Mythologie im Film

Liste der besten Filme über allen Göttern, darunter Olympus und Ägypten, von unseren Besuchern ausgewählt: Gods of Egypt, デスノート, Light up the NEW world, Noah, Exodus: Götter und Könige, The Pyramid - Grab des Grauens, Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen, Zorn der Titanen, Krieg der Götter 3D, Percy Jackson - Diebe im Olymp, Kampf der Titanen, Bruce Allmächtig, Hercules
Gods of Egypt (2016)

Es herrschen dunkle Zeiten im Alten Ägypten. Nachdem Wüstengott Set (Gerard Butler) Osiris getötet und den Thron bestiegen hat, hängt das Schicksal der Menschheit am seidenen Faden. Osiris’ Sohn Horus (Nikolaj Coster-Waldau), Gott des Himmels, und die Göttin der Liebe, Hathor (Elodie Yung), schwören Rache. Bek (Brenton Thwaites) hingegen ist ein gewöhnlicher menschlicher Dieb, der im Niltal eher unfreiwillig in den Konflikt der altägyptischen Götter hineinstolpert. Seine große Liebe Zaya (Courtney Eaton) wurde von Set verflucht und Bek macht es sich zur Aufgabe, sie davon zu befreien. Kaum hätte er allerdings erwartet, dass sein Vorhaben ihn von Angesicht zu Angesicht mächtigen Wesenheiten wie Sonnengott Ra (Geoffrey Rush) und den weisen Gott Thot (Chadwick Boseman) gegenübertreten lassen würde. Bek muss mit Horus und Hathor bis ins Jenseits reisen, um seinen Mut schweren Prüfungen zu unterziehen, bevor es zur entscheidenden Konfrontation mit Set kommt.

デスノート, Light up the NEW world (2016)

10 years has passed since the confrontation between Kira and L. Again, Shinigami sends death notes to the ground and due to this, the world soon falls into chaos. Tsukuru (Masahiro Higashide) is a member of the Death Note special task force team with 6 other investigators including Matsuda who experienced the Kira case of 10 years ago. Mass murders caused by the death note takes place on Wall Street in the U.S., Shibuya in Japan and other places. World famous private investigator Ryuzaki (Sosuke Ikematsu), who is the rightful successor of L, also investigates the mass murders. They discover that 6 death notes exists in the world. A computer virus called Kira spreads in the world. A message in the Kira virus says to turn in 6 death notes. A person who has 6 death notes overwhelm the world. The confrontation begins between the person who wants Kira’s revival and the people who want to stop it.

Noah (2014)

Regisseur Darren Aronofsky erzählt die biblische Geschichte von Noah und seiner Arche, mit der er je zwei Exemplare der Tierwelt rettet, während auf der Erde die Sintflut das sündige Treiben der Menschen beendet. Angesiedelt in einer Welt, die von kriegerischen Horden und grausamen Tyrannen in eine Hölle auf Erden verwandelt wurde, sucht Noah (Russell Crowe) nach Frieden für sich und seine Familie. Als ehemaliger Kämpfer hat er das Schlachtfeld hinter sich gelassen und versucht seitdem als einziger Aufrichtiger unter Mördern ein gutes Leben zu führen. Nachts plagen Noah jedoch Visionen einer großen Flut, welche das Ende der Welt bringen wird. Er bergreift seine Visionen als Warnung eines höheren Wesens. Fest entschlossen, seine Familie nicht schutzlos der Katastrophe zu überlassen, beginnt Noah mit dem Bau eines Schiffes. Mit dem Schiff will er auch seine Frau Naameh (Jennifer Connelly), seine Söhne Ham (Logan Lerman) und Shem (Douglas Booth) sowie ihre Freundin Ila (Emma Watson) retten.

Exodus: Götter und Könige (2014)

Moses (Christian Bale) und Ramses (Joel Edgerton) wachsen zusammen in der ägyptischen Pharaonenfamilie auf. Obwohl sie keine Blutsverwandtschaft verbindet, stehen sie sich doch sehr nahe. Während sie älter werden, nimmt das gegenseitige Verständnis jedoch immer weiter ab. Ramses steigt zum Pharao auf – Moses, der als Kind im Fluss gefunden wurde und aufgrund seiner Herkunft eigentlich gar nicht Ägypter ist, wird zur Stimme der unterdrückten Israeliten, die in Ägypten als Sklaven zum Bau der Pyramiden gezwungen werden. Eines Tages hat Moses eine Vision, in der Gott selbst erscheint und ihm aufträgt, die Israeliten durch die Wüste in das kanaanäische Land zu führen, um sie so von der Unterdrückung zu befreien. Moses wird dem Befehl folgen. Mit insgesamt 600.000 Ex-Sklaven geht er auf eine vierzig Jahre währende Wanderung zum Gelobten Land, dem Willen und den Streitkräften Ramses zum Trotz….

