Die besten Filme Spionage

Liste der besten Filme über Spione, ausgewählt von den Besuchern unserer Webseite: Die Jones - Spione von Nebenan, Kingsman: The Secret Service, Das Bourne Vermächtnis, Das gibt Ärger, Get Smart, Spy Kids 3 - Game Over, Johnny English - Der Spion, der es versiebte, Cypher, Spy Kids - Alle Zeit der Welt, Spy Kids 2 - Die Rückkehr der Superspione
Die Jones - Spione von Nebenan (2016)

Die perfekte, spießige Vorstadtidylle und ein routiniert-unaufgeregtes Leben zu zweit – so sieht der Alltag für Jeff und Karen aus, die kaum glücklicher miteinander und mit ihrem Leben sein könnten. Doch eines Tages zieht ein neues Pärchen in die Nachbarschaft und mischt das Leben der beiden gehörig auf: Natalie und Tim Jones sind super erfolgreich, unverschämt attraktiv und ganz gleich was sie auch anfassen, es gelingt ihnen scheinbar mit links. Sie sind perfekt, aber vielleicht ein wenig zu perfekt. Etwas scheint mit ihnen nicht zu stimmen und deshalb stellen Jeff und Karen bald Nachforschungen an, die Unglaubliches zutage fördern: Ihre neuen Nachbarn sind Agenten im Auftrag der Regierung und auf geheimer Mission! Und ehe sie sich versehen, sind Jeff und Karen mittendrin, statt nur dabei...

Kingsman: The Secret Service (2014)

Der smarte und elegante britische Geheimagent Harry Hart (Colin Firth) rekrutiert ausgerechnet seinen großmäuligen und rüpelhaften Sohn eines verstorbenen Kollegen (Taron Egerton) für die Arbeit beim Secret Service. Dort muss “Eggsy” zunächst die Ausbildung eines Superspions durchlaufen und versuchen, sich gegen andere Kandidaten durchzusetzen. Er erhält nicht nur ein Kampftraining, sondern wird wie James Bond auch zum Gentleman ausgebildet. Schon bald muss er sich in seinem ersten Fall behaupten: Eine mysteriöse Gruppe entführt mächtige und berühmte Leute auf der ganzen Welt. Die zwei Agenten nehmen ihre Ermittlungen auf und arbeiten daran, die Identität der geekigen Entführer aufzudecken. Während ihrer Recherchen wird klar, dass der selbsterklärte Menschenfreund Valentine (Samuel L. Jackson) und seine Assistentin Gazelle (Sofia Boutella) in die Sache verwickelt sind und dass die Menschheit in größerer Gefahr ist, als irgendjemand zu vermuten wagt.

Das Bourne Vermächtnis (2012)

Auf Grund des massiven Wirbels, den der Bourne-Skandal hervorgerufen hat, sind die amerikanischen Geheimdienste gezwungen, die „Operation Outcome” – die Weiterentwicklung der Jason-Bourne-Operation - auf Eis zu legen. Der verantwortliche Byer (Edward Norton) beschließt, alle Agenten und sonstiges beteiligtes Personal eliminieren zu lassen. Doch Aaron Cross (Jeremy Renner), einer der Soldaten, die durch „Outcome“ mit Hilfe vom Medikamenten zu Superkriegern hochgerüstet wurden, überlebt. Gemeinsam mit der Ärztin Dr. Marta Shearing (Rachel Weisz), die an der "Verbesserung" der Agenten mitgearbeitet hat und wie durch ein Wunder das Reinemachen ebenfalls überlebt hat, flieht er nach Manila, wo der abhängige Cross Medikamentennachschub organisieren will. Doch Byer ist ihnen auf den Fersen und hat noch einen Trumpf im Ärmel…

Das gibt Ärger (2012)

Nachdem ein Einsatz in Hong-Kong gründlich in die Hose gegangen ist, werden die beiden besten Freunde und Top-Agenten der CIA Tuck (Tom Hardy) und FDR (Chris Pine) in den Innendienst verbannt. Beiden schmeckt die spannungsarme Einöde des Büroalltags überhaupt gar nicht. Rettung vor der Langeweile scheint sich immerhin für den breitschultrigen, aber gleichwohl grund-sympathischen Tuck zu entwickeln als er in einem Chat die wunderschöne Lauren (Reese Witherspoon) kennenlernt. Die ist schon seit Ewigkeiten Single und auf der Suche nach einem neuen Freund. Kompliziert wird es allerdings, als sich herausstellt, dass auch FDR die Bekanntschaft Laurens gemacht hat und ebenfalls gehobenes Interesse an der charismatischen Blondine hat. Die beiden Freunde beschließen, einen Wettkampf um das Herz der Dame zu veranstalten. Dabei geloben sie sich zwar gegenseitig Fairness, aber wenn man die CIA zur Unterstützung hat, eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten, dem Rivalen eins auszuwischen… Als jedoch der Top-Verbrecher Karl Heinrich (Til Schweiger) auftaucht, und seinen in Hong-Kong von FDR und Tuck getöteten Bruder rächen will, müssen sie das Balzverhalten dringend beiseitelegen, um den Gegner auszuschalten.

