Die besten Filme - Hexerei

Liste der besten Filme über Hexen, Hexenjäger und Hexerei: The Last Witch Hunter, Into the Woods, Seventh Son, Witching & Bitching, Hänsel und Gretel: Hexenjäger, Der letzte Tempelritter, Brothers Grimm, Blair Witch Project, Zauberhafte Schwestern, Die Hexen von Eastwick
The Last Witch Hunter (2015)

Er hat viel erlebt und viel getötet, nun ist er der letzte seiner Zunft: der unsterbliche Hexenjäger Kaulder (Vin Diesel). Nachdem er den Höhepunkt seiner Dienstleistungen im ausgehenden Mittelalter hatte, gab es für Kaulder nicht mehr so viel zu tun, doch zu einer lückenlosen Integration in die Gesellschaft des Menschengeschlechts hat der verbitterte Außenseiter die ihm zur Verfügung stehende Zeit nie genutzt. Kontakt pflegt er lediglich zu Father Dolan (Michael Caine) und dem 37. Dolan (Elijah Wood), seinem Schüler, deren Aufgabe es ist, die Umtriebe der schwarzen Magie im Blick zu halten. Und ihnen ist es auch zu verdanken, dass sie die ersten Zeichen einer Renaissance der Hexenbewegung entdecken. Kaulder wird reaktiviert und bekommt gleich viel zu tun: Auf einem in New York City stattfindenden Hexensabbat soll eine Plage ungeahnter Boshaftigkeit heraufbeschworen werden, um die Menschheit auf grausame Weise zu knechten und zu vernichten. Doch so versiert Kaulder auch sein mag, er kann nicht allein auf seine Kräfte vertrauen. Stattdessen muss er das Vertrauen der letzten Person entgegenbringen, die er dafür auserwählt hätte: der Hexe Chloe (Rose Leslie), die einer ganz eigenen Agenda folgt. Nach anfänglichen und nachvollziehbaren Aversionen raufen sich die Hexe und der Hexenjäger zusammen und sammeln Holz für einen besonders großen Scheiterhaufen.

Into the Woods (2014)

Into the Woods vereint verschiedene Märchen in einer Geschichte über einen Bäcker (James Corden) und seine Frau (Emily Blunt). Die beiden müssen einen Fluch abwehren, damit ihre Familie endlich ein Kind bekommen kann, das sie sich so sehnlich wünschen. Dieser Fluch ist das Werk der bösen Hexe (Meryl Streep), die damit ihre Schönheit zurückerhalten will. Um den Fluch zu brechen, müssen beide in den dunklen Wald, um dort die Zutaten für ein Gegenmittel zu finden. Im Wald machen sie die Bekanntschaft mit zahlreichen bekannten Märchenfiguren: Aschenputtel (Anna Kendrick) ist auf der Suche nach sich selbst, während der schöne Prinz (Chris Pine) versucht, sie zu finden. Der böse Wolf (Johnny Depp) hat es auf Rotkäppchen (Lilla Crawford) abgesehen. Jack (Daniel Huttlestone) wird von seiner Mutter (Tracey Ullman) gescholten, weil er eine Kuh gegen Bohnen eintauschte. Zu guter Letzt wartet auch Rapunzel (MacKenzie Mauzy) in ihrem Turm auf ihren Prinzen (Billy Magnussen).

Seventh Son (2014)

Vor langer Zeit entfachte ein Krieg zwischen den Menschen und den Mächten des bösen Übernatürlichem. Damals gelang es Master John Gregory (Jeff Bridges) – auch bekannt als ein sogenannter Spook, einem Ritter, der dunkle Mächte bekämpft – die böse Hexe Mother Malkin (Julianne Moore) einzusperren. Doch Mother Malkin konnte entkommen und schwört seitdem Rache für die Schmach, die sie erlitten hat. Ein neuer, noch viel schaurigerer Krieg droht auszubrechen. Master Gregory, der stets darum gefürchtet hatte, dass das Böse, das er so fürchtet, zurückkehrt, ist nun die einzige Hoffnung der Menschheit. Denn er hat bis zum nächsten Vollmond Zeit, den jungen Tom Ward (Ben Barnes) auszubilden, um mit ihm gemeinsam zu verhindern, dass für immer Dunkelheit über die Welt kommt. Denn Tom ist der siebte Sohn des siebten Sohnes und nur er kann Mother Malkin aufhalten.

Witching & Bitching (2013)

Als Anführer einer aus der Not geborenen Gangsterbande plant José einen spektakulären Coup. Er verkleidet sich und seine ganze Truppe als Straßenkünstler und so gelingt es ihnen einen riesigen Schatz, der vor allem aus Schmuck besteht, zu ergattern. Der nächste Schritt für die Gangstercrew ist die Flucht nach Frankreich. Als sie dafür allerdings die Stadt Zugarramurdi durchqueren müssen, steht ihre Weiterreise unter keinem guten Stern mehr, denn dieses kleine Dorf ist von einem Hexenkult besetzt, dessen Anhänger dunkle Rituale ausführen. Die Polizei, die José und seiner Bande auf den Fersen ist, ist daher noch das geringste ihrer Probleme, denn schon bald wird der Kult auf sie aufmerksam…