The Pyramid - Grab des Grauens (2014)

Die Liste der mysteriösen Zwischen- und sogar Todesfälle im Zusammenhang mit Grabräubern, die sich in Pyramiden an Mumien und allerlei Artefakten bedienen, ist lang. Ist es tatsächlich der Fluch der Pharaonen, dieRache üben, weil ihre letzten Ruhestätten entweiht wurde? Ein US-amerikanisches Archäologen-Team (Denis O’Hare, Ashley Hinshaw, Christa Nicola und James Buckley) stößt im Jahr 2014 bei Ausgrabungen in der ägyptischen Wüste auf eine uralte Pyramide, die sehr besonders ist, weil sie nur drei Seiten hat. Doch mit dem Finden dieser Pyramide geht ein seltsamer Zwischenfall einher: Plötzlich strömt toxische Luft aus den Mauern und einer der Arbeiter wird dabei schwer verletzt. Bei ihren weiteren Untersuchungen, die sie allen Warnungen zum Trotz dennoch durchführen, verlieren sich die Archäologen hoffnungslos in den dunklen und schier endlos verlaufenden Katakomben. Während sie verzweifelt nach einem Ausweg aus dem Labyrinth mit all seinen Fallen und Rätseln suchen, stellen sie fest, dass sie nicht nur festsitzen, sondern auch von etwas gejagt werden.

Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen (2013)

Einmal die Welt retten und man fühlt sich für immer als Held? Nicht für Percy Jackson (Logan Lerman). Als hätte dieser mit seinem dahinschwindenden Ruhm nicht schon genug zu kämpfen, muss er auch noch feststellen, dass er nicht der einzige Sohn des griechischen Meeresgottes Poseidon ist. Und weil man sich die Familie nunmal nicht aussuchen kann, ist dieser leider gar nicht so, wie Percy sich das vorgestellt hätte. Viel Zeit zum Grübeln bleibt ihm allerdings nicht, und weil ein Problem ja selten allein kommt, nähert sich dem Halbgott-Camp bereits ein viel größeres: Der Schutzwall des Campes ist gebrochen und alle Halbgötter darin sind in großer Gefahr. Zeit für Percy zu altem Ruhm aufzusteigen. Zusammen mit seinen Freunden Annabeth (Alexandra Daddario), Grover (Brandon T. Jackson) und besagtem Halbbruder Tyson (Douglas Smith) bricht Percy nun auf in Richtung Meer der Monster, den Menschen besser bekannt als Bermuda Dreieck, um dort nach dem Goldenen Vlies zu suchen – denn nur dieses kann die drohende Katastrophe abwenden. Schreckenerregende Monster und aufwühlende Abenteuer stehen ihnen in den Tiefen des Ozeans bevor. Und dann gerät auch noch Grover in Gefahr. Ob Percy es schafft seinen besten Freund, und das Camp vor dem Untergang zu retten?

Zorn der Titanen (2012)

Oh, fürchtet den Zorn der Titanen! Einst waren die Titanen ein mächtiges Göttergeschlecht, Kinder der Gaia und des Uranos. Einer seiner Söhne, der Titan Kronos, gebar mit seiner Schwester Rhea den Zeus. Da Kronos Angst hatte, von seinen Kindern entmachtet zu werden, verschlang der Titan all seine Kinder bis auf Zeus, der von Rhea versteckt wurde. Später wurden die Titanen dann von den olympischen Göttern tatsächlich entmachtet und in den Tartaros geworfen. Verständlich also der Zorn der Titanen. Soweit die Theogonie. In der Praxis des gleichnamigen Filmes richtet sich der Zorn der Titanen nicht nur gegen Zeus (Liam Neeson), sondern gleich gegen die ganze Menschheit. Nachdem Hades (Ralph Fiennes) und Ares (Édgar Ramírez) sich mit Kronos verbündet und Zeus in eine tückische Falle gelockt haben, ist es an Halbgott Perseus (Sam Worthington), die Menschen in einem weiteren Kampf gegen die Titanen zu verteidigen. Gemeinsam mit Königin Andromeda (Rosamund Pike), Poseidons Sohn Agenor (Toby Kebbell) und Hephaistos (Bill Nighy) begibt sich Perseus auf die gefährliche Reise in die Unterwelt, um den Zorn der Titanen noch abwenden zu können.

Krieg der Götter 3D (2011)

