Die besten Filme - Mars

Liste der Top über den Planeten Mars Filme von den Besuchern unserer Website ausgewählt: Terra Formars, Der Marsianer - Rettet Mark Watney, Last Days on Mars, John Carter - Zwischen zwei Welten, Naufragos - Gestrandet, Ghosts of Mars, Mission to Mars, Red Planet, Die totale Erinnerung - Total Recall
Terra Formars (2016)

Im 21. Jahrhundert beschließt die Menschheit, den Mars zu kolonisieren. Den Anfang machen robuste Kakerlaken, die auch mit ungastlichen Temperaturen klar kommen und zur Schaffung einer erdähnlichen Atmosphäre beitragen sollen. Fünfhundert Jahre später bricht eine bemannte Expedition auf, um nach dem Rechten zu sehen. Man stößt auf mutierte, humanoide Kakerlaken, die jeden Ankömmling als Feind betrachten. Doch auch die Astronauten haben so ihre versteckten Stärken und erweisen sich als ebenbürtige Gegner.

Der Marsianer - Rettet Mark Watney (2015)

Der Mars: eine Einöde aus unendlichen Weiten, kilometertiefen Schluchten und Ehrfurcht gebietenden Gebirgsmassiven – vor allem aber rot und staubig und nicht zum Leben für uns Menschen geeignet. Und doch versucht der NASA-Astronaut Mark Watney (Matt Damon) hier nicht nur zu überleben, sondern es sich auch so gut es geht einzurichten. Denn auf baldige Rettung darf er nicht hoffen: Watney war Teil der Crew von Ares 3 und damit Mitglied einer Mars-Expedition, die abgebrochen werden musste, als die Crew-Mitglieder, von einem gewaltigen Sandsturm überrascht, die Flucht zurück zur Erde antraten. Watney wurde bei der ungeplanten Evakuierung unter Leitung des weiblichen Commanders Melissa Lewis (Jessica Chastain) als vermeintlich tödlich verletzt zurück gelassen. Doch Watney hat überlebt. Nicht nur gelingt es ihm aufgrund seiner Fähigkeiten als Botaniker und Maschinenbauingenieur im vor der Evakuierung eingerichteten Mars-Habitat Sauerstoff zu erzeugen und Nahrung anzupflanzen, sondern durch seine Maßnahmen auf sich aufmerksam zu machen. Denn der NASA-Zentrale bleibt nicht unentdeckt, was sich auf dem Mars abspielt. Also organisiert NASA-Chef Teddy Sanders (Jeff Daniels) zusammen mit Flugdirektor Mitch Henderson (Sean Bean) und dem Leiter der Mars-Mission Vincent Kapoor (Chiwetel Ejiofor) eine Rettungsmission mit den übrigen Mitgliedern der Ares 3, wissend um Dauer des Einsatzes und die ständige Gefahr, in der sich Watney befindet. Doch dessen Überlebenswillen ist ungebremst. Und so begibt er sich in einem Rover auf die über drei tausend Kilometer währende Reise voller Hindernisse zum Schiaparelli-Krater, wo ihn die Ares 4 abholen soll – in vier Jahren…

Last Days on Mars (2013)

Last Days on Mars: Science-Fiction-Thriller um ein Forscherteam auf dem Mars, das sich mit unheimlichen Kräften konfrontiert sieht.

John Carter - Zwischen zwei Welten (2012)

Irgendwo in den Weiten Arizonas, kurz nach dem Ende des amerikanischen Bürgerkrieges: Konföderierten-Veteran John Carter (Taylor Kitsch) wagt einen Neuanfang als Goldsucher. Als er von Apachen angegriffen wird, flüchtet John Carter in eine geheimnisvolle Höhle, nur um sich wenig später an einem gänzlich anderen Ort wiederzufinden: dem Mars (bzw. Barsoom, wie er von den Bewohnern genannt wird). Kurz nach seiner Ankunft wird John Carter von hünenhaften Kreaturen gefangen genommen, den Grünen Marsianern. Er befreundet sich jedoch schon bald mit dem Anführer Tars Tarkas (Willem Dafoe), der anders als seine kriegerischen Stammesgenossen die Fähigkeit der Empathie besitzt. Auf einem Erkundungstrip rettet John Carter die humanoide Prinzessin Dejah Torris (Lynn Collins), die den verfeindeten Roten Marsianern angehört, aus den Händen der Tharks, einem anderen besonders gefährlichen Stamm der Grünen Marsianer. Als die Grünen gegen die Roten Marsianer in den Krieg ziehen, erkennt John Carter schnell, dass die Zukunft der Marsianer in seinen Händen liegt.

