Die besten Schatzsucherfilme

Liste der besten Filme über die Schätze und Schatz, ausgewählt von unserem Portal: Das Vermächtnis des geheimen Buches, Blood Diamond, Fluch der Karibik, Lara Croft: Tomb Raider, Der rechte Arm der Götter, Jäger des verlorenen Schatzes
Das Vermächtnis des geheimen Buches (2007)

Die Fortsetzung von Das Vermächtnis der Tempelritter: Es hätte so ruhig und gemütlich sein können für Benjamin Franklin Gates (Nicolas Cage): Der Schatz der Tempelritter ist erobert – und auch die schöne Abigail Chase (Diane Kruger). Doch dann taucht plötzlich eine Seite des Tagebuchs von John Wilkes Booth auf, dem Mörder von US-Präsident Abraham Lincoln. Und laut diesem Schriftstück war Gates’ Ur-Ur-Großvater ein Mitverschwörer des Attentats. Prompt macht sich der Abenteurer auf, um seinen Vorfahren von dem ungeheuerlichen Vorwurf reinzuwaschen, und verfolgt eine Kette von Indizien rund um den Globus – von Washington nach Paris, vom Mount Rushmore über den Buckingham Palace in legendäre Heiligtümer. Sein Gegenspieler ist ein zwielichtiger Antiquitätenhändler (Ed Harris). Aber zur Seite stehen ihm nicht nur Abigail und sein bester Freund Riley Poole (Justin Bartha), sondern auch Vater (Jon Voight) und Mutter Gates (Helen Mirren). Und bald wird klar, dass es hier nicht nur um alte Manuskripte geht, sondern um einen neuen legendären Schatz, der alles Bekannte in den Schatten stellt.

Blood Diamond (2006)

Solomon Vandy (Djimon Hounsou) wird während des Bürgerkriegs in Sierra Leone von Rebellen gefangen genommen und zur Arbeit in einer Diamantenmine gezwungen. Kurz bevor eine Regierungstruppe das Gebiet wieder zurückerobert, findet Vandy einen großen Diamanten den er noch rechtzeitig vergraben kann. Im Gefängnis trifft er auf Danny Archer (Leonardo DiCaprio), einen aus Rhodesien stammenden Diamantenschmuggler, dem er von seinem Fund berichtet. Unter der Bedingung, Solomon wieder mit seiner Familie zusammenzubrigen, willigt dieser ein, ihm den Diamanten zu überlassen. Bei Unruhen können die beiden Männer fliehen und begeben sich daraufhin umgehend auf die Suche nach der Familie und dem Diamanten. Gemeinsam mit der amerikanischen Journalistin Maddy Bowen (Jennifer Connelly) beginnt eine nervenaufreibende Reise, bei welcher sie zudem den als Kindersoldaten arbeitenden Sohn von Solomon aus den Händen der Rebellen befreien müssen.

Fluch der Karibik (2003)

Eine Freizeitparkattraktion als Inspiration für einen Film? Nichts scheint im Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu abwegig, um nicht doch realisiert zu werden. So geschehen bei Fluch der Karibik: Pirates of the Caribbean ist ursprünglich nämlich eine Themenfahrt im kalifornischen Disneyland. Im Mittelpunkt von Fluch der Karibik steht Will Hunter (Orlando Bloom), der vor Jahren als Schiffbrüchiger auf offener See vom Gouverneur der Insel Port Royal und seiner Tochter Elizabeth Swann (Keira Knightley) gerettet wurde. Will ist im Besitz einer Münze, die aus einem verfluchten Piratenschatz stammt. Hinter dieser Münze sind nicht nur die zum ewigen Leben verdammten Piraten um Captain Barbossa (Geoffrey Rush) her, sondern auch der extravagant-trickreiche Jack Sparrow (Johnny Depp), ehemaliger Captain des Piratenschiffs Black Pearl. Als Elizabeth von Barbossas Schergen entführt wird, um durch ihr Blutopfer den Fluch der Karibik zu brechen, bilden Will und Jack Sparrow eine Zweckgemeinschaft, um Elizabeth und die Black Pearl zu befreien.

Lara Croft: Tomb Raider (2001)

Lara Croft wohnt alleinstehend auf ihrem schlossähnlichen Landsitz in England. Offiziell arbeitet sie als Fotojournalistin, aber in Wirklichkeit ist sie Grabräuberin und immer auf der Suche nach neuen unentdeckten Schätzen der Vergangenheit. In ihrem weitläufigen Haus mit 83 Räumen trainiert die ebenso attraktive wie mutige Abenteurerin für ihre gefährlichen Einsätze, indem sie gegen einen ferngesteuerten Roboter namens Simon kämpft. Dieser wurde vom Computerfreak Bryce entwickelt.

Der rechte Arm der Götter (1986)

Der Abenteurer Jackie stiehlt im finsteren Afrika das Schwert einer mittelalterlichen Rüstung. Als ihm einige Zeit später das Geld ausgeht, bietet er das Stück auf einer Versteigerung an, wo sich eine mysteriöse Schönheit ganz besonders dafür interessiert. Jackie weiß nicht, daß das Schwert zum obersten Heiligtum einer kriminellen Sekte gehört, zu der legendären fünfteiligen “Rüstung Gottes”. Und um in den Besitz der noch fehlenden drei Teile zu gelangen, schrecken die Verbrecher vor nichts zurück – auch nicht vor der Entführung von Jackies Freundin.

Jäger des verlorenen Schatzes (1981)

Der Archäologieprofessor und Abenteurer Dr. Henry ‘Indiana’ Jones (Harrison Ford) kehrt gerade von einer Reise aus Peru zurück, als er von zwei amerikanischen Geheimdienstlern Besuch bekommt. Indiana soll für sie einen ebenso außergewöhnlichen wie brisanten Auftrag erledigen: Nichts weniger als die sagenumwobene Bundeslade soll von Indiana Jones geborgen werden. Dabei scheint die Zeit nicht auf seiner Seite zu sein, denn auch die Nazis haben großes Interesse an der Lade, soll sie doch sagenhafte Kräfte besitzen, die auch als Waffe eingesetzt werden könnten. Mit der Hilfe von Marion (Karen Allen) und Sallah (John Rhys-Davies) muss er die Nazis austricksen, um an die begehrte Lade zu kommen.

Kontakte
AhnlicheFilme