Hänsel und Gretel: Hexenjäger (2012)

15 Jahre nachdem Hänsel (Jeremy Renner) und Gretel (Gemma Arterton) aus dem Pfefferkuchenhaus fliehen konnten, haben sich die Geschwister zu rachsüchtigen und weit bekannten Kopfgeldjägern entwickelt, die es auf böse Hexen abgesehen haben. Eines Tages werden sie vom Bürgermeister von Augsburg angeheuert, um die finstere Muriel (Famke Janssen) zur Strecke zu bringen. Denn jene plant die blutige Opferung zahlreicher Kinder zur kommenden "Blutmond"-Nacht. Neben Hänsel und Gretel mischt sich jedoch auch der brutale Polizist Berringer (Peter Stormare) in die Hexenjagd ein. Je länger sie hinter der bösen Muriel her sind, desto eher glaubt das Geschwisterpaar, dass sie es nicht nur mit normalen Hexen zu tun haben und noch ein anderer Plan hinter der geplanten Kinder-Opferung steckt. Doch dann wird die Jagd zur Nebensache, denn Gretel wird von grausamen Hexen entführt; und es liegt nun an Hänsel, seine Schwester zu retten.

Der letzte Tempelritter (2011)

Das finstere Mittelalter: Ganz Europa steckt im Würgegriff einer verheerenden Pest-Epidemie. Die Überlebenden suchen fieberhaft nach Erklärungen für die Katastrophe, nicht selten bricht dabei Hilflosigkeit in Aggression um. Das muss auch Anna (Claire Foy) erfahren, als man sie als Sündenbock und Hexe herausgreift und festnimmt. Kardinal D’Ambroise (Christopher Lee) schickt den getreuen Kreuzritter Behman (Nicolas Cage) und dessen Kriegsgefährten Felson (Ron Perlman) aus, um die vermeintliche Satansdienerin ihrem Schicksal zuzuführen. Bald wird dem Duo klar, dass sie sich damit auf ein Himmelfahrtskommando eingelassen haben...

Brothers Grimm (2005)

Will und Jake Grimm (Matt Damon und Heath Ledger) sind Geschichtenerzähler und Hochstapler aus Leidenschaft. Gemeinsam reisen die beiden Brüder von Ort zu Ort und geben sich als Geister- und Hexenaustreiber aus. Sie führen Exorzismen vermeintlicher Gespenster durch und befreien die Dorfbewohner von angeblich verzauberten Kreaturen. Als die beiden Betrüger jedoch eines Tages auf ein Dorf stoßen, das von einem echten Fluch im nahe gelegenen verwunschenen Wald bedroht wird, müssen sie ihren ganzen Mut zusammennehmen und ihre wahren Fähigkeiten unter Beweis stellen…

Blair Witch Project (1999)

Im Black Hill Forest, einer abgeschiedenen Waldgegend in Maryland, soll sie ihr Unwesen treiben: Die Blair-Hexe. Um einen Dokumentarfilm über die Legende zu drehen, begeben sich die drei Filmstudenten Heather Donahue, Joshua Leonard und Michael C. Williams selbst mit Zelt und Rucksack in die Wildnis. Ihre Recherche halten sie dabei mit Kameras und einem DAT-Recorder fest. Schon bald bemerken sie okkulte Symbole im Wald, die plötzlich auch in der Nähe ihres Lagers auftauchen. Als sich die mysteriösen Vorfälle häufen, beginnen sie zu ahnen, dass die Legende vielleicht doch nicht nur der Phantasie entspringt.

Zauberhafte Schwestern (1998)

Sally und Gillian, Abkömmlinge eines Hexengeschlechts, wachsen im Haus ihrer beiden schrägen Tanten auf. Mit ihrem Außenseitertum haben sich die hübschen Schwestern längst abgefunden, nicht aber mit dem uralten Fluch, der auf der Familie lastet: Jeder Mann, der sich in eine der mit übernatürlichen Fähigkeiten ausgestatteten Frauen verliebt, stirbt eines frühen Todes. Schlechte Karten für den Vagabunden Jimmy Angelov, der sich an Gillian heranmacht, und den Polizisten Gary Hallet, der Angelov wegen eines Mordes sucht...

Die Hexen von Eastwick (1987)

In dem kleinen Ort Eastwick in Rhode Island leben drei Frauen von ganz unterschiedlichem Hintergrund. Doch eins ist ihnen gemeinsam, sie blicken alle auf gescheiterte Ehen zurück und versuchen nun, als alleinerziehende und berufstätige Mütter ihren Weg zu finden. Dabei hilft ihnen außer einem gesunden Sinn für Humor auch die Hexenkraft, die bei ihren wöchentlichen Zusammenkünften immer deutlicher zu Tage tritt. Auf charmante Weise führen sie allerlei große und kleine Zaubereien aus, bis eines Tages ein noch mächtigerer Hexer in ihren Kreis tritt: Darryl Van Horne, ein reicher Kunstsammler aus New York. Er richtet das alte Herrenhaus vor dem Ort wieder her und bald gehen dort absonderliche und auch reichlich komische Sachen vor, über die im Ort nur hinter vorgehaltener Hand gemunkelt wird.

Kontakte
AhnlicheFilme