1228 vor Christus: Der machthungrige König Hyperion (Mickey Rourke) ist getrieben von Rache, Rache gegen die Götter, die, seiner Meinung nach, am Tod seiner Familie schuld sind. Sein Ziel ist es, die Titanen, welche einst von den Göttern besiegt und weggesperrt wurden, zu finden. Er glaubt, die Titanen sind in der Lage die Götter zu töten. Um diese zu befreien, bedarf es der Hilfe des mächtigen Epeiros-Bogens. Doch die Götter wissen von Hyperions Vorhaben. Zeus (Luke Evans) will dies auf schnellstem Wege verhindern. Deswegen denkt er sich eine List aus, in welcher er als alter Mann auf Erden wandelt und den Menschen Theseus (Henry Cavill) großzieht und belehrt. Hyperion nimmt die vier Sybillen des Orakels gefangen. Durch diese, so glaubt er, kann er die mächtige Waffe endlich finden. Als Theseus’ Dorf von den Männern des Königs überrannt wird, wird dieser als Sklave gefangen gehalten. Nur mit Hilfe einer der Sybillen namens Phaedra (Freida Pinto) gelingt ihm die Flucht. Durch Zufall entdeckt Theseus den Epeiros-Bogen. Unter Anwendung von Folter findet Hyperion heraus, dass sich das Verlies der Titanen in der Stadt der Hellenen befindet. Durch einen Hinterhalt gelingt es seinen Männern, Theseus den Bogen zu entwenden. Sowohl Hyperion und seine Armee als auch Theseus und Phaedra machen sich nun auf zum alles entscheidenden Kampf in der Stadt der Hellenen…

Percy Jackson - Diebe im Olymp (2010)

Eigentlich hätte es ein ganz normaler Schulausflug im Leben von Percy Jackson (Logan Lerman) werden sollen. Aber als sich seine Mathelehrerin in eine rasende Rachegöttin verwandelt und über ihn herfällt, ahnt er, dass hier irgendwas nicht stimmt und ihm große Gefahr droht. In letzter Sekunde kann er sich in das Halbgott-Camp retten und lernt plötzlich eine ganz neue Welt kennen. Percy erfährt, dass er einer von ihnen ist – ein Halbgott – und besondere Fähigkeiten besitzt. Und die hat Percy schon bald dringend nötig. Denn er wird beschuldigt, den Herrscherblitz von Zeus gestohlen zu haben. Gemeinsam mit seinen Freunden Grover, einem Satyr, und Annabeth, einer Tochter der Athene, begibt er sich auf die abenteuerliche Reise nach dem Herrscherblitz und dem eigentlichen Dieb. Sie durchqueren die Unterwelt von Los Angeles und treffen dort, nach einigen unangenehmen Begegnungen mit griechischen Monstern, auf den Kriegsgott Ares.

Kampf der Titanen (2010)

Im Kampf der Titanen geht es um die ultimative Macht: Männer kämpfen gegen Könige, Könige gegen Götter. Selbst die Götter führen Krieg gegeneinander – und dadurch könnten sie die Welt vernichten. Perseus (Sam Worthington) ist als Gott geboren, aber als Mensch aufgewachsen. Ohnmächtig muss er erleben, wie seine Familie dem Rachegott Hades (Ralph Fiennes), dem Herrn der Unterwelt, zum Opfer fällt. Weil er nun nichts mehr zu verlieren hat, erklärt Perseus sich zu dem tollkühnen Versuch bereit, Hades zu überwinden, bevor dieser den Götterkönig Zeus (Liam Neeson) entmachtet und die Erde ins Höllenchaos stürzt. Auf gefährlichen Pfaden führt Perseus eine Gruppe unerschrockener Krieger in die verbotenen Welten. Dabei muss er sich gegen infernale Dämonen und fürchterliche Monster wehren, doch eine Chance auf Erfolg hat er nur, wenn er seine göttliche Kraft akzeptiert, der Vorsehung trotzt und sein Schicksal in die eigenen Hände nimmt.

Bruce Allmächtig (2003)

Als Klassenclown der Nachrichtensendung Channel 7 Eyewitness News fühlt sich Bruce Nolan (Jim Carrey) dazu verdammt, immer nur die zweite Geige hinter dem aalglatten Reporter Evan Baxter (Steve Carell) spielen zu müssen. Als dieser nun auch noch die Nachfolge des bisherigen Anchorman der Haupt-Nachrichtensendung antritt, rastet Bruce vor laufenden Kameras aus. Ein folgenschwerer Fauxpas, der ihn letztendlich den Job kostet. Wer der Sündenbock für all diese Rückschläge in Bruces’ Leben sein soll, steht für diesen außer Frage: Gott. Von Bruces ‘Alles, was du kannst, das kann ich viel besser’-Mentalität provoziert, tritt Gott (Morgan Freeman) also höchstpersönlich in Erscheinung und segnet Bruce mit der göttlichen Allmacht – zumindest für eine Woche. Von diesem zweifelhaften Segen beflügelt, drückt ihm die Krone rasch auf die Schädeldecke. Und nachdem der unheilvolle Messias sein göttliches Zuständigkeitsgebiet rasant gen Apokalypse führt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Bruce sich wieder zurück auf den Boden der Tatsachen wünscht.

Hercules (1997)

Parallel zur Handlung der ersten Hälfte des gleichnamigen Disney-Animations-Abenteuers angesiedelte Zeichentrickserie rund um den Helden aus der griechischen Myhologie. Erzählt werden die Jugendjahre des Halbgotts, der die Prometheus Akademie besucht und dort zum Helden ausgebildet wird.

Kontakte
AhnlicheFilme