979)

Als der Raumkreuzer Nostromo auf dem Weg zur Erde einen Notruf von einem leblosen Planeten empfängt, ist die Crew um die toughe Ripley (Sigourney Weaver) und den Androiden Ash (Ian Holm) durch ihre Vorschriften gezwungen, dem Signal nachzugehen. Bei ihren Erkundungen stoßen sie auf ein verlassenes Raumschiff und die Analyse des Signal ergibt, dass es sich nicht um einen Notruf, sondern um eine Warnung handelt. Sie finden seltsame Eier in dem Raumschiff und als sie herausfinden, um was es sich dabei handelt, ist es schon zu spät.

Чужой - Filmreihe
Flucht von Alcatraz (1979)

Flucht von Alcatraz: Clint Eastwood gelingt sensationeller Ausbruch.

Kramer gegen Kramer (1979)

Kramer gegen Kramer: Dustin Hoffman kämpft um den Sohn und gewinnt den Oscar.

... und Gerechtigkeit für alle (1979)

... und Gerechtigkeit für alle: Gerichtsfilm von Norman Jewison, in dem Al Pacino als aufrechter Anwalt gegen Korruption in den eigenen Reihen kämpft.

The Jerk (1979)

The Jerk: Steve Martin parodiert Erfolgsstories.

Millionenfinger (1979)

Millionenfinger: Komödie mit Adriano Celentano, der sich in eine Taschendiebin verliebt.

Meteor (1979)

Meteor: Wissenschaftler Sean Connery soll mit seinem Killersatelliten die Erde vor dem Einschlag eines gigantischen Meteoriten bewahren.

Rock 'n' Roll High School (1979)

Rock 'n' Roll High School: Anarchische Teeniekomödie mit den Ramones.

Hair (1979)

Hair: Milos Formans Leinwandversion des gleichnamigen Rock-Musicals über die Flower-Power-Generation.

Mad Max (1979)

Australien in nicht allzu ferner Zukunft: Eine brutale Motorradgang, deren Mitglieder sich Höllenjockeys nennen, zieht mordend durch die Gegend und hat die Kontrolle über die schier endlosen Highways im Outback übernommen. Die Main Force Patrol (MFP) versucht mit allen Mitteln – und kaum weniger brutal – gegen die Gangs vorzugehen. Der junge Polizist Max Rockatansky (Mel Gibson) gehört zu den besten Streifenpolizisten. In einer Verfolgungsjagd kommt das Oberhaupt der Höllenjockeys, der Nightrider (Vincent Gil), ums Leben. Die Gangmitglieder, angeführt vom Toecutter (Hugh Keays-Byrne), wollen Rache für den Tod ihres Anführers. Dann wird nicht nur Max’ bester Freund Goose (Steve Bisley) von den Gangmitgliedern getötet, sondern auch seine Familie gerät in große Gefahr. Max begibt sich allein auf einen Rachefeldzug durch das Outback.

Quadrophenia (1979)

Quadrophenia: Kultisch verehrte Verfilmung der Rockoper von The Who, in der das Leben eines unverstandenen Mods im London der sechziger Jahre thematisiert wird.

Die Märchenbraut (1979)

Die Märchenbraut: Tschechische Kult-Fantasy-Serie von Milos Macourek und Václav Vorlícek.

The Wanderers (1979)

The Wanderers: Kultfilm von Philip Kaufman über den brutalen Alltag einer New Yorker Highschool-Gang in den Sechzigern.

Amityville Horror (1979)

The Amityville Horror ist ein amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 1979 und der erste Film der Amityville-Horror-Reihe. Das Drehbuch basiert auf dem gleichnamigen Romanbestseller von Jay Anson. Eine Neuverfilmung wurde im Jahr 2005 produziert.

Tess (1979)

Tess: Roman Polanski macht Nastassja Kinski zur Mörderin.

Kaktus-Jack (1979)

Kaktus-Jack: Arnold Schwarzenegger und Kirk Douglas in Western-Cartoon.

Hanover Street (1979)

Hanover Street: Kriegsfilm mit Harrison Ford und Leslie-Ann Down, die sich während des Zweiten Weltkrieges ineinander verlieben.

The Black Stallion Returns (1979)

The Black Stallion Returns: Fortsetzung der Abenteuer des Araberhengstes.

Caligula (1979)

Caligula: Sittengemälde um den römischen Kaiser.

Panna a netvor (1979)

Panna a netvor: "La Belle et la Bete"-Märchenfilm aus der Tschechoswlowakei.

I... wie Ikarus (1979)

I... wie Ikarus: Spannender Politthriller, der auf beeindruckende Weise die Ermordung von J.F. Kennedy verarbeitet.

Woodoo – Die Schreckensinsel der Zombies (1979)

Als auf einer scheinbar verlassenen Yacht ein Beamter der New Yorker Küstenwache von einer leprös aussehenden Gestalt durch Bisse in den Hals getötet wird, versuchen der Journalist Peter West und die Tochter des Yachtbesitzers, Ann Bowles, das Geheimnis um die menschenfressende Kreatur zu lösen. Ein Brief von Ann\'s Vater führt die beiden auf eine Karibikinsel Matul, wo sie mit der grausamen Wahrheit konfrontiert werden: Tote steigen als Zombies aus ihren Gräbern auf der Suche nach Menschenfleisch. Jedes weitere Opfer lässt die Zahl der Zombies ansteigen. Mit Schrecken müssen Peter und Ann feststellen, dass die Insel langsam, aber unaufhaltsam von den Zombies überrannt wird.

Norma Rae (1979)

Norma Rae: Sally Field kämpft für die Gewerkschaft und gewinnt den Oscar.

Das China Syndrom (1979)

Das China Syndrom: Spannender Thriller um einem nuklearen Betriebsunfall.

Beyond the Poseidon Adventure (1979)

Beyond the Poseidon Adventure: In der Fortsetzung der "Höllenfahrt der Poseidon" begeben sich Abenteurer in der Hoffnung auf Beute auf das kieloben treibende Schiff.

Im Westen nichts Neues (1979)

Im Westen nichts Neues: Der wohl bedeutendste und ehrlichste amerikanische Antikriegsfilm, basierend auf dem Roman von Erich Maria Remarque.

Kontakte
AhnlicheFilme