Naufragos - Gestrandet (2001)

Die erste bemannte Mars-Mission endet in einer Katastrophe. Der Shuttle der sechsköpfigen Crew schlägt auf der Oberfläche des Planeten ein und wird stark beschädigt. Der Captain bezahlt den Crash mit dem Leben, aber auch für den Rest der Besatzung stehen die Chancen schlecht: Ein Rettungsteam könnte frühestens in drei Jahren bei den Verunglückten eintreffen, doch Sauerstoff und Lebensmittel reichen nur für zwei Menschen. Die Mannschaft hat nur eine Alternative: Drei müssen sterben, damit zwei überleben können.

Ghosts of Mars (2001)

Der Mars im Jahre 2176: Mehr als 640.000 Menschen haben die überbevölkerte Erde verlassen und leben mittlerweile in versprengten Siedlungen auf dem roten Planeten. Dort werden in unzähligen Minen die wertvollen Bodenschätze abgetragen. Doch in Shining Canyon ereignet sich bei einer dieser Operationen ein verheerender Zwischenfall: Eine lange verschwundene Ur-Zivilisation des Mars wird zu neuem Leben erweckt - und beginnt einen unbarmherzigen Feldzug gegen die menschlichen Einwanderer. Commander Helena Braddock und ihr Team gehören zu denjenigen, die sich den bösen Kräften erwehren müssen. Eigentlich sollten sie nur den Schwerverbrecher Desolation Williams abholen, aber nun kämpfen sie mit von Geistern besessenen Mienenarbeitern.

Mission to Mars (2000)

Das Jahr 2020: Eine Gruppe Astronauten landet als erste weltweit auf dem Mars. Sie geraten in einen heftigen Wirbelstum und dem Leiter der Mission Luke Graham (Don Cheadle) gelingt es in letzter Sekunde einen Notruf zur Erde zu senden. Dort stellt man einen Rettungstrupp zusammen, der nach Überlebenden suchen soll. Die Crew besteht unter anderem aus Commander Woody Blake (Tim Robbins) und seiner Frau Terri (Connie Nielsen) sowie Co-Pilot Jim McConnell (Gary Sinise), der gerade seine Frau verloren hat und eine Sinnkrise durchmacht. Zusammen begeben sie sich auf eine beschwerliche Reise zum Roten Planeten, in der Hoffnung, dort noch lebende Besatzungsmitglieder zu finden.

Red Planet (2000)

Da die Umweltbedingungen auf der Erde immer schlechter werden, sucht man nach Lösungen im Weltraum. Also schickt man ein amerikanisches Astronautenteam auf den Mars, um dort Besiedelungsmöglichkeiten zu erforschen. Doch es gibt unterschiedliche Auffassungen von der Mission und technische Probleme machen eine Notlandung beinahe des gesamten Teams auf der Planetenoberfläche nötig. Dort sehen sie sich widrigen Bedingungen ausgesetzt und auch ein mitgebrachter Roboter wird zur tödlichen Gefahr...

Die totale Erinnerung - Total Recall (1990)

In ferner Zukunft führt der Bauarbeiter Douglas Quaid (Arnold Schwarzenegger) ein zufriedenes Leben mit seiner attraktiven Ehefrau Lori (Sharon Stone). Einzig seine immer wiederkehrenden Albträume vom Planeten Mars quälen ihn und so entschließt er sich zu einer virtuellen Reise auf den Roten Planeten, die er dank des Traumurlaub-Anbieters Rekall Incorporated bequem von der Erde aus vornehmen kann. Doch bei der Erinnerungsimplantation geht etwas schief und Quaids Leben ändert sich radikal. Plötzlich hält ihn seine Umgebung für einen internationalen Top-Agenten und Profikiller, der in den Unabhängigkeitskampf des Mars involviert ist. Ist er wirklich derjenige, der er zu sein glaubt? Hat das Recall-Vefahren eine alte Gehirnwäsche beseitigt oder nur einen neuen Traum eingepflanzt? Quaid begibt er sich auf die gefährliche Suche nach seiner wahren Identität.

Kontakte
AhnlicheFilme