Get Smart (2008)

Maxwell Smart (Steve Carell) ist eigentlich ein einfacher Analytiker bei der Geheimorganisation CONTROL. Sein geheimer Wunsch ist es aber, irgendwann ein richtiger Außenagent zu sein. Die Prüfungen dafür hat er auch bestanden, doch ist sein Boss (Alan Arkin) der Meinung, dass Smart als Analyst mehr gebraucht wird. Dabei wäre er doch gerne wie sein Vorbild Agent 23 (Dwayne Johnson). Doch es kommt, wie es kommen muss: Die Verbrecherorganisation CHAOS verwüstet das Hauptquartier von CONTROL und kann so alle Identitäten der Agenten herausfinden. Alle, bis auf die von Agent 99 (Anne Hathaway) und von Maxwell Smart. Der daraufhin zu Agent 86 befördert wird. Dem ungleichen Duo wird nun aufgetragen, den bosnischen Bombenbauer Ladislas Kristíc ausfindig zu machen, und, so Gott will, dadurch den Kopf von CHAOS, Siegfried (Terence Stamp) genannt, zu überführen. Kann Maxwell Smart es mit seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten schaffen, die Welt von CHAOS zu befreien? Zudem kommt den beiden zu Ohren, dass auch der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (James Caan) in Gefahr sein könnte. Eine wilde Jagd, rund um den Globus, beginnt.

Spy Kids 3 - Game Over (2003)

Dritter Teil der Spy-Kids-Reihe von Robert Rodriguez aus dem Jahr 2003, der in 3D gefilmt wurde. In diesem Teil wird Juni Cortez erneut von der Spionageorganisation OSS um Hilfe gebeten, denn seine Schwester Carmen ist einem gefährlichen Videospiel gefangen und Juni hat nur wenig Zeit, sie zu befreien. George Clooney, Steve Buscemi, Elijah Wood und andere Stars absolvierten Gastauftritte.

Johnny English - Der Spion, der es versiebte (2003)

Johnny English ist britischer Agent beim MI7. Zwar ist er nicht mehr der allerjüngste und auch nicht der allerhellste Geheimdienstler im Service Ihrer Majestät, aber seine kleinen Schwächen macht er durch extremen Enthusiasmus wett. Und als Britannien vor seiner größten Krise steht, stolpert Johnny mittenhinein: Der finstere Franzose Pascal Sauvage hat die Kronjuwelen der englischen Königin in seinen Besitz gebracht und es außerdem auf den britischen Thron abgesehen. Die nationale Katastrophe beschert dem bisher eher bedeutungslosen Johnny plötzlich schnelle Autos, die neuesten Hi-Tech Gadgets und Geheiminformationen allererster Güte. Angespornt auch durch das Zusammentreffen mit der schönen Doppelagentin Lorna ist er wild entschlossen, dem hinterlistigen Sauvage den Garaus zu machen. Denn was kann einem auch besseres passieren, als sich zu verlieben und dabei noch ganz nebenbei die Nation zu retten?

Cypher (2002)

Morgan Sullivan führt ein ereignisloses Spießerleben, das von seiner Frau kontrolliert wird. Um ein wenig Abwechslung in sein Leben zu bekommen, bewirbt er sich bei einem Industriekonzern als Spionund bekommt schon bald seine ersten Aufträge, die sich als einfach wie langweilig und wenig herausfordernd erweisen. Als während seines zweiten Auftrages plötzlich Alex auftaucht und ihn darüber informiert, dass er einer Gehirnwäsche unterzogen wird, weiss Sullivan bald nicht mehr auf welcher Seite er steht, wer er wirklich ist und wem er noch trauen kann...

Spy Kids - Alle Zeit der Welt (2011)

Spy Kids - Alle Zeit der Welt: Der knallbunte Abenteuerspaß um die von Robert Rodriguez kreierten Spy Kids geht in die vierte Runde.

Spy Kids 2 - Die Rückkehr der Superspione (2002)

Spy Kids 2 - Die Rückkehr der Superspione: Grellbuntes und aufwändiges Sequel des Kiddieagentenabenteuers von Kultregisseur Robert Rodriquez.

Kontakte
AhnlicheFilme